Jump to content

matysku_76

Members
  • Gesamte Inhalte

    28
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

12 Good

Über matysku_76

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    dem schönen Rheintal
  1. matysku_76

    PX 150 Kurbelwellengeäuse noch brauchbar?

    Für mich sieht es so aus, als hätte jemand das Gehäuse innen sandgestrahlt . . .
  2. Ich denke Tacho Anschlag (100) sollte drin sein, ist aber auch davon abhängig was du für einen Auspuff hast. Gruss Mathias
  3. Bei mir ist noch das originale Lager drin, das sah bei der letzten Revision noch sehr gut aus. Die Welle hat halt ein wenig Spiel im Lager, deshalb lässt sich das Rad leicht seitlich bewegen, ist aber über die letzten 2000km konstant geblieben. Dann lasse ich es mal so wie es ist und beobachte es weiter. Gruss Mathias
  4. matysku_76

    Übel zugerichtete Teile

    . . . . . so was kenne ich auch, bei mir war es die Zylinderfussdichtung einer Primavera ET3
  5. matysku_76

    Rücklicht

    Hallo flip377 Die Masse ist der schwarze Draht, Rücklicht ist der gelbe und das Bremslicht ist der blaue. Gruss Mathias
  6. Hallo Pez Da hattest du ja nochmals Glück im Unglück das dir nichts passiert ist. Weisst du noch was das genau für ein Lager war (Typ/Lieferant)? Ich habe ein wenig Spiel im Lager und auch schon mit dem Gedanken gespielt es zu ersetzen. danke Gruss Mathias
  7. matysku_76

    Nietzange

    Schau mal im Dienstleistungsberich, da gibt's jemanden
  8. Ich denke man muss sich einfach im Klaren sein, dass das was bei einer Restauration reinsteckt, wenn man es wirklich ordentlich macht, nie mehr rausbekommt. Ob man jetzt einen hunderter mehr oder weniger bezahlt, darauf kommt es am Schluss auch nicht mehr an, aber ich würde mir auch eher eine bessere Basis suchen. Die Entscheidung eine Vespa zu restaurieren ist ja in den meisten Fällen eine Bauchentscheidung, wenn es beim Kauf um jeden Euro geht, sollte man es besser lassen, denn die hohen Kosten kommen bei dieser Vespa sich erst hinter her.
  9. matysku_76

    Schnäppchen die man selbst nicht kauft

    http://www.tutti.ch/graubuenden/fahrzeuge/motorrader/angebote/Vespa_98_2967618.htm Ist zwar kein Schnäppchen . . . .
  10. matysku_76

    Restauration VNA2T

    Hallo Huskytreffer Die VNA hat keinen Kantenschutz, den gab es erst am der VNB3. Gruss Mathias
  11. matysku_76

    VNT2T

    Hallo Marcus Von wo kommt denn die, die du in Aussicht hast? Von der Technik her gibt es nichts besonderes, es passt alles von der VBB oder VNB. In der Galerie findest du ein paar Bilder von meiner. Gruss Mathias
  12. matysku_76

    VNT2T

    Hallo Marcus Eine VNT2T ist eine italienische VBB1T, die für die Schweiz und Frankreich auf 125cm3 umgebaut wurde, des Weiteren hat sie keine Batterie aber Zierleisten an den Backen und eine andere Hupe. Soweit ich weiss wurden so um die 10'000 Stück gebaut. Gruss Mathias
  13. . . . . hier ein paar Bilder meiner VNT2T. Ich habe sie im Frühjahr 2011 in diesem Zustand gekauft. Auf den ersten Blick sah sie sehr chic aus . . . . leider war ein Grossteil überlackiert worden und der O-Lack darunter angeschliffen, dazu kam noch dass das Bodenblech über die Jahre sehr gelitten hatte und mal notdürftig mit GFK Matten "geflickt" wurde. Da in diesem Zustand wahrscheinlich keine MFK (Motor Fahrzeug Kontrolle) zu bestehen ist, habe ich mich entschlossen die Vespa zu restaurieren, übrigens meine Erste Restauration. Nach dem zerlegen habe ich die Blechteile zum Entlacken gebracht, der Rahmen sah danach ziemlich löcherig aus, seht selbst: Ich habe mich dann entschlossen den Rahmen zu einem Spengler zu bringen der sich mit Vespas gut auskennt. Dieser hat dann ein neues Bodenblech angefertigt und auch neue Bleche bei der Motorenaufnahme eingesetzt. Nachdem blechmässig alles für die Lackierung bereit war, ging es an die Lackiervorbereitung. Dies hat ein wenig länger gedauert, da ich den Aufwand deutlich unterschätzt hatte. Weil ich vieles selber geschliffen habe, weiss ich jetzt auch wie viel Arbeit es gibt, wenn man es ordentlich macht. Jetzt ging es ans zusammenbauen, meiner Meinung nach neben dem Motorenrevidieren die schönste Arbeit. Fertig sieht das ganz dann so aus.
  14. Hallo Hoernchen Versuch mal den Kabelbaum von der Öffnung unter der Hupe her einzuziehen, das hat bei mir aufs erste mal geklappt. Gruss Mathias
  15. matysku_76

    Fragen zur Vespatronic

    Hallo David ich würde erstmal die Kupplung prüfen, vielleicht ist auch der Kupplungskorb aufgegangen. Gruss Mathias
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.