Jump to content

bEnny313

Members
  • Content Count

    142
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

14 Good

About bEnny313

  • Rank
    member

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Lübeck

Recent Profile Visitors

669 profile views
  1. Hast du nur die Nadel oder auch das Ventil selbst gewechselt? Sonst bringt das Ganze nichts. Aber kann natürlich auch einfach mal klemmen.... Auch schon gehabt... Während der Fahrt :) Benny
  2. Habe wie beschrieben ohne Luffi abgestimmt. Aber ja, der Ramair klaut 0,7PS....
  3. Hallo zusammen, Danke für die Rückmeldungen! Also die Steuerzeiten werde ich vorerst so lassen. Im Prinzip nervt es jetzt schon manchmal, dass er eben untenrum etwas braucht, bis das Gewitter kommt... Das Kolben Einlassfenster ist auf die Boost port Breite angepasst und sauber verrundet. Der malossi Membranblock ist selbstverständlich an den großen Gehäuseeinlass angepasst, zudem sind die Begrenzerbleche (nennt man das so?) für dir Membrane etwas weiter aufgebogen. HD noch magerer? Bitte bedenken, dass ich ohne PJ fahre. Der Luffi ist die "Sicherheit", deshalb ist er nach dem abstimmen wieder drauf gekommen. Ohne Luffi drückt er 18,7 PS. Und auch vorm Reso ist der Einbruch dann noch etwas geringer in der Leistungskurve. Hier noch ein Bild des Membranblocks. Benny
  4. Ob das so einen eklatanten Unterschied macht? Schön wäre es natürlich.... Meint Ihr die Zündung bremst mich da eventuell auch etwas aus? Scheint ja wirklich was "billiges" zu sein. Gruß
  5. Ja hatte 295 zum einfahren. 270 ergab zu 275 keinen Unterschied mehr, also bei 275 geblieben. Kann mir nicht vorstellen, dass ohne PJ bei kleinerer HD noch etwas kommt... Das Thema Lippenwelle zu Vollwange ist denke ich auch nicht des Rätsels Lösung..... 18 PS sind ja auch kein Dreck... Bzw 19 ohne Luffi.... Hab halt nur mehr erwartet :) Will mich ja gar nicht beschweren. Aber Diskussionsstoff für das Topic hier.
  6. Diagramm Screenshot nochmal vom PC hochgeladen, jetzt kannst es auch anklicken :)
  7. Naja weder Vespatronic, noch sonst etwas namenhaftes. Es ist ein 1470g Ducati Lüfterrad drauf. Anbei Portmap und Bild der Zündung Benny
  8. Moin zusammen, Gestern endlich mal mit meinem polini GG auf dem P4 gewesen. Hier mal die Eckdaten: - 133er oben und unten abgedreht, Auslass 67% mit Hinterschnitt, angepasst auf Franz, ÜS aufgefräst, Steuerzeiten 126/186/30 - GS Road Kolben 57,5mm - DRT 51er Vollwange - Gehäuse geplant und ÜS an den Zyli angepasst - Gehäuseeinlass massiv gefräst (1mm Restwandstärke) - Malossi Membranblock mit 0,35mm Plättchen - Eigenbau ASS - Mikuni Tmx30 mit Ramair (HD275, ND20, Schieber und Nadel original, Nadelclip Mitte, PJ zu, LLG Schraube 0,5 raus) - no name 12V Zündung 17°vOT fest - Franz Auspuff - 2.56 mit kurzem 4. Gang Es kamen 18 PS und 14,7nm raus. Ohne Luffi ca. 1 PS mehr. Temperaturen gestern um die 25 Grad. Ich muss ehrlich gestehen, nach der Arbeit hätte ich zumindest eine lockere 20 erwartet... Naja... Aber er läuft gut und macht Spaß... Und ist hoffentlich verhältnismäßig haltbar und tourentauglich. Ich finde die 0,5 Umdrehungen der LLG Schraube etwas wenig.... Aber alles, was magerer ist, führt zu einem absterben beim schnellen Gas aufreißen. Selbes Phänomen auch bei einer 25er ND und auch bei anderen Nadel Stellungen. Jemand noch Ideen? Ich habe auch noch magere Mischdüsen liegen, wir haben es jetzt aber erstmal bei der originalen 9er Düse belassen. Hoffe ich habe nichts relevantes vergessen... Freue mich auf Rückmeldungen :) Habe nur dieses Handy Bild aus dem Video. Gruß Benny
  9. Moin zusammen, Ist vllt untergegangen... Hat da jemand eventuell noch einen Tipp für mich? Ich baue ihm sonst einen komplett neuen Ansaugstutzen, bzw Adapter, sodass er mit Gummi arbeiten kann. Hat das schonmal jemand gemacht? Benny
  10. Bekannter von mir hat das selbe Problem. Der Vergaser sifft an der Stelle einfach immer und immer wieder. Auch gerade beim Abstimmen ist dieses. Ganze Konstrukt sehr nervenraubend, da man ja auch die Hitzeschutzhülse immer mit festhalten muss. Ich habe überlegt ihm dort etwas zu bauen, sodass er ein normales Ansaugstutzen Gummi als Verbinder nehmen kann. Hat jemand da mal einen Link bzw. Bilder, wenn das schonmal jemand gemacht hat? Gruß Benny
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.