Jump to content

GUE_

Members
  • Posts

    847
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

GUE_ last won the day on November 19 2020

GUE_ had the most liked content!

About GUE_

  • Birthday 12/31/1979

Contact Methods

  • Website URL
    http://youtu.be/8-yE_TxE4WQ

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Wien
  • Interests
    Vespa PK
    Vespa T5

Recent Profile Visitors

2020 profile views

GUE_'s Achievements

sexidol

sexidol (6/12)

116

Reputation

  1. is leider nicht mehr die orig. aussenhülle. Hab ihn aber auf ca. die selbe Länge gekürzt. Pk 50 ss. sollte so ca 134-135 cm sein.
  2. hm. Keine Ahnung. In meiner originalen PK hatte ich das Problem nicht. Nur in der V50 mit dem PK vergaser machte der Seilzug den knick. Dachte deshalb es liegt an der Kombi.
  3. das ist ein PK gaser in V50 rahmen, oder? dabei macht das Gasseil nen Knick. Hab ich so gelöst: Das 3d modell kann ich dir schicken.
  4. Ich würd mir trotzdem ne 20er Welle kaufen. Brauchst dir ja nur den 20er Vape Rotor dazu kaufen. Den Rest kannst von deiner Vape übernehmen. Und den 19er Rotor verkaufst hier günstig.
  5. Kauf dir gleich ne 20er Welle! Halten könnte ne 19er schon auch ne Weile - bin in den 90ern ne MecEur paar Jahre lang aufm Grauguss gefahren. Damals waren die Wellen aber noch besser
  6. Nimm lieber gleich ne gscheite Welle. Mit der Fabbri Drehschieberwelle und dem originalen Polini Kolben hab ich ca. 45% Wuchtfaktor. Mit der Mazzu Welle kannst den nicht mal ermitteln. Übersetzung würd ich auch 2,56 nehmen, mit Repkit.
  7. Cool! Was ist die Glocke? Die Aluhülse am Ansaugstutzen?
  8. Vergaser ultraschallreinigen. Hatte das bei mir mal gelöst. Ging auch nur wenn warm net gscheit runter vom Gas.
  9. Du kannst den xl2 hebel unten verbiegen für mehr Ausrückweg. Und den Kupplungshebel im Lenker bearbeiten dass er mehr weg macht.
  10. Die sollten innen eingedrückt sein dadurch sollte nicht viel spiel sein! Zumindest bei der originalen einteiligen Stange bei der PK ist das auch so. Ich hab die BGM für V50 montiert, das hat bis auf eine Anpassung in der Breite gepasst.
  11. Wenn du einen Seilzughalter mit einer Bohrung auf ein Gehäuse für Seilzughalter mit zwei Bohrungen baust wirds dir den vermutlich verdrehen. Der braucht nen Anschlag am Gehäuse.
  12. So kannst du das nicht prüfen. Die hauptwelle wird im grossen Gehäuse fixiert. Falls du das prüfen willst: hauptwelle in grosse hälfte einbauen und dann zusammenstecken. An nebenwelle mit edding markieren wie weit sie aus primär ragt. Gehäuse wieder auseinander und nebenwelle bis zur markierung in die primär ins grosse gehäuse stecken. Jetzt kannst du den freigang kontrollieren. Dichtungsdicke nicht vergessen.
  13. Wenn du alles ohne Gewalt eingezogen hast würde ich sagen die Welle hats verdreht. Die super competizione hat aber auch wirklich nicht viel Überdeckung beim Hubzapfen, also irgendwie kein Wunder. Ich hab früher die mazzu ETS racing verbaut bei ca 20 PS, die hat ein wenig mehr Überdeckung. Besser aber gleich eine Falc oder Fabbri Drehschieberwelle verbauen. Mach ich mittlerweile auch so.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.