Jump to content

gtw

Members
  • Content Count

    132
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

37 Excellent

About gtw

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Oberösterreich
  • Scooter Club
    il familia

Recent Profile Visitors

627 profile views
  1. Servus, also mein Tipp bevor du dir in dieser Leistungs- und Tuningliga Gedanken, über verschiedene Teilekombos welche ca. 0,1 bis 1 ps Unterschied bringen, machst: verbau den 75er und stell den bestehenden Vergaser und die Zündung passend ein. Evtl noch nen Sito Topf falls original Optik wichtig ist. Egal. So kommen echte 55 bis 60 kmh und bessere Beschleunigung raus. Billig, einfach, verbessert. Wenn du Vergaser, Übersetzung, Zylinder und Auspuff und dann auch die Kurbelwelle wechseln oder bearbeiten willst (solltest du), kannst du gleich den 102er Polini verbauen der macht locker 80+ kmh. Das kostet nicht mehr als ein 75er mit 19er Dellorto, 18er Primär ect. was dann evtl. 65 bis 75 kmh geht. Und stell den Vergaser und Zündung gut ein, das macht jedes Setup erst richtig serios.
  2. ich hab mir einen mittelgroßen Keil aus dem großen Keil gefeilt. Dauerte halt etwas da das kleine Kerlchen sehr schlecht zu spannen ging. Also nur mit den Fingern..
  3. Cool, aber eine Frage bleibt: diese verschiedenen Versionen verfügen, bezüglich der Druckpilz- Mittigkeit, über jeweils entsprechend versetzte Bohrungen zur Montage am Motorblock? Denn ein verschieben wie beim Piaggio Deckel fällt hier wohl schwieriger aus. OT: An die Konstrukteure ein schnellgeschossener Gedanke: Könnte man nicht einen generell neuen Deckel entwerfen, der ohne Bremstrommel- Spacer auch bei dicken 5S Kulus passt? Denn meine Fantasie sagt mir, das es doch eig. nur im oberen Bereich zum kleinen Primärritzel eng wird, da die Deckel- Planfläche ja dann zur Hauptwelle ansteigt und Raum frei gibt. Oder wirds dann am Hebel eng? Oder bin ich am Holzweg und ein Fantast? Solch ein Deckel wär doch DIE Lösung bezüglich der nervigen Spacer überall, bei dicken Kulus. OT(raum) Ende
  4. ich glaub der @undis racing team hat Adaptoren für RD350 Membrane.
  5. Hy @roland851, ich hatte den alten 60er RR aus 2015 oder so. Bei mir waren es am C1 mit Q53er Welle und dünner Papier Dichtung 130/194. Die Nebenauslässe waren damals noch etwas tiefer als bei den heutigen Zylindern. Dichtungen würde ich aus Papier nehmen- altbewehrt! Ich hab keinen kleinen Quattrini mehr, aber noch Dichtungen übrig, PN falls du Interesse hast!
  6. Ok, danke für den Hinweis @Kebra, wurde mir so verkauft. Ich mess mal nach. Aber die Verstärkung am Schild oben hätte sie ja..
  7. Man nimms nicht persöhnlich, jeder Motor und Gaser ist im Vergleich teilweise komplett anders, Angaben über den Auspuff zb. könnten helfen, Topf oder Holly? Aber mach doch mal HD 160 ,ND 50, Nadel mittig, LLS 1,5 raus, Das sollte zu 90% mal laufen, und dann abdüsen, von fett nach mager wie gelernt. Prego Amore
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.