Jump to content

Schaltklaue zu lang


Recommended Posts

Servus,

ich spendiere gerade meinem SS50 Motor, aufgrund von Getriebeproblemen, eine neue Schaltklaue.

Gekauft habe ich eine original Piaggio Klaue in der eckigen Version, passend für den Motor. Beim zusammenstecken habe ich nun folgendes Problem:

Im vierten Gang fährt die Schalklaue ein Stück zu weit aus dem Gangrad heraus. Wenn ich das Getriebe distanziere, wird die Schaltklaue durch den Schulterring etwas zurückgedrückt und die Kugeln der Schaltklaue sind nicht mehr in der korrekten Schaltposition für den 4. Gang. Wenn ich am 1. Gang mehr distanziere um eine Überdeckung des 4. zu erreichen, fährt die Schaltklaue im 1. Gang mit den Kugeln nicht in die korrekte Position und ich könnte nur einen sehr dünnen Schulterring am Vierten verbauen, der Leerlauf würde gerade noch so passen...  Bei der alten Klaue war dieses Problem nicht vorhanden.....

 

Auf Gangspringen habe ich keinen Bock, Frage ist also wie vorgehen? Andere Schaltklaue kaufen in der Hoffnung das die besser passt, die vorhandene Schaltklaue abschleifen oder korrekt ausdistanzieren und gut ist?

 

Danke für Eure Einschätzungen...:cheers:

IMG_20170416_164920.thumb.jpg.019781be0b0b4f95b1feca7631f166fc.jpgIMG_20170416_165224.thumb.jpg.dd51bf1acfce40f4ef9c61a0a465dc8e.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

vor 53 Minuten schrieb Richy:

Servus,

ich spendiere gerade meinem SS50 Motor, aufgrund von Getriebeproblemen, eine neue Schaltklaue.

Gekauft habe ich eine original Piaggio Klaue in der eckigen Version, passend für den Motor. Beim zusammenstecken habe ich nun folgendes Problem:

Im vierten Gang fährt die Schalklaue ein Stück zu weit aus dem Gangrad heraus. Wenn ich das Getriebe distanziere, wird die Schaltklaue durch den Schulterring etwas zurückgedrückt und die Kugeln der Schaltklaue sind nicht mehr in der korrekten Schaltposition für den 4. Gang. Wenn ich am 1. Gang mehr distanziere um eine Überdeckung des 4. zu erreichen, fährt die Schaltklaue im 1. Gang mit den Kugeln nicht in die korrekte Position und ich könnte nur einen sehr dünnen Schulterring am Vierten verbauen, der Leerlauf würde gerade noch so passen...  Bei der alten Klaue war dieses Problem nicht vorhanden.....

 

Auf Gangspringen habe ich keinen Bock, Frage ist also wie vorgehen? Andere Schaltklaue kaufen in der Hoffnung das die besser passt, die vorhandene Schaltklaue abschleifen oder korrekt ausdistanzieren und gut ist?

 

Danke für Eure Einschätzungen...:cheers:

 

 

Das gleiche Problem hatte ich auch schon. Da passt bei den alten Hauptwellen irgendwie manchmal keine Schaltklaue zu 100%.

Bei einem Motor war der Überstand recht gering, so dass die eingerastete Position nur ein paar Zehntel vom Anschlag des Schulterringes entfernt war. Das hat auch so nachher im Betrieb unauffällig funktioniert.

Ist der Unterschied zwischen Rast-Position und Anschlag durch den Schulterring deutlich größer, arbeite ich die Raste in der Klaue kurz nach.

In Deinem Fall würde ich es so lassen und das Ding mit einer verstärkten Schaltfeder ausrüsten.

 

Nur um Sicher zu gehen, es war auch eine eckige Verbaut?

Hast du einfach mal eine Runde ausprobiert?

Son Motor hat ja schon was erlebt in seiner Lebenszeit 

Edited by wheelspin
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Richy:

Danke für die Einschätzung.

 

Jep, es ist die Eckige verbaut und ich hab auch probehalber mal ne runde reingeschoben... die passte gar nicht.....

 

Okay. Dann würde ich das einfach mit einer stärkeren Feder zusammensetzen und fahren.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.