Jump to content

mgf169

Members
  • Content Count

    75
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About mgf169

  • Rank
    member
  • Birthday 06/01/1967

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Langenzersdorf / Wien

Recent Profile Visitors

1797 profile views
  1. Richtig, Drehschieber und SI kann bleiben. Beim Vergaser zumindest Kanten verrunden oder besser ovalisieren, im Block Einlass nach hinten aufmachen und ÜS an den Malossi anpassen. Prüfstand war ich noch nicht doch was man hier so liest sind´s sicher 16-18PS am HiRa.
  2. Nur mehr Kurbelwelle und Zylinder über....
  3. Die Tourenköpfe der div. Shop´s haben 1:10,5 bis 1:10,8; die Sportversionen 1:11,5. Fahre aktuell den 1:10,8 vom Ben und bin sehr zufrieden. Lässt sich schön ankicken und klingelt absolut nie. Denke mal der orig. Malle-Kopf kann auch nicht sooo schlecht sein (vielleicht gibt´s ja Leute mit Erfahrung), bei LHW würde ich mal 1,5mm KoDi verbauen und testen.
  4. Habe auf meiner PX Lusso hinten einen 3.50 x 10 K58 auf Cosa-Felge montiert, geht sich haarscharf ohne schleifen aus. Ein 100/90 auf Cosa-Felge geht m.E. nach nicht mehr, ev. auf PX-Felge doch da hilft nur probieren.
  5. Gestern über 400km Probefahrt zum Vergaser-Feinjustieren unternommen. ND 50/160, 1 1/4 Umdrehungen raus und HD130 hat sich bei mir als optimal herausgestellt. Seht wirklich so aus als braucht´s der Malossi in diesen setups unten magerer als Ori-Zylinder. Jetzt ist auch der Durchzug von unten raus ok., feiner Ganganschluss trotz langem 4. auch bergauf.
  6. Habe mein ehemaliges setup mit dem ich sehr zufrieden war hier beschrieben (Diagramm einige Beiträge später): http://www.germanscooterforum.de/Vespa_PX_T5_Cosa_f1/Malossi_210_City_t215642.html&st=120 War ein Asso-Pinasco, original Steuerzeiten ca. 126/168 auf LH Hätte ihn gerne etwas tiefer gesetzt doch der Stift im Fuß ging nicht raus, also nur Auslass auf 176 angehoben. Mehr würde ich auf Tourentopf auch nicht machen. Unbedingt seitliche ÜS öffnen sonst ist er nur ein besserer Ori-Zylinder. SI 24 reicht für Tourentopf völlig, mit RAP habe ich keine Erfahrung.
  7. Vergasersetup für Pinasco: SI 24 oval, HD125-128, ND 55/160, BE3 für PEP2 oder SIP Road Verkauf den Pinasco nicht, ist ein wirklich feiner Tourenzylinder! Falls doch, bitte pn.
  8. Nix aufregendes, eher 08/15: Si 24 leicht oval, Vergaserwanne angepaßt Einlass nach hinten voll auf, nach vorne nur Bohrung verrundet, Breite unangetastet LH Welle MecEur gelippt seitliche ÜS in den Fuß geöffnet MMW-Kopf mit 1,5mm KoDi erst nach Diag.: Auslass trapezförmig und auf 176 angehoben Ist der selbe Block wo jetzt der Malle draufsitzt
  9. Hab´s ja schon geschrieben, beim Diagramm waren die Steuerzeiten noch out-of-the-box und das auf LH. Danach gefühlte 1 - 2 PS mehr aber leider kein Diagramm dazu. Mein Malle macht lt. Tacho bei genau der selben Geschwindigkeit zu wie der Pinasco also kein Unterschied. Sind beides feine Tourenmotoren doch Kurvenverlauf und Drehmoment sollte man auch nicht unterbewerten. Kurzer 4. Gang, Tourenpuff und 125 am Navi - sehen wollen!
  10. Anbei Diagramm vom Pinasco auf LH, noch mit schwerem LüRa und 126/170, 1,5mm KoDi, PEP2. Mit leichtem LüRa und 126/176 ging dann noch etwas mehr. So einen flachen Kurvenverlauf wird der Malle nie schaffen, hat aber sicher mehr Potential mit großem Vergaser und RAP.
  11. Habe beides auf LH gefahren und würde eher zum Pinasco tendieren. Voraussetzung ist Pinasco ÜS öffnen und ein guter Kopf (klingelt gerne). Dafür hat er mehr Drehmoment von unten raus und ist im Top-Speed gleich. Vorteil vom Malossi ist nicht am Zylinder fräsen zu müssen, den Kolben sollte man (nach allgemeiner Forumsmeinung) trotzdem nacharbeiten.
  12. Hatte auch das Problem mit dem Standgas, schlussendlich war´s Falschluft weil der Vergaser nicht ganz fest war. Zeigte sich auch in einer "selbstjustierenden" Schieberanschlagsraube. Vergaserschrauben schön mit passender Beilagscheibe + Sicherungsring montiert? Gute Dichtungen (ev. etwas Dichtmasse) zwischen Block - Vergaserwanne - Vergaser?
  13. Heute Standgasschraube 1 Umdrehung raus, HD 128 und kein Vergleich Rollt schön untertourig durch die Ortschaft, Zieht sauber durch, kein Ganganschlußproblem mehr in normalen 4. Werde noch eine magerere nd probieren, vielleicht geht noch ein bisschen was Danke für die Tipps!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.