Jump to content

Biersack

Members
  • Gesamte Inhalte

    77
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über Biersack

  • Rang
    member

Letzte Besucher des Profils

463 Profilaufrufe
  1. Ein Wertgutachten empfiehlt sich halt immer dann, wenn der Roller ein bisschen was wert ist und es im Falle eines Schadens (Umfall oder Diebstahl) um die Höhe der Versicherungsleistung geht.
  2. Meine Frage ist immer noch aktuell ... Vielen Dank!
  3. Gibts es die Gummis auch als Repro und wenn ja? Vielen Dank!
  4. Hallo, bei meiner Vespa Augsburg 125 VNB3T schlägt der Tacho bis auf 120 aus. Stört mich jetzt nicht so besonders, aber beim nächsten TÜV-Termin könnte es vielleicht doch Probleme geben. Hat jemand einen Tipp an was es liegen könnte? Wo gibts denn Ersatzteile für den Tacho?. Vielen Dank!
  5. Hallo zusammen, weiß jemand woher ich Trittleistengummis für eine Vespa Augsburg 125 VNB3T bekomme? Bei meiner Vespa ist einer davon mürbe und damit hinüber. Vielen Dank schon mal.
  6. Bei meiner Augsburger VNB schlägt, wenn ich über Unebeneheiten fahre, der Ständer gegen das Bodenblech. Ich habe Euch von dem Ständer mal drei Bilderangehängt, zu denen ich mehrere Fragen hätte. Es ist nur eine Feder verbaut, fehlt da eine oder hat das Modell grundsätzlich nur eine? Braucht es vielleicht grundsätzlich eine stärkere Feder? Auf einem Bild habe ich eine Stelle mit einem Pfeil gekennzeichnet. Fehlt da eine Art Führung oder muss das so sein? Oder leigt es an etwas anderen? Vielen Dank schon mal für Eure Hinweise!
  7. Ich habe zum Wiederbeschaffungswert versichert. Die Versicherung beinhaltet Haftpflicht, Vollkasko mit 300 € Selbstbeteiligung einschließlich Teilkasko mit 150 € Selbstbeteiligung. der jährliche Beitrag beträgt 103,88 €. Der Beitrag ist grundsätzlich abhängig von der Höhe des Wiederbeschaffungswertes, vom Fahrzeugzustand (geht jeweils aus dem Kurz-Gutachten hervor) und ob man ADAC-Mitglied ist oder nicht.
  8. Ich habe mittlerweile ein Kurzgutachten von Classic Data erstellen lassen (150 Euro) und dann beim ADAC für den Wiederbeschaffungswert (wird im Gutachten ausgewiesen, ist der Wert wenn man die Vespa bei einem Händler kaufen würde) versichert.
  9. Wegen der Versicherung würde ich keine Kompromisse eingehen. Ein Kurzgutachten z. B. bei einem Gutachter von Classic Data kostet 150 Euro. Darin werden der Marktwert und der Wiederbeschaffungswert festgelegt. Der zweite Wert ist immer höher als der erste Wert. Ein paar Vesicherungen wie z. B. Der ADAC versichern auch den Wiederbeschaffungswert bei einer Oldtimer-Versicherung. Ohne Gutachten kann es immer schwierig werden im Falle eines Umfalls oder bei Diebstahl. Ich denke man investiert soviel Geld und Zeit in eine Vespa, da sollte auch der Versicherungsschutz incl. Gutachten professionell sein.
  10. @ gattinator: das wäre echt super, vielen Dank !!!!
  11. Hat jemand von Euch vielleicht eine Kopie der Bedienungsanleitung einer Ausgburger Vespa VNB3T, von der ich gegen einen Obulus wieder eine Kopie erhalten könnte?
  12. Mir geht es auch nicht um eine Original-Bedienungsanleitung, sondern vielleicht hat sie jemand eingescannt und möchte sie eben als Datei verkaufen.
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.