Jump to content

TurboHans

Members
  • Gesamte Inhalte

    105
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

30 Excellent

Über TurboHans

  • Rang
    member
  • Geburtstag 31.07.1987

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Saarbrücken
  • Scooter Club
    DSSC e.V.

Letzte Besucher des Profils

864 Profilaufrufe
  1. TurboHans

    Sfera / Zip Sp Gabel

    Den ersten Absatz zu den Felgen würde ich so auch bestätigen, zu mindest für die genannten Fahrzeuge und Baujahre. Dieser beschriebene Wert der Gabellänge wäre mir relativ egal. Die effektive Höhe vom Fahrwerk wird wie gesagt durch die Dämpferlänge bestimmt. Und die lässt sich immer durch Höher bzw. Tieferleger anpassen. Der Schwingenwinkel ändert sich dann. Da wird im Vespabereich ja immer wild gekürzt um diesen Winkel zu ändern. Meiner Meinung nach ist das aber praktisch gesehen ziemlich egal. Kann man drüber streiten. Habe z.B. Stage6 R/T Stoßdämpfer mit Stage6 Tieferleger in Zip Sp2 Gabel verbaut. Das hat exakt gleiche Höhe wie V50 original. Abstand Radachse zu unterem Lenkkopflager waren meine ich 31,5cm. Der Schwingenwinkel ist dann relativ flach. Bei den Automaten ziemlich normal und im Rennsport auch gängige Praxis. Für viele Vespafahrer ein no go. Jeder wie er will. Gruß
  2. TurboHans

    Sfera / Zip Sp Gabel

    Du hast ja schon die Felge testweise mal ausprobiert. Wenns passt, dann passt's. ist in deinem Fall also kombinierbar. Die Bremssättel unterscheiden sich da leider auch teilweise, auch wenn gleiche Beläge drin stecken. Gibt welche die außen etwas größer bauen und dann je nach Felgentyp in der Felge schleifen können. Am einfachsten hat man es da, wenn man alles von einem Fahrzeug übernimmt. Kann aber natürlich trotzdem kompatibel sein, muss aber nicht. Mit Gabel lang und kurz meinst du den unteren Teil? Der obere muss ja eh angepasst werden. Für die Höhe vom Fahrzeug ist da der Abstand Stoßdämpferaufnahme oben zu Radachse entscheidend. Das bekommt man aber eigentlich immer gut über die Stoßdämpferlänge und Höher-bzw. Tieferleger für den Dämpfer geregelt. Je nach Geschmack dann. SS180 Tachowelle passt von der Länge. Wenn du ins Steuerrohr aber noch nen Rohr zur Zentrierung von ober- und Unterteil zum Verschweißen reinsteckst (würd ich auf jeden Fall empfehlen) kann der Innendurchmesser da ganz schön eng werden für Tachowelle und Bremsleitung. Gruß
  3. TurboHans

    Blech-Klarlack-Owatrol

    Ich werd's mal ausprobieren und schauen ob mir die Optik zusagt. Würde auch nie behaupten, dass Owa da jetzt das allerbeste in Bezug auf Konservierung ist. Wenn man halt wie ich oder der Themenersteller die Optik des blanken Blechs erhalten möchte, dann ist das schon weit vorne. Is jetzt auch nicht so, dass es nach dem halben Jahr mega das rosten anfängt. Ich spreche von teilweisem, oberflächigem mini Flugrost. Ist eigentlich auch nur an den Stellen wo man beim Schrauben immer mit den Händen draufpatscht. Wenn man da Handschuhe anziehen würde oder einfach besser aufpassen, dann wär wahrscheinlich gar nichts. gruß
  4. TurboHans

    Blech-Klarlack-Owatrol

    Wie dick trägt das denn auf? Stelle ich mir gerade wie eine Art Unterbodenschutz bzw. eben Wachs vor. Kann mir schwer vorstellen damit die gleiche Optik zu erreichen. Schätze es gibt da schon auch eine Farbveränderung. Mit dem Owatrol sieht es halt einfach nach blankem Blech aus. Habe z.B. für den Unterboden transparenten Unterbodenschutz genommen. (Elaskon UBS hell) Das Bedarf es keiner Nachbehandlung. Funktioniert sehr gut. Ist aber auf gar keinen Fall etwas was man im Sichtbereich möchte. Sieht nach eben nach Wachs und U-schutz aus und nicht nach blankem Blech. Letztendlich bleibt das aber auch einfach blankes Blech und man wird nie den gleichen Korrosionsschutz wie bei einer Lackierung erreichen.
  5. TurboHans

