Jump to content

Pines Wenckraaft

Members
  • Posts

    161
  • Joined

  • Last visited

About Pines Wenckraaft

  • Birthday 12/25/1974

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Aachen
  • Scooter Club
    Bergstraße Aachen

Recent Profile Visitors

3048 profile views

Pines Wenckraaft's Achievements

expert

expert (4/12)

4

Reputation

  1. Pines Wenckraaft

    Pines Wenckraaft

  2. @Steuermann: Einmal pro Woche, morgens früh, wenn leer, halte ich genauso. Ging aber mehr um Zugangsbegrenzungen im Dezember vor den Feiertagen wo eh schon viele eskalieren und ob der zusätzliche Platz die negativen Aspekte, die das Anstehen bei den Wohlstandsverwahrlosten auslösen wird sinnvoll aufwiegt. Da habe ich erhebliche Zweifel. @Reusendrescher: Alles klar. Habe mich nicht gemeint oder angegriffen gefühlt, nur etwas gewundert. Wobei mich Deine Einschätzung zur Maßnahme und zur Wirkung in der Praxis auch interessiert.
  3. @Reusendrescher: Mir ging es um eine heute diskutierte, konkrete Maßnahme, die ich, insbesondere in ihrer ursprünglichem Gestaltung für kontraproduktiv halte. Ja, habe auch geschrieben, dass das den falschen nutzen kann. Das war aber eher ein Nebenaspekt. Verstehe nicht, warum es sich bei Dir in den Antworten dazu nur um die Aluhüte dreht. Fände das Für und Wider aus inhaltlicher/fachlicher Perspektive interessanter. Ergänzung: Z.B das was Champ oben geschrieben wäre in der Praxis nicht unrealistisch.
  4. Jo. Dennoch, eine Maßnahme die eine starke psychologische Auswirkung und hohen Stressfaktor für viele bedeutet, deren Nutzen aber umstrittenen ist, nicht voll einzusteuern ist keine Massenpolitik für "die da" sondern imho vernünftig. Es wurde ja auch ein Kompromiss gefunden. Man kann leider nicht davon ausgehen, dass der Ärger bei 2°C und Nieselregen mit Zeitdruck im Nacken eine Stunde auf dem Supermarktparkplatz zu stehen bei jedem individuelles Wohlverhalten, eine korrekt sitzende Maske, Abstand, gute Laune und die Einsicht in eine höhere Notwendigkeit ausgelöst hätte. Was anderes: Warum schafft man es nur so schleppend, den Schulbeginn um 8:00 zu entzerren? Die Busse hier sind kurz vorher proppenvoll. Nach 8:00 dann deutlich entspannter.
  5. Ja. Bis 800m2 einer pro 10m2, ab der Fläche darüber einer pro 20m2 zusätzlich. Finde das trotzdem kontraproduktiv, weil die negativen Auswirkungen so unmittelbar und sichtbar sind. Gäbe wichtigere Baustellen. Eventuelle Schlangen sind Wasser auf die Mühlen der "Merkel macht DDR 2.0"-Leute und der Nutzeffekt ist hier imho zweifelhaft. Wer sich blöd verhält an Kasse oder Wursttheke, wird das jetzt halt auch in der Schlange machen.
  6. App/Crowdsourcing? Keine Ahnung. Beschluss scheint nun ein Kompromiss: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/erste-einigung-nur-noch-eine-person-auf-20-quadratmeter-im-handel-a-3ab7f797-16ca-4a29-bd0c-907e09982789
