Jump to content

Dave-76

Members
  • Content Count

    39
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About Dave-76

  • Rank
    talent
  • Birthday 08/03/1976

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Sonsbeck
  • Interests
    Alles was Räder hat ;-)
  • Scooter Club
    Steelballs ScooterClub

Recent Profile Visitors

685 profile views
  1. Schwimmerstände sind an beiden eingestellt gewesen, der Polini hatte zuletzt 35ND und 130HD, Nadel ganz unten, da haben wir aber bestimmt 30 verschiedene Bedüsungen probiert. Am 30er kann ich’s Dir wirklich nicht sagen, der war nur zum testen drauf ob sich irgendwas ändert.
  2. Kann schon sein, es geht aber erstmal nicht um die Leistung, sondern das das überhaupt läuft
  3. Da ist mal richtig Platz! Ja, ich hatte auch gehofft so auf 30 PS zu kommen Ist mit Bypass angeschlossen, der Unterdruck wird unten im Membrankasten abgenommen .
  4. Welle ist laut Beschreibung ja extra für Membranmotoren(auch wenn Sie mir komisch vorkommt, Steuerzeiten(Auslass)waren mit Marco abgesprochen und das sollte seiner Meinung nach funzen, aber der Motor funktioniert ja auch mit Boxauspuff nicht
  5. Lief genauso, nur das er dann die Schwimmerkammer leergezogen hat, nach 700m war Ende
  6. Komplette Zündung mit allem getauscht, auch CDI, 9er NGK Kerze, wenn ich mich nicht vertue, immer zu fett, nach Kerze
  7. Bei der Polini Zündung hatte ich es kontrolliert, bei der Originalen jetzt nicht die hat allerdings vorher auf dem alten Motor auch so gelaufen
  8. Zuletzt hatten wir 35/130, Nadel ganz schön unten, und trotzdem steht der Membrankasten voll Sprit, mit dem 30er Dell‘orto das gleiche(weiß gar nicht wie der bedüst war, kommt aber von nem177er) mit der BGM Box gleiches Problem
  9. Erstmal danke für die vielen Antworten. Also den Auslass habe ich etwas hochgezogen, daher die 180°. Schwimmerstand ist eingestellt und er hat keinen kurzen 4., eigentlich meinen alle, das der das drücken muss. Ist der lange Polini, 221. Quetsche ist groß, ja, aber die anderen Polini die ich kenne fahren alle mit der Quetsche, oder größer, sollte eigentlich reichen. Ist ja jetzt aber auch nicht so leicht zu ändern Gestern haben wir die Kopfdichtung rausgenommen, brachte keine Änderung. Kolben gleich auch nochmal kontrolliert, ist richtigrum und am Kopf scheint nichts u
  10. Moin zusammen, ich hab hab da gerade so ein Problem bzw. weiß jetzt nicht mehr weiter. Vorweg, ich habe folgendes gebaut(ich weiß, etwas ungewöhnlich mit dem Polini): -200er PX alt -221er Polini -Pipedesign Cobra MKIII -Überströmer bearbeitet -Ansauger aufgemacht -Langhub 60mm worb5 Lippenwelle -34er Polini Gaser mit RamAir(auch schon ohne probiert) -MMW evoline Ansauger -Membran VForce4 -24/65 BGM Superstrong -Spritpumpe -QK 1,9mm -Gesamtauslass 180 -26° Vorauslass hoffe ich hab alles Ich b
  11. Moin zusammen, ich hab da was gebaut, was wohl eigentlich ziemlicher Quatsch is, aber jetzt isses nunmal zusammen. In der Setup-Liste finde ich natürlich auch nichts vergleichbares -war ja klar... Ich habe da folgendes zusammengewürfelt: -Block PX alt -221er Polini, angepasst -worb 5 lippenwelle 60mm -Ansauger aufgemacht, vforce4 -Vergaser Polini 34er mit RamAir, mittlerweile mit Mikuni Spritpumpe -Pipedesign Cobra MKIII -BGM Superstrong Kupplung 24/65 -gesamtauslass 185° ja, ich weiß, da gehört ein Malossi drauf, is jet
  12. Wenn die Nadel keine Bezeichnung hat, ist das kein gutes Zeichen, oder
  13. Das Ding war ziemlich weich und labberig, ideal war die Verlegeposition auch nicht, vielleicht lags daran... hab jetzt erstmal den RamAir draufgestopft
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.