Jump to content

Azur

Members
  • Content Count

    520
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

62 Excellent

About Azur

  • Rank
    pornstar
  • Birthday 08/04/1971

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Köln
  • Scooter Club
    Mezzoprima

Recent Profile Visitors

2236 profile views
  1. Azur

    ACMA TAP

    20k means 20000€ I guess
  2. Vielleicht ist die HD zu gross. Laut Wiki gehört da eine 52er rein, wobei da auch keine Polini Banane vermerkt ist Leerlaufgemischschraube 1,5 Umdrehungen raus als Grundeinstellung. Siff im Auspuff hört sich nach zu fett an.
  3. @BerntStein Bei Dir warens viele Reisekilometer, wenn ich recht erinnere. Vielleicht schaltet man in der Stadt mehr, als wenn man überland bügelt?
  4. Mach mal ein Foto von der Verlegung. Und wie alt sind die Bowdenzüge der Kupplung und der Schaltung ca.?
  5. Motornr suchen und hier gucken: https://www.scooterhelp.com/
  6. Ich durfte am Freitag einen Egig 250 Motor anhören und bestaunen. Hammer! Bin ein bisschen neidisch, wobei ich glaube, dass ich das gar nicht handhaben könnte. Viel Spass.
  7. Bei mir gleiches Symptom hatte die Ursache: Ohne Trommel Bremse zum checken gedrückt und die Nocke kam mangels Gegendruck nicht mehr in die Ausgangsposition zurück...
  8. Signore Baratella nimmt mich und den Roller mit, Anmeldung wurde grade rausgeschickt und passt hoffentlich noch ins Zeitfenster. Ich freu mich @egig Vielen Dank für die Vermittlung.
  9. ND gewechselt? Was mir noch einfällt, ist die Benzinversorgung... Also mal mit offenem Tankdeckel probieren, bzw. Entlüftung freimachen, Schlauchlänge checken, nicht über dem Chokehebel verlegt, falls extra Benzinfilter, den mal weglassen. Durchfluss Benzinhahn gecheckt? Du schriebst, der Vergaser ist gereinigt. Auch die Düsenkanäle und Düsen freigemacht? Schwimmernadel intakt und freigängig? Schwimmernadelsitz suber? Sieb im Vergaser auch? Riss im Vergaser, Stutzen wären evtl auch Kandidaten. Zündkerzenwert passt?
  10. Masse und Dichte des Materials ist entscheidend, um die Energie der tiefen Frequenzen aufzunehmen. In der Studiotechnik werden dafür großformatige Bassfallen in Ecken aufgestellt. Oft verwendet wird Basotect. https://www.schaumstofflager.de/basotect/basotect-bassabsorber/ Für die Mitten und Höhen braucht man weniger Masse, dafür mehr Fläche und Zerstreuung der Schallwellen. U.a. pyramidenförmige Flächen sind dafür entscheidend. Und ja, glatte Oberflächen reflektieren eher, allerdings sind schätzungsweise alle im vorigen Test genannten Matten weich genug, um nicht als glatt zu gelten. Das wäre eher Glass, Beton oder Metall. Die in einem Post weiter oben genannten Bassreflexrohre sind ursprünglich aus dem Lautsprecherbau, um tiefe Resonanzen zu fördern, deswegen wundert mich, daß sie zur Geräuschdämmung verwendet wurden. Mag aber natürlich trotzdem funktionieren. https://blog.teufel.de/bassreflexrohr/
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.