Jump to content
David_Johansen

DIN-Art Tabelle für Batterie?

Recommended Posts

Ich habe überall im Internet gesucht eine Teilenummer der Batterie unserer Apes zu finden. Bis jetzt, scheint Fiamm der Einzelhersteller für dieser Baumuster zu sein. 

Tabellen für andere Batterie sind nach Nummer und Anwendungen eingeordnet. Z.B., für Fiat Seicento und Citroen 2 CV, Bestellungen werden unter dieser folgenden Nummer durchgeführt:

Varta 5444010423132
Bosch 0092S40001

Wenn Fiamm Patenten oder irgendein Urheberrechte über kubik-artige (170 mm x 170 mm x 170 mm) Batterie dieser genaue Maße besitzt, ist die Sache schon erledigt.

 

Hier, Amazon bietet eine kleinere Batterie für unsere Fahrzeuge an. Sie ist eindeutig kleiner. Wobei, sie passt immerhin in der Schale. Bis jetzt, ist Amazon wegen der Anwendungen zuverlässig. Kann es sein, daß diese kleinere Batterie reicht? Denn, mehr Verbraucher als ein herkömmlicher Roller haben die Apes vom Werk eben nicht:

 

https://www.amazon.de/gp/product/B00CQJOT8W?ref=em_1p_0_ti&ref_=pe_4099311_429187481

 

[zitat]...Kapazität 9AH
Maße LxBxH 135x75x139
Gewicht incl. Säure 3,1 Kg
Kälteprüfstrom 80A...[/zitat]

Edited by David_Johansen
Ergänzung

Share this post


Link to post

Hatte mal so was - geht schon.
Bin aber inzwischen auf Li-Akku umgestiegen.
Einfach vom Louis aus Motorradzeug.

Erst mal schreckt der hohe Preis ab - aber man braucht viel weniger AH als bei ner herkömmlichen Batterie.
Ich habe glaub ich 3 oder 4AH in meiner verbaut und fahre seit 2jahren ohne Probleme. Winter wie Sommer.
(Bei zusatzverbrauchern wie Radio würd ich wahrscheinlich etwas hochgehen...)

Und der Riesen Vorteil:
Den Akku kannst du einfach mit Kabelbindern liegend unter die Sitzbank hängen. Dann interessiert dich die originalhalterung mit den Maßen gar nicht mehr...

Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Gerade noch mal geschaut: 3AH hab ich drin.

Geheimnis ist wohl der höhere Kaltstartstrom oder so. Aber da kenn ich mich nicht wirklich aus...

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Li-Akku mit dem originalen "Regler", der eigenlich nicht regelt, sondern Wärme abführt ?

 

Erstaunlich, dass der Li-Akku das schon solange überlebt hat, Jan.

Share this post


Link to post
Li-Akku mit dem originalen "Regler", der eigenlich nicht regelt, sondern Wärme abführt ?
 
Erstaunlich, dass der Li-Akku das schon solange überlebt hat, Jan.

Weiß jetzt den Fachausdruck grad nicht mehr - aber guck mal ins andere Forum, da hab ich damals nen ausführlichen Erfahrungsbericht reingestellt.
Kurz: es geht, weil der Akku eine eigene Art Regler drin hat, der das erledigt. Das Ding ist quasi speziell für die Nachrüstung von „Altfahrzeugen“...

Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Am 14.12.2019 um 11:43 hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

...Den Akku kannst du einfach mit Kabelbindern liegend unter die Sitzbank hängen...

Der Nachteil solche Akkus ist die Gefahr wenn die Akkus fangen an zu brennen nach einem Unfall. Vor kurzem ist ein Tesla in Österreich im Brand geraten. Die Feuerwehr konnte nur zuschauen als das Fahrzeug ewig lang gebraucht hat von alleine wegen mangelnder Brennstoff selber auszulöschen.

Am besten, die Akkus außerhalb der Kabine irgendwo hängen.

Ich habe eine Yuasa-Tabelle kopiert und ermittelt habe um welche Batterie am ähnlichsten mit der Originale gleicht: https://www.yuasabatteries.com/battery/12n24-3a/

Das Ergebnis ist ein YB30CL-B was 168mm länge x 132mm breite x 192.2mm höhe entspricht: https://www.yuasabatteries.com/battery/YB30CL-B/

Die Yuasas kommen mir überteuert vor. Denn, sie sind sogar keine GELs. Sondern, nur herkömmliche Batterien.

