wildstyler

Members
  • Gesamte Inhalte

    709
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

36 Excellent

1 Abonnement

Über wildstyler

  • Rang
    sexidol

Contact Methods

  • Website URL
    http://villa-kunterbunt.de.tl

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

4.687 Profilaufrufe
  1. Leistungsprüfstand - Wer bastelt mit...

    Warum nicht einfach Griptape. Das gibts sogar in schön mit gelb schwarzen Streifen. Hält wie Sau, Verschleiss konnte ich bisher noch keinen feststellen. Der einzige Nachteil, es ist etwas agressiv zu den Reifen.
  2. Schaut bei mir aufm Smartfone auch so aus...
  3. Leistungsprüfstand - Wer bastelt mit...

    Und dann an den Antriebswellenflansch eine Schwungmasse von nem alten Schlepper für nen fuffi und fertig. Die Idee gefällt mir...
  4. Immer wieder geil mit euch eine Kreuzfahrt zu machen...
  5. Ein paar mehr Infos zu dem Moped bei dem die Drehzahl zu hoch angezeigt wird wären sehr hilfreich. Offensichtlich funktioniert die Drehzahlabnahme ja bei den Anderen. Also kanns grundsätzlich nur sein, das die Zündung der einen mehr als 1 Signal pro Umdrehung liefert (z.B. Vespatronic u co). Dann ist das im LabView dementsprechend anzupassen. Bei V-tronic u co sind 2 Signale pro Umdrehung einzustellen, denn die zünden ja einmal ins Leere.
  6. Welche Zündung? Was hast du in dem Feld: Signale/Rpm drin stehn?
  7. Das "m" war glaub ich für die Messwerte Rolle/Zündung
  8. Ich bin mir etz grad auch nicht mehr sicher, aber probier mal ein "e"
  9. Steck immer noch im Umbau des PF's fest. Sorry. Komm frühestens Ende nächster Woche zum testen...
  10. Setup: 130GG Polini mit EVO Kopf (Auslaß gefräst, Überströmer angepasst, das ganz normale Prozerdere, nix wildes) SZ 190/126 Franz V-tronic ich glaub auf 24 grad TMX 30 (aufgebohrter 27er mit orginaler 30er Nadel) mini Tassi Ansauger hab heut ein wenig Zeit zum Schrauben gefunden. Dabei wurde von 26/69 auf 25/69 Primärrad gewechselt und umgedüst von ND25/HD210 auf ND22,5/HD230 hatte bei der alten Bedüsung das Gefühl das sie unterum extrem fett läuft. Sprotzte auch vor Reso wenn ich den Hahn voll aufgerissen hab im 4ten. Bei 10,5k hat es sich angefühlt wie wenn man den Schock zieht. Also hab ich ND kleiner bedüst, die HD etwas grösser, nicht das ich oben zu mager werd und nur durch die ND kompensiert hab und lieber auf Nummer sicher gehn... Testfahrt gemacht. Hm, dauert etwas bis sie beim Kupplung ziehn ins Standgas fällt, obwohl Luftschraube nur noch halbe Umdrehung offen. Zu meiner Verwunderung dreht sie aber oben jetzt 0,5k weiter aus und bricht nicht mehr zusammen. Das gesprotze vor Reso ist jetzt fast weg. Eher nur ein kleines Loch in das sie fällt. Geklingel konnt ich nicht hören... Bin dann heim und hab sie aufn Prüfstand gestellt. rote Kurve vor Umbau mit 26/69, ND25 HD210 blaue Kurve nach Umbau mit 25/69 ND22,5 HD230 meine Frage ist nun: bin ich jetzt untenrum doch zu mager oder ist das schon die Nadel was das gesprotze macht? Kann an den Kurven irgend ne Tendenz erkennen? ich weiß Ferndiagnose ist immer schlecht. Aber vielleicht können die Kurven Gurus da was rauslesen... bea sagt noch: das gesportze war vorher zwischen 5k u. 5,5k. Man siehts auf der Kurve schlecht weil ich da den Hahn in dem Bereich nicht ganz auf mach...
  11. Hast du die NI Visa Treiber installiert?
  12. also so wie ich das sehe (wenns nicht stimmt bitte an Andreas das zu berichtigen) fehlt dir das Rollensignal. Drehzahl hast du, das ist die 4 Stelle, aber danach müsste noch ein Zahlenwert kommen der steigt und fällt bei einem Lauf. Dort sind momentan nur 000 zu sehen. Kontrollier bitte nochmal ob du den Rollensensor richtig angeschlossen hast. Aus irgendeinem Grund kommt kein Signal im Arduino an. Ein Osziloskop wär hier von Vorteil.
  13. also normal läuft das so ab (vorausgesetzt du hast einen Fahrzeug das die Rolle antreiben kann). wenn du das Fahrzeug auf eine Drehzahl von 3k-4k hast und das Gas hältst drückst du Start. Dann kommt (fals so eingestellt) Lese Klimadaten für ca. 3sek.. Danach kommt (fals so eingestellt) Ermittle Übersetzung für 5sek (fals so eingestellt). Diese 2 Sachen blinken gelb mit roter Schrift. Danach wird die Übersetzung angezeigt und es kommt GO. Dieses leuchtet grün. Jetzt gibst Vollgas. Wenn jetzt eine Schwelle von 5k (fals so eingestellt) überschritten wird müsste im Regelfall ein Kurve angezeigt werden. man merkt ich hab ziemlich oft (fals so eingestellt) geschrieben. Man kann diese Sachen auch umstellen. Klimadaten, Übersetzung können von Hand eingegeben werden. Die Drehzahlschwelle und Zeit der Übersetzungermittlung können verändert werden. Wenn du kein Fahrzeug hast, das beide Signale (Drehzahl und Rolle) liefern kann, kanns gut sein das da irgendwas komisch rüberkommt. Wenn du dennoch rumspielen willst kannst du den Arduino auf Debug Modus stellen und es wird ein Lauf simuliert.
  14. du beendest das LabView und öffnest die Arduino Software. Dort klickst du auf serial Monitor rechts oben im Eck. Bringst die Kiste auf ca. 4k, schreibst oben in die Befehlszeile ein m und drückst enter. Jetzt müsste eine Abfolge von Zahlenkombinationen über den Bildschirm laufen. Kontrollier aber vorher ob rechts unten auf "neue Zeile" und 115200 baud gestellt ist. nun gibst du Feuerwerk. Wennst vom Gas gehst klickst unten links bei AutoScroll und machst den Haken weg. Eine Zeile makieren und Strg-A drücken, mit Strg-C alles kopieren. Ein neues Textdokument erstellen im Verzeichnis deiner Wahl. Textdukoment öffnen und mit Strg-V alles da rein kopieren. Dieses Textdukoment postest du hier... ich hoffe man versteht das soweit...
  15. Kannst du einen Lauf machen im serial monitor des arduinos? Davon einen Screenshot oder .txt hier posten. Dann sieht man ob vom Sensor was ankommt...