Jump to content

heymas

GSF Support
  • Content Count

    21
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

8 Neutral

About heymas

  • Rank
    talent

Profile Information

  • From
    Graz
  • Scooter Club
    motore-italiano.com

Recent Profile Visitors

971 profile views
  1. Um nicht das Neuigkeiten-Topic zuzumüllen schreib ich hier mal ein paar Details zur „neuen“ UncleTom Welle von Sip. Finish der Wangen ist extrageil, das Pleuel sowieso. Pleuelüberstand - weils mal wo angesprochen wurde - gibts keinen. Meine Fragen zu den Maßen der Wange blieben bei Sip zwei Wochen unbeantwortet, somit musste ich halt selber messen... In meinem Fall 54/105: Breite ist mit 35mm normal, Wangendurchmesser 88mm. Konus 20, sieht man eh auf den Bildern. Läuft zwischen Spitzen auf beiden Lagersitzen unter 1/100. Zum Wuchtfaktor, in meinem Fall mit 60er Falc/Polini Kolben... bissl über 35% Mit Polini Evo 57mm Kolben 37-38%. Gewicht insgesamt: 1275g Zu den anderen Versionen kann ich nichts sagen. Verbaut hab ich sie auch noch nicht, ist erst gestern angekommen. Grüße, Thomas
  2. Noch was ganz banales: Passt die Distanzscheibe unter der Mutter auf der Hauptwelle? Wenn die zu dünn ist, wird die Hauptwelle nicht ordentlich im Lager gehalten, die Hauptwelle wandert axial um einige Milimeter und dementsprechend schmeißts die die Gänge raus.
  3. Servus, ich hab gerade eine frisch lackierte ET3 in Blu Marina 275 von MaxMeyer hier. Hab dir mal die Farbkarte dran gehalten. Die ersten beiden Bilder in direktem Sonnenlicht, das dritte und vierte mit einer Colourmatch Lackierer-Lampe. So richtig gut passt keiner der RAL-Töne die ich da hab. Es ist irgendwo zwischen 5001 und 5013. Edit: 5003 sieht auch nicht ganz verkehrt aus.
  4. Ich habs bei meiner Fuffi auch so, dass die CDI hinten am Motor, wie bei PK, drauf ist (Achtung: CDI steht beim Motor-ablassen am Rahmen an. Muss man "ausfädeln") Den Rest in den Vergaserraum auf eine Aluplatte. Der rest ist in dem Fall ganz schön viel Zeug: Spannungsregler, 2x Blackbox (1x Tacho, 1x EGT) und jede Menge Kabelüberlänge... Fürchterlich.
  5. Ok. Werd das einfach mal Probieren. Kann man erahnen wie sich das verhält? Vielleicht kann auch einer der Auspuffdoktoren und Konusflüsterer da was dazu sagen, vielleicht auch nicht direkt auf den Nitro bezogen...
  6. Ich hab Verdichtung noch nicht gemessen bei dem. Hast du da Erfahrungen beim Evo?
  7. Ok. Dann werd ich den mal um etwa 2,0mm anheben um auf 30° VA zu kommen. Gibts da irgendwo Kurven um zu sehen wo der Unterschied liegt und wie sich der verhält zwischen 118/178 und beispielsweise 122/182? Ja, 2,0mm hatte ich jetzt verbaut. 3,0 hab ich schon mal bestellt (mit der käme ich aber mit Tieferlegung auf 122° auf QK1,5). 2,5 ist im Moment nicht lieferbar. Egal, da dreh ich mir sonst so ein Ringerl nach bedarf...
