Jump to content

Sprudelvespi

Members
  • Content Count

    58
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

7 Neutral

About Sprudelvespi

  • Rank
    member

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Bad Vilbel

Recent Profile Visitors

280 profile views
  1. Viel zu wenig Informationen um das beantworten zu können. Was ist denn ein größerer Motor? Welcher Vergaser?
  2. Innerhalb von 10 Minuten in 2 Sreds fragen ist sportlich. Geduld. Dir wird schon geholfen
  3. Vielleicht ist deine Kurbelwelle am Sack. Wenn der Vorbesitzer die Kiste schon zu einem fatalen Klemmer gebracht hat? Hatte ich und sah dann nach Ausbau so aus:
  4. Habe jetzt hinten von BGM bei meiner Spezi auf Malossi gewechselt. Unterschied wie Tag und Nacht. Nimm die 18€ in die Hand und investiere in gute Bremsen.
  5. Alte Regel (die fast keiner einhält) "Never touch a running system"
  6. Hab ich alles gecheckt. Habe die abgesplitterten Stellen mit Uhu Endsieg aufgefüllt. Die DS Fläche selbst hat nichts davon aufgenommen da der Spalt einfach schon passend ist/war. Mir kam dann noch die Idee, dass der Blowback als auch das schlecht einstellbare Standgas mit einem zugekokten Auspuff zusammenhängen könnte. Also neuen Puff montiert und (Stand jetzt) scheint es zu funktionieren. Es sind jedoch jetzt andere Probleme aufgetreten. Zum Beispiel, das die Kiste bis in den zweiten Gang super zieht, dann im Dritten aber wie gegen eine Drehzalwand fährt und fast ausgeht und
  7. Nope, die sind kein Jahr alt. Hatte den Motor im Frühling schonmal auf als ich noch komplett neu im Vespagame war. Ja das wusste ich. war eher auf das schlechte Standgas bezogen und als Signal dafür, dass ich zu dem Drehschiebergedöns vor Einbau den Drucktest mache. Ich werde den Schieber mal mit der 2K Uhumethode bearbeiten. Denke das man da nicht viel kaputt machen kann. In wie weit wirkt sich ein zugekokter Auspuff auf Blowback aus? Habe die Vermutung, dass der der DS nicht alleine oder gar nicht die Ursache ist. Gerda sagt: Öl-Drehschie
  8. Der hat wohl mal einen Kolbenring gesehen. Ich doktor nach wie vor mit Blowback rum und damit nicht einstellbarem Standgas. Die Kurbelwelle hatte ich bereits gegen eine MaccuWelle getauscht. Am Ende der Revision steht die Dichtheitsprüfung via @sähkö s Fahrradschlauchmethode an. Gibt es noch Punkte die einen Blowback verursachen (dass es aus dem Filter heraus läuft) die ich jetzt checken sollte? Edit meint: Gerde wollte ich mal testweise die Kurbelwelle einsetzten: ging kupplungsseitig sehr einfach und von Hand in das Lager. Einseitig eingesetzt hat die Kurbelwelle im Lage
  9. Gude zusammen! Bräuchte bitte kurzes Feedback zu meinem Drehschieber. Bin der Meinung der ist reparierungsdürftig.
  10. Ich fahre derzeit einen DR 50ccm. Damit schafft es meine Fuffi mit 16.10er auf 53 GPS kmh
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.