Jump to content

Dr. Easy

Members
  • Posts

    68
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

1141 profile views

Dr. Easy's Achievements

member

member (3/12)

2

Reputation

  1. Ok, war mir nicht sicher, wie der Kanal der Entlüftung verläuft, aber dann bohr ich einfach mal gerade durch. Mit Druckluft hab ich es schon versucht. Danke dir!
  2. Hola, habe eine Motovespa DN und habe den Verdacht, dass die Tankentlüftung zu ist. Wenn ich aber richtig gemessen habe, will kein Tankdeckel von Piaggio so richtig passen. Kann mir jemand sagen, was für ein Deckel hier passt? Danke
  3. Naja, wie mans betrachtet :) Wenn ich mit dem kürzeren Distanzstück noch bisschen zu hoch bin, wäre es halt nice, über den Dämpfer noch paar mm tiefer gehen zu können. Oder andersrum wieder ein paar mm höher, falls die Vergaserwanne genug Spiel hat. Neuen Dämpfer brauch ich so oder so, hab vom BGM nur gutes gelesen.
  4. Na mal sehen, ob ich morgen beim SC jemand ans Telefon bekomm, der mir die minimale Länge sagen kann.
  5. Hi, ich verstehe es schon so, dass bei dem Dämpfer über das Gewinde am Kopf die tatsächliche Einbaulänge verändert werden kann. Klar, kürzeres Distanzstück würde ich verbauen und dann über den Dämpfer justieren, dass ich die Kiste nur so wenig wie möglich tieferlegen muss, will keine disbalance ins Fahrwerk kriegen.
  6. Hallo Zusammen, überlege, mir den BGM PRO SC/R1 SPORT Dämpfer für die PX zu holen. Der Dämpfer ist ja in der Höhe einstellbar. Kann er ausgehend von den 330mm Einbaulänge nur höher gesetzt werden, oder kann ich das Heck damit auch etwas runterdrehen (das wäre mein Plan, damit meine Vergaserwanne mit Spacer passt). Hab beim SC nichts dazu gefunden. Danke euch
  7. So, hab den Stoßdämpfer demontiert, es ist ein 56 mm Distanzstück montiert. Mit den 26mm könnte es sich ausgehen, vielleicht muss ich den Deckel noch minimalst bearbeiten. Hoffe, das wirkt sich nicht zu stark auf Fahrverhalten und Kurvenfreiheit aus. Der uralt Stoßdämpfer fliegt auch gleich mit raus. Danke nochmal
  8. Hi, danke dir. War ja auch längst überfällig, den Stoßdämpfer zu vermessen. Es ist das 5,x mm Distanzstück verbaut, das auch in eine PX gehört. Habe mal simuliert, mit einem 2,6mm Distanzstück könnte es sich ausgehen. Wäre ja eine einfache Lösung, hätte nicht gedacht, dass sich das so stark auswirkt. Gravierende Auswirkung auf Fahrverhalten und Bodenfreiheit sollte es nicht haben, oder? (Mit Sozius hinten drauf sitzt man ja auch tiefer im Federweg).
  9. Stimmt, habe nebendran ne Sprint (okay, Bajaj) stehen, da sieht es besser aus.
  10. Hi, das ist der original Motor aus der DN. Der ist mehr oder weniger baugleich PX alt, die Unterschiede sollten aber keinen Einflussauf die Position der Vergaserwanne haben. Ich könnte das aber noch mit einem ori PX Motor testen. Ich kann nicht ausschließen, dass das Heck nen Hau hat, wenn aber nichts, was man auf den ersten Blick sehen könnte. Die Motovespa ist vor drei Jahren zu mir gekommen und stand aus Gründen seitdem hinten in der Garage, daher ist mir bisher auch nix aufgefallen.
  11. Hi, glaube schon. Ist kein Drahtgewebe sondern Kunststoff, denke, das ist die neue Version. Beim SC konnten sie mir keine definitive Auskunft geben. Aber momentan sieht’s so aus, dass ich den nicht verbauen kann.
  12. Hallo zusammen. Vorab: bitte nicht vierteilen, habe die Frage auch in einem SI Vergaser Thread gestellt. Habe eine Motovespa DN mit Malossi 221 Drehschieber Setup, die ich gerade aufbaue. Um die Kiste besser abstimmen zu können, wollte ich einen Spacer unter den Vergaserwannendeckel bauen und einen T5 Luftfilter fahren. Sollte eigentlich bei einer PX kein Problem sein. Aber keine Chance, ich habe schon mit dem original Deckel sehr wenig Abstand zum Rahmen, ein höhergelegter Deckel passt da einfach nicht. Heck höherlegen bringt auch nichts, durch den Eingelenker federt es ja nach vorne/oben, d.h. ich bekomme die gleichen Platz Probleme beim einfedern, habe ich auch schon getestet. Jetzt sehe ich zwei Möglichkeiten. Entweder ist das bauartbedingt so, oder die Vespa hat ein leicht verzogenes Heck. Hat da jemand mit dem Modell die gleiche Erfahrung gemacht? Danke euch :)
  13. Oder ich probiere es halt doch mit einem Trichter, es geht mir ja nur darum, endlich eine gute Abstimmung im unteren/mittleren Drehzahlbereich hinzubekommen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.