Jump to content

wildstyler

Members
  • Content Count

    787
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

wildstyler last won the day on March 1

wildstyler had the most liked content!

Community Reputation

57 Excellent

1 Follower

About wildstyler

  • Rank
    sexidol

Contact Methods

  • Website URL
    http://villa-kunterbunt.de.tl

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

6054 profile views
  1. Ist das an der Leistung/Drehmoment spürbar wenn man das Fenster im Kolben so groß macht?
  2. Ich muss ehrlich zugeben, ich bin seither mit der Kiste nicht mehr viel gefahren (ca. 10km) is ein Rundkursroller, nix für die Straße. Aber ich hatte schon das Gefühl das es um Welten besser war. Das zentrieren des Pilzes hat was gebracht, ja, aber das mehr Öl reinkippen brachte spürbar viel mehr. Evtl. hätt das eine ohne dem anderen aber nicht zum Erfolg geführt. Ich fahr das Motul Transnoil und davon ca. 450ml, werd aber nochmal erhöhen auf 550ml und hoffen das drin bleibt. Ich hatte vor langer Zeit mal Probleme mit ner xl2 Kulu, die rutschte immer durch, egal was ich gemacht hab. Bis mir Unwissendem einer erklährt hat, das 10w40 Motoröl fürs Auto nicht in ein Getriebe mit Nasskupplung gehört. Worauf ich hinaus will, als ich richtiges Öl, Castrol Pampe von Tante, aufgefüllt hatte dauerte es keine 3km und das rutschen war Geschichte.
  3. Wieviel geht da so max.? Hab etz 150ml drauf gekippt, ist schon viel besser. Müssten jetzt insgesamt 450ml drin sein. Geht da noch mehr rein?
  4. also, hab heut mal getestet. die kupplung trennt wunderbar. Ich kann im Standgas einen Gang einlegen ohne das die Drehzahl merklich sinkt. Kann auch im Stand in den Leerlauf zurückschalten ohne die Kiste zu bewegen. Soweit so gut, wenn ich aber jetzt 5-10mal ganz normal anfahr (ohne morts Drehzahl und einschleifen lassen) merkt man das die Kulu immer weniger trennt. Das geht soweit, das die Kulu so gut wie garnicht mehr trennt. Wart ich ein paar Minuten oder fahr einfach ein Stück trennt sie wieder einwandfrei... Wenn ich im Stand bei gezogener Kulu den ersten Gang drin hab, merkt man auch das die Kulu immer weniger trennt bis die Karre ausgeht. Woran kann das liegen? Öl? Motul TransOil Expert Ester. Noch nie Probleme damit gehabt...
  5. Bis auf 1cm... Warum der jetzt nur noch 25 drückt ist mir ein Rätsel... Aber er fährt sich angenehm
  6. Bleibt da am Deckel noch genug Material an den Löchern, wenn ich da Langlöcher draus mach? Mir scheint da jetzt schon wenig Fleisch dran...
  7. Hi, ich hab ein Problem mit meiner GP One Kulu. Sie trennt nicht sauber. Ich muss sie auch gefühlt extrem vorspannen damit sie halbwegs trennt. Wenn sie warm wird wirds schlimmer. Deckel ist ein PK Deckel mit crimaz Pilz. Hab grad mit nem Lackstift nen Abdruck gemacht. Der Pilz drückt nicht mittig auf das Lager. könnte das das Problem sein? wie krieg ich den Pilz zentriert?
  8. hab heut nochmal nen LRHT gebaut und aufm Prüfstand mit dem Franz verglichen. Hab beide auch auf der Straße gefahren, man merkt da schon am popometer nen Unterschied. Vergaser war untenrum noch ein bisschen zu mager... DGK schon auf dem 4ten Clip. Müsste wahrscheinl. auf den 5ten... Komischerweise ist der neue LRHT schlechter als der erste, obwohl ich den sauberer gearbeitet hab. Der Franz ist auf der Straße durch die kurze Übersetzung ein richtiges Luder.
  9. kann ich auf eine links Gabel (et2) einen bgm Dämpfer vom sck verbauen? https://www.scooter-center.com/de/stossdaempfer-vorne-bgm-pro-sc/f16-competition-195mm-205mm-vespa-pk-schwarz-bgm7783nb?number=BGM7783NB oder passt der nicht?
  10. Sodala, Blech is drin, Freigängigkeit müsste da sein...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.