MrniceGuy

Kindermoped!? was nimmt man da?

Recommended Posts

MrniceGuy    59

Moin,

 

wollte mal wissen wer von euch seinen kind ein kindermotorrad besorgt hat und Erfahrungen damit gesammelt hat.

Mein Zwerg steht total auf alles was zwei Räder hat. Laufrad ist schon zu langsam geworden. Genauso die Chicco Vespa.

 

Ich hätte jetzt an was mit Elektromotor gedacht. Hab im Urlaub ein razor minibike mit 250w gesehen. Das war allerdings noch etwas zu groß. Top fand ich das man die Geschwindigkeit per schaltstellung einstellen konnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jan69    607

...tu mal langsam, das Skelett und die Mukkies deines Kurzen werden es ihm mit 17 oder 20 danken. 

So ein Kurzer findet das alles toll, kann es aber halt nicht einschätzen...das wäre dann dein Job

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
agent.seven    222

Mein kurzer bekam mit Ende 4 ein 500W Quad. Fuhr genau fünf mal damit und hat dann die Lust verloren. Das Teil steht seit dem in der Ecke.

Jetzt wandert es als Motorisierung in ein altes Berg Kettcar. Mal sehen ob er damit Spaß hat - der Vater zumindest Spaß am Bauen.

Seine Kita lag nur wenige hundert Meter entfernt und so habe ich ihn regelmäßig mit der Vespa dorthin gebracht. Das war es was er wollte. Selber fahren wollte er aber bisher nie.

Jetzt kommt er in die Schule und das geht nun nicht mehr. Mal sehen, eventuell nächstes Jahr. Jetzt erst mal an Schule und das Darum-herum gewöhnen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.