Jump to content

Faro-Basso

Members
  • Content Count

    168
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

13 Good

About Faro-Basso

  • Rank
    expert

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Oberbayern

Recent Profile Visitors

2723 profile views
  1. Das ist ja günstig Der falsche Motor ist auch noch drin, der wurde von einer AD1 reingebastelt, die Motorabdeckung (Sitzbank) stammt auch von einer Ad1 und passt nicht. Bremsleitungen am Auflieger fehlen so weit ich es beurteilen auch, Anlasserbetätigung, Lenkungsdämpfer und....und...und Dafür aber wirklich echt günstig Es ist noch eine mit französischen Papieren drin, die in der Schweiz steht, die ist kpl. Zusammengebastelt aus normaler Pritschen APE und einem selbstgebasteltem Auflieger - alles original!! Jetzt scheint das Pentarofieber ausgebrochen zu sein
  2. Hallo, für alle die eine Erleichterung beim APE - Schrauben suchen - bin durch Zufall auf eine gebrauchte Quad-Hebebühne gestoßen und hab mal die Maße überprüft. und siehe da, die APE passt wunderbar drauf. Das ewige Bücken entfällt, da macht das Schrauben gleich mehr Spaß. Es passen sowohl die kl. 50'er als auch die AC und AD Modelle drauf.
  3. Gratuliere, Schau mal auf Seite 2 dieses threads, da war deine Pentaro schon mal Thema und wenn du Teile brauchst, wende dich vertrauensvoll an Jürgen Kamm ( Ercolino) Grüße Hans-Jürgen
  4. 280x200 hab ich bei mir, du kannst aber wählen im Rahmen der für ein kfz zulässigen. Hab an einer AD auch ein breites, normales Autokennzeichen. Grüße
  5. Also Fehler hab ich rausgefunden, das Pleuel der Kurbelwelle ist nicht wie auf der Verpackung und im Bestelltext angegeben 110mm lang sondern nur 105mm. Da hat man bei SC eine falsche Kurbelwelle ( Langhubwelle für Vespa VNA1 und VNA2 ) in die Schachtel eingepackt. Leider hatte ich die Welle schon vor genau 3 Jahren gekauft und seitdem im Lager liegen. Im Gespräch mit Scooter-Center war man deshalb leider zu keinerlei kulanter Regelung bereit, obwohl die falsche und die richtige Welle sich unverändert im Programm befinden. Als guter Kunde hätte ich da mehr erwartet, ab jet
  6. Ich will dir nicht zu nahe treten, aber deine Aussage sehe ich etwas kritisch. Der richtige Grund ist, dass es für das Reproteil keine ABE bzw. E-Nr. gibt. Damit fehlt der Nachweis, dass es regelkonform ist und für den Fahrzeugtyp an den es angebaut werden soll geeignet ist. Wie willst du nachweisen, dass der Beiwagen exakt wie das alte Original gebaut worden ist? Dazu bräuchtest du die originalen Piaggio Zeichnungen oder die originale Homologation. Nur von der Optik her wirds keiner bestätigen. Hab mit einem wirklich kulanten TÜV'ler gesprochen, dessen Aussage war, dass dir ohn
  7. Hab mich mal bissl schlau gemacht, die bisher verkauften sind alle ins Ausland gegangen, in Deutschland wohl keine Chance den so durch den TÜV zu kriegen. Es gibt keinerlei Doku dazu, TÜV verlangt wohl Nachweis über den Rahmen und die Schweißnähte, eine 5mm dicke Stahlplatte als Verstärkung des Vesparahmens eingeschweisst. Zusätzlich erlischt die ursprüngliche Homologation der Vespa, d.h. alle heute geltenden Vorschriften greifen. Daher stimme ich Jan69 zu -- Finger weg davon
