Jump to content

miles1

Members
  • Content Count

    1034
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

miles1 last won the day on August 16 2019

miles1 had the most liked content!

Community Reputation

439 Excellent

4 Followers

About miles1

  • Rank
    sexidol

Recent Profile Visitors

4235 profile views
  1. Wird auf ital. Modelle zutreffen, aber nicht bei MV...
  2. Da hab ich noch ein... GRUSS = G@great8ride`s Relativ Unspektakuläres & Sachfreies Schlusswort
  3. Suche oben genannte Schutzhülle für Bowdenzug, entweder in grün/weiß, oder grün/schwarz (falls es das gab/gibt). Rest wie immer per PN, Danke.
  4. Na also, wo war das Problem?!... Und jetzt mach voll fertig! Wenn's dir in jetzigem Istzustand taugt, dann lass so; Wenn nicht, dann kannst immer noch die großflächige, blanke Stelle (zum Teil/passend zum Rest) beilackieren und dich final über deine deutsche Rundlicht in Giallo Cromo freuen! VG & so
  5. Mach mal alles frei und dann sieht man weiter; Beilackieren kann man immer noch, aber ich glaub das muss ich dir nicht sagen. So gesehen versteh ich die Frage nicht...
  6. Man spürt hiermit enorm den mangelhaften Gehalt an Run's von 2020...
  7. Naja, wenn man sich mal den Gesamtquerschnitt anschaut und den Zylinder an sich, der gezielt auf 60 Hub für die kleinen Blöcke ausgelegt ist mit dem von Haus aus hohem VA mutmaße ich, dass der Road/BBT damit dezent überfordert sind.
  8. Geht bei der hier gegeben Peripherie ja auch um keinen 177er DR welcher mit 200er KW bewegt wird
  9. Bin sehr davon angetan und dran mir das Kit auf Halde zu legen, falls der M1X dieses Jahr den Geist aufgibt Falls ich es übersehen habe; Was hat denn der Hauptauslass für ein Sehnenmaß? Edit schiebt hinterher: Allgemein welche Sehne liegt vor mit abgezogenen Stegen?
  10. Suche oben genannten Auspuff, egal ob Left/Righthand, KEIN CURLY. Stahl/Edelstahl, einwandig/zweiwandig "vorerst" schnuppe; Alles weitere per PN - Schieb mich!!!
  11. Schweißen wäre ohne Frage die erste Wahl, allerdings würden wir es gerne auf einen Versuch mit Kleben ankommen lassen (da in Eigenregie easy zu bewerkstelligen). Die Gehäuse bei den Hercules waren ab Werk lackiert, anders als bei unseren Italos. Von daher sind wir guter Dinge, dass wir das später schön retuschieren können (Vaddern ist Meister-Lacker im Vorruhestand). Wäre also noch indirekt so ein Ding mit neuen Ufern auskundschaften, kleben ist für uns zwei bisher ein Fremdwort - Aber man ist ja nicht voreingenommen
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.