  8. Grüß Euch, fahre seit letztem Jahr einen Nitro auf meiner Special. Abgesehen von den leider üblichen Problemen mit der Passgenauigkeit (trotz genauer Angabe vom Setup) und jeder Menge flexereri, schweißerei und biegerei verdrehte sich kurz vorm Plattensee dann auch noch meine Drehschieberwelle übelst mit den üblichen Folgeschäden. Kurzum: das Jahr 2019 war nicht das glänzenste von der Special. Dann, gezwungenermaßen, Setupänderung auf folgendes: Polini Evo 130 54/105 Mazzu Vollwange 30er VHSH auf MRP-Membransauger Hab den dann nur möglichst schnell zusammengesteckt und nicht viel rumprobiert. Lag da bei 178°/126° QK 1,3. Also nicht ganz optimal. Bin dann auch so nach Kroatien gefahren. Im Grunde recht zufrieden, könnte da aber durchaus etwas mehr gehen. Baustelle hab ich jetzt ohnehin wieder da mir gegen Ende des Sommers die Auspuffhalterung (damals via Silentgummis statt dem Plastik) flöten gegangen ist. Jetzt möcht ich das, zusätzlich zum Topfgefrickel, SZ-Mäßig mal vernünftig zusammenbauen. Also jedenfalls tiefer setzen, auf ca. 122°. Das soll, was ich so in den weiten des GSFs gefunden hab, gut laufen. Was ich jedoch nicht wirklich rausfinden konnte, wohin soll ich den Auslass bringen? Wenn ich den jetzt um 2,5mm anhebe bin ich irgendwo bei ~185°. Ist das zuviel? Finde auch kaum Kurven. Gibts da Erkenntnisse? Zusätzlich komm ich mit dem beschränkten Angebot an Kopfdichtungen für den Evo dann nur auf QK 1,0 (das kommt mir zu gering vor) oder 1,5 (das wiederrum zu viel). Was meint ihr? Grüße, Thomas
  9. Der Tipp mit der Hutmutter ist gut, danke. Allerdings werd ich auf der Rückseite wahrscheinlich ein Platzproblem haben mit der CU-Scheibe.
  10. Ich hab da letztes Jahr auch eine Buchse eingeklebt. Hatte aber nach ein paar Wochen einen Kapital-Kleberdefekt. War dann wieder undicht. Keine Ahnung warum... Ein kleines WIG-Nähtchen hat das dann gelöst. Zum Stehbolzen hin ist es komischerweise noch dicht...
  11. Servus, ich bin auf der Suche nach einem Zylinderkopf von einem SP09 130 (57mm) mit schräger Kerze. evtl. auch tausch gegen meinen (NEU) mit Zentralkerze. Grüße, Thomas
  12. Ich brauche den Bremsarm (so heißt das Ding glaub ich), so ein Klemmding weis ich dass es gibt bzw. hab ich eh rumliegen. Hab mich vielleicht blöd ausgedrückt. Ich meine den Arm der oben am Bild montiert ist, also wie auf dem Bild nur eben für das Seilklemmding:
  13. Grüß Euch, weiß jemand woher ich so einen Bremshebel für PK bekomm? Also einen mit Seilklemme statt dem Stellschraubendingens. Hab 2 PK-Bremsen/Gabeln hier die je in eine V50 sollen. Eine hat den Klemmnippel-Hebel und die andere den “normalen“ PK-Hebel. Den würd ich eben gern umrüsten. Kann den aber nirgens finden... Grüße, Thomas
  14. Servus, hab meinen Polini Evo Motor nun fertig und bräuchte einen Anhaltspunkt womit ich meinen VHSH30 so bestücke. Ist nach vielen PWKs mein erster „großer“ Dellorto und möchte Anfangs nicht gleich das ganze Nadel und Mischrohrinventar kaufen müssen. Evo 130 auf Drehschieber, 30er Polini 3-Loch Stutzen, DS 200° (130/70), SZ 177/121 QK 1,1 , Pipedesign Nitro160, VMC/VTronic 24° Im Moment ist die Standardbestückung drin, also: DP268, K98, 50er Schieber, B48 (ND-Zerstäuberdingens) Hätte jetzt Gefühlsmäßig irgendwas um die HD 140-145 rein geschraubt und die ND mal so gelassen. Kann aber nicht abschätzen ob das mit der Nadel/Mischrohrkombi so Sinn macht.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.