    Blech-Klarlack-Owatrol

    Klar, aber es ist halt auch nen Unterschied ob man Klarlack runter schleift und neu lackiert oder 2min mit der Bürste o.ä. drüber geht und mitm Lappen Owatrol aufträgt. Letztendlich jeder wie er will, is eh klar. gruß
  6. TurboHans

    Blech-Klarlack-Owatrol

    Ist wie gesagt chemisch entlackt und dann mitm Akku Schrauber und Drahtbürstenaufsatz. Gelblich wird da nichts, nur etwas matter vielleicht
  7. TurboHans

    Blech-Klarlack-Owatrol

    Da ist nur Owatrol drauf, mitm Lappen aufgetragen. Hält so ca. nen halbes Jahr bis sich teilweise oberflächlich wieder etwas Rost bildet. Je nach äußeren Einflüssen halt. Dann einfach mit der Bürste o.ä. wegmachen und wieder Owatrol drauf.
  8. TurboHans

    Dreiling Tools Österreich

    https://www.zujeddeloh.de/suche.html Hab ich fast alles schon benutzt und teilweise seit 10Jahren in Benutzung, funktioniert gut
  9. Ist das ein richtiger Koso von Koso oder irgendwas anderes? Das Ding gibts von Koso auch als 4-Takt Variante. Wird dann natürlich schwierig das abzustimmen
  10. TurboHans

    PKW-Anhänger-ujmbau 2rad-tauglich

    Mit den Spanngurten den Roller vorne in die Gabel/Stoßdämpfer zurren, stramm aber nicht auf Anschlag. Ist genau die gleiche Belastung als wenn das Ding beim Bremsen einfedert und du dich mit den Händen am Lenker abstützt. wenn man das natürlich nicht in den Dämpfung spannt und dann noch mit nem LKW Spanngurt oder so, naja dann würd ich dir recht geben gruß
  11. TurboHans

    PKW-Anhänger-ujmbau 2rad-tauglich

    Dann würd ich aber lieber auch nicht mehr mit der Vespa bremsen. Oder eben die Hände vom Lenker nehmen beim Bremsen
  12. TurboHans

    PKW-Anhänger-ujmbau 2rad-tauglich

    HP350 Gibts quasi geschenkt, Ersatzteile auch lässt sich alleine hochkant an die Wand stellen läuft auch bei 150 stabil wenns denn sein muss Auch 600er Mopeds kein Problem nix für die Style-Polizei, aber ich würde das jedem größeren Hänger vorziehen. Ist einfach sau praktisch
  13. TurboHans

    SF-Winterprojekte...

    Ist genau so verlegt wie in der Piaggio Zip aus der die Bremsanlage kommt. Ohne enge Radien und steht nirgendwo an. In jedem Fall besser als eng um die sich bewegende Schwinge verlegt wie in den meisten Fällen. Gruß
  14. TurboHans

    Riementrieb

    Da gibt's ja echt viele weitere Engstellen vom Kühler abgesehen. Motorgehäuse, Zylinderkopf, Ausgleichsbehälter... 50er Piaggio Kühler sind alle gleich, vom den Anschlusspositionen abgesehen(Runner, Nrg, Zip, Quartz etc.) Die hab ich und ganz viele andere schon sehr oft verbaut. In Rennkarren und auf der Straße. Total komplett bedenkenlos:)
  15. TurboHans

    Riementrieb

    Ok, wenn das wirklich immer funktionieren muss ohne Einschränkungen, dann kann man da schon nen Lüfter hinsetzen. Der Quartz Kühler drosselt übrigens gar nicht und eignet sich super als Zweitkühler. PC Lüfter funktioniert auch tatsächlich sehr gut.
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.