  8. Bei SIP gibt es ja seit kurzem einen Beiwagen für die Wideframs, der in etwa der originalen Piaggioform entspricht. Leider gibt es dafür keine ABE oder Ähnliches, d.h. Einzelerlaubnis beim TÜV. Hat jemand schon Erfahrungen gemacht mit dem Teil, wie läuft die Einzel BE ohne entsprechende Dokumente ab? Hat das Eintragen eines neuen, nicht originalen Beiwagens Auswirkungen auf die ursprüngliche Homologation der Vespa ( in diesem Fall VB1T ). Soll heissen, gelten dann für das Gespann die neuen Zulassungsbedingungen, wie Blinker und weis nicht was? Freu mich auf eure Antw
  9. Danke für die Antwort, dachte erst, dass die Wangendurchmesser unterschiedlich sind, nach dem wieder Zerlegen des Motors stellte sich aber folgendes heraus: Die Maße sind alle gleich, der Hub von alter und neuer Welle ist je 57mm wie es sein soll, allerdings liegt der Hubbereich der neuen Welle 5mm näher zur Wellenmitte hin. Warum auch immer, deshalb liegt der untere Totpunkt des Kolbens 5mm zu tief und deshalb sitzt der Kolben auf den Wangen auf. Hab die Welle reklamiert, hatte ich bei SC bestellt, mal sehen was die sagen. Laut Daten sollte sie genau für meinen Motor pas
  10. Hallo, ich restauriere gerade einen AC4 Motor und hab dabei auch eine neue Kurbelwelle vom Scootercenter eingebaut. Tameni Vollwangen Kurbelwelle Art. Nr. 3331238 für Vespa Vb1, VL 1-4. Da der Vespa VB und der APE AC Motor in dem Bereich identisch sind dürfte das eigentlich kein Problem sein. Um so verwunderter war ich, als beim Zusammenbau, die Kurbelwelle sich nicht ganz durchdrehen ließ. Kurz vor dem unteren Totpunkt sitzt der Kolben mit der Unterseite auf den Kurbelwellenwangen auf. Beim Vergleich mit der alten Kurbelwelle zeigte sich, dass die Wangen der neuen Kw um ca. 5mm im D
  11. Auspuff Endrohr bei APE AD verlängern Hallo zusammen, hat jemand schon mal das Auspuffendrohr bei einer APE AD oder einem anderen Modell verlängert? Hat das Auswirkungen auf die Motorleistung oder das Laufverhalten? Hintergrund ist, dass das Endrohr des normalen AD Auspuffs bei mir direkt in ein verbautes Kühlaggregat bläst und dieses natürlich verdreckt und verölt. Ich würde das Endrohr gerne um ca. 1,2m mit 2 Bögen verlängern um es unter dem Aggregat bis nach hinten zum Ende der Ladefläche zu verlängern. Der eigentliche Auspuff / Resonanzkörper bleibt unverändert.
  12. Schau mal hier, auch wenn Bestand rot ist. http://www.vespa-oldtimerteile.de/product_info.php?products_id=1462 Grüsse Hans-Jürgen
  13. Hab ich bei meiner AC4 auch, hab mich aber muss ich zu meiner Schande gestehen noch nicht konkret darum gekümmert, da sie mit der Hand am Lenker sehr schön läuft. Aber nichts desto trotz ein paar Gedanken zur Fehlersuche: - zieh mal die Lenkungsdämpfung unter dem Lenkkopf etwas fester an. - bock sie vorne mal auf und treib das Vorderrad mal richtig an. Schau dabei mal, ob du einen axialen oder radialen Schlag erkennen kannst. Kann der Reifen selbst sein, der Sitz der Bremstrommel, oder Luft in der Lagerung. - zuletzt noch prüfen, ob die Lenkkopflager zu viel Spiel ha
  14. Hallo, hat von euch jemand einen gut lesbaren elektrischen Schaltplan für eine AD1, AD2, 400R mit 12V - Anlage und elektrischem Anlasser. Die auf mondoape zur Verfügung stehende ist leider in den Detils nicht gut lesbar. Danke schonmal und Grüsse Hans-Jürgen
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.