Jump to content

Jenson

Members
  • Gesamte Inhalte

    46
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über Jenson

  • Rang
    talent
  • Geburtstag 12.07.1979

Contact Methods

  • Yahoo
    jens.schloesser@gmx.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Köln

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Totraum habe ich mit Weicon Titan gefüllt.
  2. Hi, JJK-Nadel, 2er Clip von oben, Nd 45 HD 134, Gemischschraube 1,5 raus. Gruß
  3. Hi, habe bis jetzt schon einige Kilometer mit dem Malossi gemacht;). Ich muss sagen, dass es sich gelohnt hat. Der Polini war schon richtig gut, aber der Sport ist echt ein Traum! Der Anzug ist saustark und die ersten beiden Gänge sind immer mit Vorsicht zu genießen -die Bella will immer in die Gallerie nach oben! Ich muss aber dazu sagen, dass ich den Polini Plug and Play verbaut habe, beim Malossi habe ich den Kolben bearbeitet, sonst ist der Zylinder so geblieben. Kopfdichtung mit Qk 1,5. Kytronic, Auspuff (Polini Box), leichteres Lüra von Ducati und Dello PHBH 30 sind identisch zum Polini geblieben. Der Motor wurde auf den jeweiligen Zylinder angepasst. Wenn ich nochmal einen Zylinder kaufen würde, würde ich jetzt immer wieder zum Malle Sport greifen, was nicht heißen soll, dass der Polini schlecht war, jedoch fehlte mir da immer etwas der Kick!! Darum Malle: Der Malle hat gefühlt irgendwie immer mehr Leistung, egal in welchem Drehzahlbereich, selbst untenrum, was in den 90ern utopisch war! Dies kann aber auch nur ein subjektives Empfinden sein, da ich keine Kurven zum Vergleich habe. Aber was sagen schon die Kurven aus, es geht mir persönlich um Fahrbarkeit und Spass und da punktet der Malle nunmal mehr und zaubert mir immer ein fettes Grinsen ins Gesicht, wenn ich unterwegs bin. Mal schauen, ob ich das Ganze noch weiter ausreize und Steuerzeiten sowie den Zylinder anpasse??? Momentan reicht mir die Leistung, erstmal;). Als neues Update habe ich einen 30er Polini Vergaser verbaut, der ebenfalls noch eine Schippe mehr drauf legt, als der Dello. Die Einstellerei war aber der Horror!! Hat echt lange gedauert, bis ich da eine vernünftige Bedüsung hatte. Grüße
  4. Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt, möchte ich eine Super 150 Restaurieren. Ich habe nur den "Rahmen" und muss alle anderen komponenten zusammentragen. Hier nun meine erste Frage: passt in die Super 150 (VBC1T) ein 200er PX Motor ohne große probleme, da ich noch einen 200er Motor habe? Wenn nicht, welche Anpassungen müssen gamacht werden, da der Rahmen auch komplett bearbeitet wird. Habe hier mal quer gelesen-https://rollerladen.com/de/Typenkunde-Italien.html- und würde sagen , der sollte passen? Meine zweite Frage bezieht sich auf die gesamte Lenkung, da ich mir nicht sicher bin, welches Lenkrohr ich nehmen soll, da ich gerne vernünftige Stoßdämpfer (aktuelle) und evtl. eine Scheibenbremse verbauen möchte. Die einschlägigen Shops bieten unterschiedliche Lenkrohre an, nur habe ich hiervon noch keinen genauen Überblick, was passen könnte. Gruß Jenson
  5. Jenson

    Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Hi, ich bin von dellortho phbh 30 auf den Polini Pwk 30 umgestiegen. Habe einen 221 Malle mitLanghubwelle, Polini Box und den ScootRs Stutzen. Bin noch dabei alles abzustimmen. Lies dir erstmal das Keihin Topic durch und mache dich mit der Materie vertraut, wie der Vergaser abgestimmt werden muss. Ich muss sagen, es ist nicht so einfach, da die Dinger schon auf kleinste Veränderungen reagieren. Habe aber vielleicht auch nur Pech und arbeite mich gerade erst in das Thema selber ein. FETT 500 ist auch eine gute Basis, um in das Thema zu kommen. Das was ich bis jetzt zum Leistungszuwachs sagen kann ist das ne Schi ppe mehr, als der Dellortho geleistet hat.
  6. Die Länge des Gaszuges habe ich auf den Polini eingestellt (vorher) . Was ich mir auch vorstellen kann, ist, dass der untere Teil vom Schieber durch eine Art Klebstoff blockiert wurde. Die Dichtung unter dem Schieber habe ich entfernt und gereinigt. Das war aber nur ein relativ kleines Klümpchen, was ich da rausgeholt habe. Deinen Einwand mit der Benzinleitung kann ich absolut verstehen, war auch verwundert. Vielleicht die Schlauchlänge.? Den Benzinschlauch habe ich nämlich getauscht. Das kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen.
  7. Nach langer, langer Suche habe ich den Fehler endlich gefunden!!!. Per Zufall habe ich mir den Benzinschlauch genauer angeschaut und einen feinen Riss entdeckt! Dieser Riss ging über den gesamten Anschluss vom Vergaser und darüber hinaus. Der Riss wurde dann von der Schelle gequetscht und dies führte dann anscheinend zu Falschluft! Das war fast nicht zu erkennen, da auch kaum Sprit ausgelaufen ist und sofort von der Faserummantelung aufgesogen wurde. Ich gehe davon aus, dass ich beim Ausbau des alten Vergasers der Benzinleitung den Rest gegeben habe und so das Problem entstanden ist. @ GT: Nichts für ungut, musste halt mal Dampf ablassen!
  8. So die Herren, danke für die qualifizierteren Beiträge in diesem Topic! Ich habe mir ein wenig in den vorgeschlagenen Foren etc. eine Überblick verschafft und bin der Problemlösung sehr nahe gekommen. Der Schwimmerstand war total daneben und ich habe ihn auf ca.19mm angepasst und siehe da, es hat schon viel gebracht . Der Motor dreht zwar immer noch etwas hoch, jedoch deutlich weniger. Leider konnte ich die Kiste nur kurz anmachen, da sonntags der "Lärm" in unserer Nachbarschaft schlecht ankommt. Werde hier aber noch berichten, ob es funktioniert. Für die nicht so qualifizierten Antworten/Fragen kann ich aber auch noch was sagen, da ich mir hier manchmal wie früher in der Schule vorkomme! Ich greife niemanden persönlich an oder möchte jemanden abwerten! Wer mag, kann weiterlesen, wer auf meinen Senf keinen Bock hat, kann sofort damit aufhören, weiter zu lesen! Nun zurück zur Schule, es werden Fragen gestellt, die nichts mit der Topiceröffnung zu tun haben und die nichts zur Problemlösung beitragen. Da stand früher bei den Kalssenarbeiten immer "Thema verfehlt" dran! Genauso: Warum baut man einen Dello aus und holt sich den Polinimist! Gegenfrage, warum holt man sich einen Keihin? Meine persönlich Antwort auf die vorherige Frage: Weil ich Dinge gerne ausprobiere und mich einfach interessieren, wie was funktioniert und ob es besser funktioniert als die alten Komponenten (Auch wenn es günstiger ist;)). Polini ist für mich eine ziemlich gute Marke und ich finde die Produkte gut, die ich mir bis jetzt gekauft habe! Aber direkt etwas abzuwerten und in die Ecke zu stellen, ist wieder Schulhofniveau. Einige haben sich ebenfalls positiv über den Vergaser geäußert, was meine Kaufentscheidung bestärkt. Sorry, normalerweise kommentiere ich so etwas nicht, jedoch musste ich diesmal etwas dazu schreiben.
  9. Hi, das Thema Falschluft habe ich schon ausprobiert und nichts verdächtiges gefunden. D.h. ich habe den Ansaugweg mit Startpilot besprüht und nichts ist passiert. Der Dellortho ist gut gelaufen ohne Falschluftsymptome. Gruß
  10. Hallo zusammen, ich hoffe, viele von euch konnten das Wetter nutzen und mit der Vespa eine Tour machen. Ich habe heute meinen Vergaser von Dellorto PHBH 30 auf Polini 30 gewechselt. Der Dello lief ganz gut und machte keine großen Probleme. Ich habe mein weiteres Setup nicht verändert und mit dem Polini lief das Standgas so hoch, dass ich den Roller direkt ausmachen musste. Die Standgasschraube ist bis zum Anschlag draußen und mit einer 42 ND wurde es etwas besser, jedoch ist das Stangas immer noch zu hoch, um etwas einzustellen. Kann mir jemand helfen, was ich machen kann, damit das Ding vernünftig einstellbar ist. Ich arbeite mich erst in das Thema ein und merke jetzt schon, dass der neue Vergaser unglaublich empfindlich auf veränderungen reagiert. Meine Vermutung ist, dass ich weiter die ND abdüsen muss oder eine andere Nadel benötige. Nun zu meinem Setup: Malossi 210 Sport mit überarbeitetem Kolben und angepassten ÜS, 60er Poliniwelle auf Drehskibär ScootRS Stutzen, Ducati Lüra 1800Gr. Kytronic auf Kurve 7 mit 25 Grad, Quetschkante 1,4mm und der Polinibox. Ich habe mit der APP Kyajet herumgespielt und unterschiedliche Nadel und Düsen ausprobiert. Vielleicht kann Jemand was dazu sagen, ob ich da richtig liege? Von den unterschiedlichen Setups und der momentanen Bedüsung habe ich eine PDF-Datei beigefügt. Folgendes kann ich ausschließen: Feder verklemmt, Nadel schief, Gaszug klemmt oder ist falsch eingestellt. Schieberöffnung ohne Gaszug kontrolliert, um zu schauen, wie weit der Schieber schließt. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben, ob ich auf dem richtigen Weg bin, oder nicht. Gruß Kaiyjet.pdf
  11. Jenson

