Jump to content

dude101

Members
  • Content Count

    160
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

36 Excellent

1 Follower

About dude101

  • Rank
    expert
  • Birthday 04/19/1977

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Steyr, aktuell Mariasdorf/Burgenland
  • Scooter Club
    None

Recent Profile Visitors

1322 profile views
  1. Also die Reproteile die ich bisher vom 3 Buchstaben Shop in Händen gehalten habe waren eher bescheiden - schlechte Passform, nicht so detailliert gegossen (gerade bei der Hebelaufnahme) und die Oberfläche auch eher mies (porig und uneben). Beim Aufarbeiten der Originalteile habe ich gute Erfahrung mit einem kleinen Druckluftexzenter mit 75mm Durchmesser Mirka Abralon Schleifpads gemacht. Im Nasschliff beginnend mit 500er, dann 1000er und zum Schluss 2000er. Sieht gut aus und kann im Bedarf auf Hochglanz poliert werden.
  2. Ist Alu, kann geschweißt werden. Oder mit 2k Zeug a la JB Weld - hab ich auch schon gemacht, wenn der Aluschweißer grad keine Zeit hatte. Hält bisher gut, war auch beim Lackieren unauffällig - sprich keine Risse oder so beim forcierten Trocknen des Lacks.
  3. Hast beim zusammen bauen der HLKD-Mischrohr- HD Kombi auf die Position der Löcher des Mischrohrs zur Bohrung im Vergaser geachtet? Da gabs mal hier im Forum ein Topic,.... dass die Löcher des Mischrohrs nicht mit der Bohrung im Vergaser fluchten sollen, weil sonst die Strömung abreißen kann, oder so in die Richtung weil sonst versteh ich nicht, dass ein 177er so oft anreibt
  4. Aber das die alten spitzen Hebel ein anderes „Lochbild“ bzw Hebelverhältnis wie die neueren Hebel mit dem größeren runden Knubbel ala Sprint Veloce oder PX haben, wäre mir auch noch nicht aufgefallen
  5. Welche Kupplung fährst du? Bei mir funktioniert das mit den alten spitzen Hebeln in einer 65er Sprint und in der VS2, beide mit PX Motor und MMW Korb für Cosa2. Hab ca 2mm Leerweg am Hebel und die Kupplung trennt trotzdem sauber
  6. Werde auch den Eingang in den Dämpfer anders gestalten,.... einfach nur als Spielerei
  7. Das kenn ich. Werd ich eventuell auch versuchen ergibt sich beim Machen da der Leo Vince Krümmer auf fast 100mm Durchmesser erweitert wurde, wird es ohnehin eine Spielerei den in den Sitoüberresten unterzubringen. Geht dann eventuell in Richtung Pep1 nur in Doppelwandig
  8. Mal schauen ob viel Dämmmaterial was verbessert
  9. Heute gibts Filet a la Sito+ Vom Aufbau aufwendiger als jede Box und die Wandstärke ist gar nicht mal so mager...
  10. Krümmer zu Korpus ist bei mir leicht undicht - ölt leicht raus. wird nachgeschweißt, dann ist gut
  11. Wie ist die Leistung mit dem Krümmer? Bei mir ist der Plan ordentlich Dämmung bis zur Trennstelle, auch rund um den Krümmer zu verbauen. Und den Dämpfer zu „optimieren“ - eventuell länger, oder so. Aber Wunder erwarte ich mir da keine eher Spass an der Freude beim Machen
  12. War im Zylinder noch das Schleifbild zu erkennen? Nach 4 Reiber? Hab meinen GG Polinis nach einem Klemmer fast immer mit der Hohnahle einen neuen Kreuzschliff verpasst, damit der Ölfilm auch trägt
  13. Hab mit Malossi Membran und 28er Dello phb, sonst gleich mit HD125, ND55, X2 2. Clip von oben, AV264 und 50er, Schieber angefangen. Das läuft im Moment bei mir noch zu fett - nächste Schritt ND53, eventuell Nadel X13 oder X7 Für den 30er Dello würd ich eventuell mit HD128-130 starten
  14. Weil ich hoffe, dass der zusätzliche Dämpfer im Vergleich zur normalen Box doch Lautstärke mäßig einen Vorteil bringt und Ori T5 oder Cosa sind eher selten zu bekommen
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.