Jump to content
Kronos

6V innenliegende Zündung auf aussenliegende umbauen

Recommended Posts

Erst mal ne aussenliegende zündspule (Zündbox) dann noch entsprechend eine Ankerplatte, oder Du baust die jetzige Ankerplatte mit einer anderen Spule um.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach übrigends, ich glaub ich hab noch so ne Spule, bzw. ne ganze Zündung, soll ich mal schauen?

Warum willst du eigentlich wechseln?

EDIT:

na du musst die innenliegende Zünspule runterschrauben und ne zundgeberspule drauf schrauben, die dann den Strom für die aussenliegende Zündspule liefert...drum versteh ich ja nicht wirklich was dadurch gewonnen sein soll.

Bearbeitet von hubchev

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm, naja, die aussenliegenden Zündungen sollen bei der 1. Serie ja besser sein...

Die innenliegenden werden ja warm und können so auch die Ursache sein, warum z.B. der Motor nicht startet wenn er warm ist.

Hast du ne aussenliegende Zündung noch rumliegen?

Gruß,

Tobi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm, naja, die aussenliegenden Zündungen sollen bei der 1. Serie ja besser sein...

Die innenliegenden werden ja warm und können so auch die Ursache sein, warum z.B. der Motor nicht startet wenn er warm ist.

Hast du ne aussenliegende Zündung noch rumliegen?

Gruß,

Tobi

In deinem anderen Thread schreibst du zuletzt

"

Hmm, neuste Erkenntnis:

Hab den Vergaser nochmal gesäubert, ihm ne 51er HD verpasst (wie Original auch war).

Vespa läuft nun teilweise besser... beschleunigt auf ner Geraden auf gut 55-60 km/h - fährt sich auch schöner.

Heute, nach einer 30-40 km Fahrt, hab ich ca. 5 Minuten gewartet und wollte die Vespa nochmals antreten... erst beim dritten kräftigen Kicken kam die Vespa gaaaaaaaanz zäh... (so, wie wenn sie keinen Sprit mehr hat )

Was mir auch aufgefallen ist... wenn ich mal ne Zeit mit der Vespa fahre und sie dann abstellen möchte, dreht diese im Stand und im Leergang immer noch hoch (wie wenn ich Gas geben würde).

Zieh ich dann ein bisschen am Choke, dann geht die Drehzahl runter und regelt wieder... was ist das denn?

Gruß,

Tobi

"

Ich glaube nicht, dass die Wärme der innenliegenden Zündspule für deine Probleme verantwortlich ist :wacko:

Vor allem die Worte " dreht diese im Stand und im Leergang immer noch hoch (wie wenn ich Gas geben würde)." lassen doch eher auf Falschluft tippen...

Mein Angebot steht noch, kannst mich gerne anrufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kronos,

ich hab hier ein komplettes Umrüstset liegen und brauch es nicht mehr. Bei Interesse schick mir mal eine PM.

War auf ursprünglich für meine Erstserie gedacht :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich möchte, erste Serie innen -> außenliegende Spule umbauen (die ich schon beim Projektübernamekauf dazu bekommen hab)

wie kann man die Zündankerplatte umbauen ‚... würde mich interessieren, welche Spule,

hier wird von ner Speisespule gesprochen im VNB Thread 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.