    Seitenbacken VBB/GS160 Optik für PX

    Hier die Blinker für den Lenker: http://www.scooter-center.com/de/product/3332577L/Blinker+MOTOGADGET+Lenkerblinker+mblaze+disc+schwarz+eloxiert+links?meta=3332577L*scd_ALL_de*s20539536202736*blinker lenker*97*97*7*16 Die Zierblenden: http://www.scooter-center.com/de/product/7673874/Zierleisten+Set+fuer+Blinker+OEM+QUALITAeT+Seitenhaube+Vespa+VBB+VBA+Vespa+125+T1+T2+VNA+VNB+deutsche+Modelle+Vespa+150+T4+VGLAB+deutsche+Modelle+Vespa+GS150+GS3+VDTS+deutsche+Modelle?meta=7673874*scd_ALL_de*s20539536202736*gs blinkerleiste*1*1*1*16
  12. Jenson

    Seitenbacken VBB/GS160 Optik für PX

    Sieht alles ziemlich gut aus. Was ich jetzt aber wissen möchte, wie macht ihr das mit den Blinkern an den Seitenhauben. SCK bietet da unschöne Blinker an, die mit einer Art Leiste befestigt werden. Oder Blinker an den Lenker? Wenn ja, welche? Ich mache mir den Roller nicht auf "alt" um dann LED-Blinker anzubringen. Wer kann was dazu sagen? Gruß
  13. Jenson

    Wurfbedüsung Malossi 210 alt

    Hallo Ray, ich habe ein ähnliches Setup und bin mit einer 55 ND unterwegs. Leider würde ich das jedoch selber testen, was zu deinem Setup am besten passt. Also, ohne Garantie! Gruß
  14. Jenson

    Verkaufe:

    Hallo GSF-ler, verkaufe hier einige Teile meiner PX 200. 1. MB-Development Ansaugstutzen incl.BGM RD350 Membran für 28er und 30er Vergaser 75€ Die rechten Schrauben müssten gekürzt werden oder einfach kürzere nehmen. 2. Malossi Ansaugstutzen mit Membran und Spacer 15€ 3. Kurbelwelle 57mm von MMC Membran 35€ 4. Stuffer von MRP 30mm 20€ 5. Dellorto PHBH 28 HD128 ND54 X2-Nadel 25€ Bei Fragen oder Preisvorstellungen bitte anschreiben. Die Teile können auch selber in Köln (Rodenkirchen-Weiß) abgeholt werden. Gruß
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.