Jump to content

juergen-wt

Members
  • Content Count

    82
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

16 Good

About juergen-wt

  • Rank
    member

Recent Profile Visitors

875 profile views
  1. Lusso Orginal von 1988 - alle 4 Gangräder mit erhaben eingegossenen Piaggiozeichen. Schaltstange sollte wenn das Orginale Schaltkreuz verbaut war - am Schaltkreuz aufgepresst sein - also verschraubt und anschliessend mit einem Körner die "Schraube" aufgeweitet. das geht nur mit einem Spezialwerkzeug. Beim Loschrauben ist diese "Pressung" zu überwinden - danach gehts leicht - Achtung Gewinde geht "andersrum". Ich tausche die Schaltstange und das Schaltkreuz, bei Motorrevision, es wird gutes Repilka/ Orginalzeug verwendet. Das Schaltkreuz nutzt sich mit der Zeit ab.... Die Schaltstange presse ic
  2. Hallo man kann bis zum Stöpsel füllen. Wenn dann dein Motor im Stand voll läuft ist das federbelastete Kugelventil defekt. Das Ventil ist zwingend nötig da sonst die Pumpe nicht oder nich richtig fördert......füllst Du bis zum Stöpsel hast du glück - der Motor bekommt immer Öl und frisst nicht.... leider läuft er dann auch unkontrolliert voll..... also Reparieren! Update zum Motorschaden - es ist ein Kurbelwangenbolzenbruch - das bei 100km/h - der Motor muss neu geschweisst werden. Gruss Jürgen
  3. Update 162242 KM Motorschaden - nein nicht die Oelpumpe sondern verdrehte Kurbelwangen - Jetzt kommt eine verschweisste Kurbelwelle rein und dann gehts weiter...... Gruss Jürgen-wt
  4. suchst Du noch? - sieh in mein Verkaufstopic!
  5. Dann kommt man man leichter an die Schrauben drann. Mann kann dann auch leichter den Deckel abziehen. Zwei Schrauben (drei wenn kein vitonflasch am Auspuff) gibt für mich riesen Komfortgewinn. Es geht auch mit Ausspuff/stoffdämfer drann -ohne das Rad abzunehmen habe ich es noch nie geschafft. Gruss juergen wt
  6. Hallo Wenn sie lange gestanden hat, wie oben kupplungszug einstellen. Wenn das nicht hilft: Roller hinten "hochbocken" (getränkekiste drunterstellen) Auspuff ab. Hinteren stossdämpfer unten lösen (schraube raus) Kupplungsdeckel ab ( drei schrauben raus) Kupplung ausbauen (kronenschlüssel, kupplungshalter) Kupplung spannen ( werkzeug oder lange m10 schraube mit geeignter unterlegscheibe) Kupplungbeläge begutachten -wenn ok ölen und alles zusammenbauen. Wenn schlecht neue kaufen und ölen und zusammenbauen. Gruss jürgen-wt. Ps: kupplungszug muss nicht ab...
  7. Hallo Diese Fragen stell ich mir auch gerne. Nebendüse - ich ermttle die Nebendüse mit dem Leerlauf. Gemischraube muss zur Nebendüse bei Feingewinde 2 bis 3 Umdrehungen draussen sein - richtige Nebendüse. Dreh dann im Leerlauf den Hauptdüsenstock raus - Motor läuft weiter alles richtig. Mit dem HD/BE3/Luftkorrektur raus prüft du nur, dass der Hauptdüsenstock nicht in Aktion ist. Dann Bestimme ich die Hauptdüse - Vollgas kein klingeln rotzen etc... Du hast keinen Cutaway - gut Bei den Sysmtomen die Du beschreibst hatte ich mit dem Wechsel auf ein BE 2 erfolg. Unten wirds etwas magere
  8. Hallo Das Kerzenbild ist zu mager. Ein Motor der etwas feucht ist, ist normal. Das gibt dann Radseitig einen teerigen Belag. Ein Zwei Tropfen 2t-öl nach langer Fahrt ist ok. Nicht schön aber möglich. Getriebeöl sollte auch nicht mehr als vorgeschrieben eingefüllt werden. Sonst wird es über die entlüftung rausgeworfen. Der kurbelwellensimmering muss dicht sein. Das Getriebe öl sollte nicht stark ( am besten garnicht) nach benzin riechen. Ist er defekt richt erstdas öl nach benzin. Bei grossem leck wirft es das öl aus der entlüftung raus. Der limasimmerring muss trocken (dicht) sein. Öl im bere
  9. Bitte schicke mir auch die Pläne -vielen dank Gruss Jürgen
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.