  7. Ich verstehe die Inkonsistenz der Maßnahmen nicht. ÖPNV zur Rush-Hour ist voll mit gestapelten Schülern, alle fangen hier schön um 8:00 an. In der Grundschule der Kleinen gab es bisher 7 Fälle, darunter ihre Sitznachbarin. Konsequenz null. Begründung ist, dass es keine K1 Kontakte gab, da umfassende Maskenpflicht, auch im Unterricht. Testergebnisse brauchen ca. 10 Tage. Finde das unbefriedigend und risikoreich. Die Maskenpflicht gibt es im Supermarkt auch. Trotzdem soll die Zahl von einem erlaubten Kunden auf 10m2 auf einen Kunden auf 25m2 geändert werden (eben gelesen, auf Initiative Merkel, Länder zum Teil dagegen). Das würde im Dezember bei Weihnachtseinkäufen zu längeren Schlangen vor Supermärkten und Läden führen. Bei Regen oder Schnee sicher unangenehm, besonders für die Risikogruppe. Ich bezweifle, dass die Deppen, die bei der derzeitigen 10m2 Regelung einem mit Nase über Maske im Laden auf die Pelle rücken, das in der Schlange dann, sicher gutgelaunt, besser machen. Von 10m2 pro Person kann man im ÖPNV zur Rush-Hour oder im Klassenraum nur träumen. Gibt es fundierte Daten zu Ansteckungen im Einzelhandel, die diese Maßnahme und deren Folgen begründen? amazon wird es freuen. Der obligatorische Nahrungsmitteleinkauf vor den Feiertagen wird, falls es so kommt, wohl eher unangenehm. Ob das der Gesamtlage nützt?
  8. Bild habe ich leider keins Habe vor zwei Wochen eine Knolle aus Frankreich (Lille) erhalten, da ist der Wagen auf der Autobahn geblitzt worden. Leider kein Foto dabei. Habe diese zur Polizei gebracht. Eine Woche später (Freitag) Post erhalten, dass das Verfahren eingestellt wird, da ein Täter nicht ermittelt werden konnte. Immerhin 3 Wochen nach Anzeige. Tolle Wurst...
  9. Moin, sind am Montag aus einer Woche Urlaub zurückgekommen, vorm Urlaub Stand der Dicke in der Garageneinfahrt, danach nicht mehr. Sehr ärgerlich, da gerade durchrepariert, entrostet und fast im Jahreswagenzustand. Kriege die reingesteckte Kohle von der Versicherung nicht wieder und so ein Fahrzeug gibt's in dem Zustand auch nicht mehr an jeder Ecke... Zum Wagen: BMW 735iA, 01/92, diamantschwarz-metallic, BMW-Kreuzspeichenfelgen, innen Velours anthrazit, Klimaautomatik, Schiebedach, gerade neuer Mittel- und Enddämpfer drunter, sehr guter Zustand, Kennzeichen war AC-X735, VIN ist WBAGB41060DA56435. Frage mich wer sowas klaut, geldmäßig ist da ja im Vergleich zu anderen Karren nicht wirklich viel drin. Bitte haltet die Augen offen, vielleicht steht das Ding ja irgendwo mit leerem Tank am Straßenrand. Dankeschön!
  10. Man kann wohl ohne größeren Aufwand auf die elektrischen Lösungen aus Ford Fiesta oder E34 umrüsten, habe da mal was bei E30 Talk gesehen. Bei meinem E30 hatte ich da direkt vor der HU Frostschutz per Spritze reingemacht und mit Modellbaukleber rumgedichtet, das hat dann 3 Tage funktioniert, bis das System wieder leer war. Eher ne seltsame Konstruktion beim E30 und eigentlich im höheren Alter immer kaputt...
  11. Leider nicht ganz falsch, Frage ist nur wer hier an wen womit für was bezahlt und warum.
  12. Genau, vorher aber nochmal das dreifache an Schulden machen um auch Frankreich und Italien "zu retten". Vermögen über 20k (inkl. Immobilienbesitz) sind eh ergaunert und der Weisheit unseres edlen politischen Führungspersonals zuzuführen.
  13. Bin Fr. noch mit Kollegen unterwegs, würde mich dann aber gegen 21:00 abseilen und bei Euch bei kommen.
  14. Crossreifen, Alder. Das Scheisshaus sollte aber mal wieder an den Start....
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.