Jump to content

ESC Saisontickets 2018 ab sofort erhältlich!


ESC Gremium

Recommended Posts

Hallo ESC Gemeinde,
 
hier das allgemeine Vorgehen zum Erwerb des ESC Saisontickets 2018.

Das ESC Saisonticket ermöglicht euch einen satten Rabatt bei den Startgebühren der ESC Rennen.

Für vier Rennen zahlt ihr normalerweise jeweils 85 Euro Startgebühr: 4*85 Euro= 340 Euro

Das ESC Saisonticket kostet jedoch nur 280 Euro und ihr seid für alle vier Rennen automatisch genannt. Schnäppchen! :cheers:


 
Vorgehen Saisonticket Klasse 1,2,3,5,6,7:
Bitte den Betrag von 280 Euro per Überweisung, Paypal oder bar in Mirecourt Marco Abbate (ESC Kassenwart) zukommen lassen.
Das Geld muss bis zum 08.05.18 23:59 Uhr eingegangen sein, damit wir das Saisonticket noch bei dir hinterlegen können (weitere Details siehe Reglement).

Nur im Notfall ist ein Erwerb des Saisontickets in Mirecourt (erstes Rennen) in bar bei Marco Abbate möglich, dies hat jedoch noch vor der Vor-Ort-Nennung beim Veranstalter zu geschehen.

  • Bankverbindung:
    Marco Abbate ESC-IG
    IBAN DE90 7419 0000 0000 0931 49
    BIC GENODEF1DGV

    Wichtig: Als Betreff bitte eure Startnummer und euren vollen Namen angeben.
  • Paypal:
    [email protected]
    Als Kommentar bitte eure Startnummer und euren vollen Namen angeben.
    Wichtig: Bei Paypal bitte „Geld an Freunde“ wählen, da sonst Gebühren abgezogen werden.

 
Vorgehen Saisonticket Klasse 4:

Für die K4 gibt es eine Sonderregelung, da es sich hier um einen Markencup handelt und 2018 das Saisonticket zusammen mit den hierfür benötigten Motorkomponenten vertrieben wird.
Der Preis für das Kit (Auspuff, Zylinder, Kurbelwelle, Zündung, Saisonticket) beläuft sich auf 1280 Euro, wobei euch bei Teilnahme an jedem der vier Rennen jeweils ein Betrag von 50 Euro zurückerstattet wird (= max. 200 Euro Rückerstattung).
Der effektive Preis für das Material ist somit: 1280 Euro - 280 Euro Saisonticket - 200 Euro Rückerstattung = 800 Euro. Schnäppchen! :cheers:
Bitte das ESC Kit bei Marco Büttner (LTH) formfrei per Mail bestellen:
[email protected]

Die Bezahlung des Kits muss bis zum 08.05.18 23:59 Uhr bei Marco Büttner (LTH) eingegangen sein, damit wir das Saisonticket noch bei dir hinterlegen können (weitere Details siehe Reglement).
Natürlich hier auch die Zahlungsfristen von LTH einhalten :-D
 
Sobald das Saisonticket bei euch hinterlegt (Zahlung angekommen und registriert) ist, wird euch dies hier angezeigt:
https://www.eurochallenge.de/profil/rennen/
 
Viele Grüße
Euer ESC Gremium

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


  • Posts

    • Also ich denke mal, wenn es ein originales Polrad ist, wird es so leidlich ab Werk ausbalanciert sein, wie diese Teile eben sind/ waren. Da spielt es keine Rolle, ob mit oder ohne Eingriff für die Kontaktzündung. Von einer „Auswuchtung“ im Wortsinn kann man vermutlich nicht sprechen. Wenn du ganz sicher gehen willst, solltest du es z. B. hier im Forum machen lassen.
    • Handwerklich sieht das alles in Ordnung aus würde ich sagen. Ich persönlich würde die Gabel aber alleine schon wegen der alten Grimeca Suppenschüssel Bremsscheibe nicht kaufen. Auch erscheint mir die Preisvorstellung etwas hoch, hab aber die Einzelpreise nicht knallhart kalkuliert.
    • Cube hat auch ein paar richtig gute Bikes, keine Frage. Die Preise sind halt mittlerweile echt heftig wenn du was vernünftiges haben willst.  Kommt halt auch immer auf den Einsatzbereich an. Muss es unbedingt Leasing sein? Bei uns bieten immer mehr Händler auch zu bestimmten Zeitpunkten (bei uns immer so Ende April bis in den Mai) eine 0-%-Finanzierung an mit der Option an, dass du da Bike jederzeit komplett ablösen kannst. Evtl. wäre das ja auch eine Option!
    • Servus, i bin auf der Suche nach einer Gabel mit Scheibenbremse für eine V50 und auf dieses Angebot gestoßen: https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/vespa-pk-gabel-scheibenbremse-geschlossene-felge-fuer-v50-stage6/2687197918-306-29985   Frage an die Profi, sieht das immer so gemurkst aus? Irgendwie erweckt die Gabel nicht so das vertrauen. Hätte beispielsweise das alte Lenkradschloss Loch nicht zugeschweißt werden sollen, bevor da zusätzlich ein neues rein kommt? Und auch unten bei der Dämpferaufnahme sieht das alles recht gefährlich aus. Oder ist das alles unbegründet? Kennt jemand diese „Profis“ „Der kleine Blechroller“?
    • moin moin! welche 12V Batterie passt in das original GL150 Batteriefach?  Die handelsüblichen sind alle zu dick :-/
×
×
  • Create New...

Important Information