Jump to content

totti2

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About totti2

  • Rank
    newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ja. Und solange keiner mit vor gehaltener Wumme zum Kauf gezwungen wird ist alles gut.
  2. Neee.... A mateure T reiben U nfug
  3. totti2

    Tatort

    Der wollte gern Muttis einzigster sein. Da stört ein Sack voller Halbgeschwister den handelsüblichen Psychopathen gelegentlich
  4. Und weil braun nicht mainstream ist, darf sie nicht eine braune Bank besorgen...?
  5. Nein, bekommst Du nicht. Das Auto ist dann bivalent, also auf Benzin fahrbar. Somit braucht es den konventionellen Katalysator mit Lambdaregelung, um "grün" zubekommen
  6. Allerdings nur, wenn es ein MV oder SS mit geregeltem Kat ist. Beide gab es auch ohne Abgasreinigung
  7. Och, erlaubt ist was gefällt. Und was das technische Geschick her gibt. Die aufgezählten Varianten sind erprobt, einfach umzusetzen und - inzwischen recht wichtig - zum großen Teil H-Kennzeichen tauglich. Wenn Dir das zu oldschool ist - Subaru Boxer, Ford V6 und diverse andere Fremdmotoren gehen auch. Muss man mögen, muss man können und ist nur bedingt sinnig als Alltagsauto
  8. TDI gab es nie in Serie beim t3. Motor würde ich bei der Suche hinten anstellen, die Karosse ist entscheidend. WBX laufen auf Gas gut, wenn die Anlage sauber verbaut ist. Diesel gab es 3 Stück, 50, 57 und 69PS. Der letzte ist ein Turbodiesel, will mit Verstand gefahren werden und leidet unter thermischen Problemen. Bekommt man aber mit einem Ölkühler in den Griff. Vorteil beim Diesel - Bus: der Block ist ein 827er, der universal Block von VW der '80 und '90er Jahre. So bietet sich hier bei Bedarf ein Umbau auf 2l 115PS an, passt Hardware seitig nahezu plug&play. Hier dann wieder Gasanlage ran und fertig ist die Laube...
  9. Ja, das ist die Defa-Heizung. Da wird ein Heizelement an Stelle eines Froststopfens eingesetzt. Und ein T3 lässt sich immernoch schön im Alltag fahren, Salz sollte man aber meiden.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.