Eine Lithium kostet die Hälfte von was ich für das ganze Fahrzeug bezahlt habe und die Hahn-Batterie kommt mir wie billiger Fernostschrott vor: https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=m570.l1313&_nkw=YB30CL-B&_sacat=0

Geld spielt leider eine Rolle. Aber, möchte ich trotzdem die originale Batterieschale behalten.

Was hält Ihr von "Powerline"-Batterien? Musstet man Angst davor haben?: https://www.ebay.de/itm/YB30CL-B-AGM-Powerline-Motorradbatterie-12V-30Ah-/362643072816

 

 

 

Edited by David_Johansen

Share this post


Link to post

Meine Lithium Batterie hat etwa € 100.- gekostet.
Wenn du für deine Ape gerade mal das doppelte bezahlt hast, dann schieb sie lieber an - da lohnt dann gar keine Batterie mehr.
Und wenn man in einer Ape so Crasht, dass der Akku unter der Bank beschädigt wird - dann ist man als Fahrer eh schon komplett am Arsch. Ob die Batterie dann drinnen oder draußen hing kann einem dann auch völlig Wumpe sein...

Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Dank für alle Antworte. Ich habe, letztendlich, für eine AGM-Batterie entschieden. Lithium Akkus sind für mich Neuland. Ich habe ein Pedelec was auch ein neuer Akku braucht. Allein, das Suchen eines ohne "Memory Effekt"-Ausführung fordert einiges Sachwissen. Das Pedelec-Forum ist nicht immer hilfsbereit und oft zickig. Der alte Akku ist versagt, weil der Vorbesitzer verschlampt hat der Akku alle 2 Monate zu laden. So oft brauche ich die Ape nicht. Sondern, nur nach Bedarf.

Ich wollte eine Blei-Säure-Batterie nie mehr haben. Die von Yuasa ist verhältnismäßig sowieso überteuert.

Leider, war die AGM die am besten meine Batterieschale passte nicht lieferbar. Der Lithium-Akku doch. Aber, er hatte so viel gekostet wie die Hälfte was ich für die Ape selber bezahlt habe.

Was blieb war diese. Sie ist etwas kleiner. Sollte aber reichen: https://www.ebay.de/itm/AGM-Motorrad-Batterie-YIX30L-BS-32Ah-420A-EN-12V-Harley-Davidson/311570884013?epid=1762199875&hash=item488b1265ad:g:l4QAAOSwoudW7YHi

Zumindest, sollte sie länger halten und keine Säure verlieren, falls das Fahrzeug umkippt

Edited by David_Johansen

Share this post


Link to post
Am 14.12.2019 um 10:13 hat David_Johansen folgendes von sich gegeben:

Wenn Fiamm Patenten oder irgendein Urheberrechte über kubik-artige (170 mm x 170 mm x 170 mm) Batterie dieser genaue Maße besitzt, ist die Sache schon erledigt.

 

An ein Patent auf eine bestimmte Batteriegröße glaube ich nicht...

Manche Batterietypen sind nur nicht lukrativ für die Hersteller,weil nicht gängig.

Die kleine 6V Batterie aus der Sprint Veloce wurde z.B. Anfang/Mitte der '90er

auch lange Zeit bei Varta aus dem Programm genommen.

Mittlerweile wird sie aber wohl von Varta wieder vertrieben.

Ein bekannter hat einen AS Mäher,für den er,wegen der speziellen Maße,auch nicht überall,

bzw. von jedem Hersteller eine Batterie bekommt.

 

z.B. 175x175x190 (LxBxH) falls die in die Halterung paßt,ist z.B.hier gelistet:

Typenliste_GESAMT_D_E_160310.pdf

 

Auf der Yuasa Seite gibt es übrigens wissenswertes Allgemeinwissen über Batterien!

Lesenswert!

Die Spezifikationen verstehen

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Hast Du recht. Die kleine hier arbeitet wunderbar. Ich habe nicht schlechtes, von dieser Marke gehört. Es sieht trotzdem chinamäßig aus :thumbsdown:

 

AGM_u_FIAMM.thumb.jpg.761212e0d266397fd6d6600c6a2b54b4.jpgAGM_Zugelief.thumb.jpg.3607199228571b3ceee9d0d2905e8b55.jpg

 

Der Pfeil hat nichts mit dem Thema zu tun

AGM_Affe.jpg

Edited by David_Johansen
Weitere Bilder hochladen

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.