Jump to content

o.g.

Members
  • Content Count

    20
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

9 Neutral

About o.g.

  • Rank
    talent

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • From
    West Germany
  • Scooter Club
    Schnuppelmäuse SC Schnelsen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ja, oder spätestens, wenn der Film anfing.
  2. Ich glaube, das mit dem Magen Auspumpen ist kein Mythos. Es funktioniert aber (genauso wie sich alles nochmal durch den Kopf gehen lassen) nur, wenn man erst vor kurzer Zeit getrunken hat. Sonst ist der Alkohol schon über den Magen ins Blut aufgenommen worden. Blut auspumpen funktioniert offensichtlich nicht.
  3. Ist das nicht eine endotherme Reaktion. außer in Fällen der spontanen Selbstentzündung? Mir ist bislang nicht bekannt, dass das Krematorium eine Verbindung ans Fernwärmenetz hat. Muss mal gerade zum Patentamt, bin später wieder am Start.
  4. Sagen wir, ich melde ein bestimmtes Kennzeichen (sagen wir S-EX 2020) heute ab und der M210 weiß das. Der fand das schon immer geil und möchte das jetzt haben. Also tigert er zehn MInuten nach mir zum Frollein und meldet sein Fahrzeug damit an. Dann darf er ja sofort damit losdüsen und ich darf mit meinen alten, entwerteten Blechen noch nach Hause gurken. Ein volkswirtschaftlicher Schaden ist damit nicht verbunden, weil wir beide ja Steuer und Versicherung für den Tag heute zahlen. Also definitiv kein Spartip für Kraftfahrer. Es kann halt zu Missverständnissen kommen, wenn einer von uns zu schnell fährt oder sonst im Verkehr unartig ist. Neue Frage: Ich habe eben Kaffee gekocht. Hierfür benötigte ich 1 (einen) Kaffeefilter. Wie jeden Tag war es mir aber fast unmöglich, der Packung 1 (einen) zu entnehmen. Ich hatte natürlich, wie stets, erstmal 2 in der Flosse, von denen ich 1 dann wieder in die Packung eumeln musste. Warum ist dem so und gibt es konstruktive Lösungen oder besondere Fingertechniken, das zu verhindern?
  5. Das ist echt scheiße mit den Hohlräumen (Kavitäten) beim Tauchen. Ein unerkanntes Loch im Backenzahn kann einem da schon den ganzen Tag versauen. Das grundlegende Problem ist, soweit ich mich erinnere, dass der Stickstoff nicht ausgeatmet werden kann, sondern sich aufgrund des Drucks im Körper (Gewebe) anreichert. Das fängt mit einem Kribbeln an und kann echt üble Schmerzen hervorrufen. Heißt Caisson-Krankheit, nach den Senkkästen (Taucherglocken), mit denen früher gearbeitet wurde. Dagegen hilft eigentlich nur die Dekompression (also laaangsames Auftauchen mit vielen Stops beziehungsweise, bei Bohrinseln, das stunden-/tagelange Verweilen in Dekompressionskammern, die ein solches laaaaangsames Auftauchen simuliert). Interessante Materie.
  6. Das klingt irgendwie sehr logisch.
  7. So verstehe ich das auch, Herr Diggler. Aber was, wenn Bündnispartner A (GR) Bündnispartner B (TR) angreift? Dann ist ja irgendwie Bündnisfall.
  8. Was würde passieren, wenn ein NATO-Mitglied einem anderen den Krieg erklärte (etwa Türkei-Griechenland oder Zypern). Also mit den anderen, meine ich.
  9. Abbildung 2 sieht für mich wie ein so genanntes Downhill Mountain Bike aus (Abwärtsbergfahrrad). Das ist recht modern, auch in der Ebene, und da ist das sehr charakteristisch. Offenbar soll damit der Winkel beim Bergabfahren etwas kompensiert werden. Gibt da wahrscheinlich noch einige andere verwandte Typen. Bei normalen Straßenrädern ist mir das mit dem Lowridersattel so noch nie aufgefallen. Ein weiterer Grund könnte noch sein, dass der Rahmen insgesamt kleiner ausfällt. Das Rohr unter dem Sattel, also wo der Sattel rauskommt, ist ja dann kürzer und entsprechend der ganze Rhombus (?) kleiner. Das spart Material und Gewicht.
  10. Präteritum bezeichnet mE nur die Vergangenheitsform und ist somit ein Oberbegriff. Das Wort ist insoweit auch im Deutschen zutreffend, wenngleich nicht mehr so gebräuchlich. Da ich spanisch spreche, weiß ich, dass es dort das preterito perfecto (entsprechend dem deutschen Perfekt) und das preterito imperfecto (entsprechend dem deutschen Imperfekt) gibt. "Imperfectum" bedeutet im Lateinischen soviel wie noch nicht abgeschlossen. Ich meine, das hat damit zu tun, dass eine Handlung zwar abgeschlossen ist, aber noch Auswirkungen auf die Gegenwart hat. Beispiel: Ich ging nach Hause (bin also jetzt dort), Ich fickte ohne Kondom (bin also jetzt arm und schlafe nachts nicht mehr).
  11. Unfassbar, das wird ja immer homoerotischer hier.
  12. Ich hab's: einfach ne Unwucht in die Kurbelwelle reinmachen, dann kommen die Good Vibes von ganz allein! Ride free Sistazzz
  13. Hmjoa, diese Staubsaugerunfälle sind ja bekanntermaßen sehr gefährlich. Für weibliche Scooteristen könnte man dann auch Adapter in verschiedenen Größen (Mini, Maxi, Pferd, ..) entwickeln. Jetzt müsste man halt irgendwie den Unterdruck vom Ansaugen in Vibration umwandeln. GSF-Projeckt??
  14. o.g.

    Test

    Zwei Zahnstocher laufen einen Berg hoch als ein Igel sie überholt. Sagt der Eine zum Anderen:" Wenn ich gewusst hätte, das hier ein Bus rauf geht.
  15. Design-Idee: Statt dieser zwei Rüssel hinten einen vorn um 180° gedreht. Dann kann der Motor ansaugen und der Fahrer hat auch bessere Laune, wenn er ohne Hose unterwegs ist.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.