Jump to content

jonnygomez

Members
  • Gesamte Inhalte

    15
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über jonnygomez

  • Rang
    talent

Letzte Besucher des Profils

299 Profilaufrufe
  1. jonnygomez

    Lenkschloss für VGLA

    Suche für eine schwedische VGLA ein gängiges Lenkschloss mit Schlüssel.
  2. Hadt du dir schon überlegt ob du die Zierleisten verkaufen wirst? Lg
  3. Hi, ich weiss der Beitrag ist schon älter, aber wo habt ihr die Seitenleisten auf den Backen her? Bin schon länger auf der Suche nach solchen für meine VGL....
  4. jonnygomez

    Zierleisten VGL1T (Schweden)

    Suche Stoßstange und Zierleisten mit Auge für die Seitenbacken einer VGL1T. siehe:
  5. jonnygomez

    Umbau VNL1T von 8 auf 10 Zoll

    Meine ist in Österreich einzelgenehmigt. Hilft dir das?
  6. jonnygomez

    166er:-)

    Dann werd ich mal mit den Kopf- und Fußdichtungen experimentieren und dann posten. Gibt es in diesem Zusammenhang zur minimal sinnvollen, einigermaßen lebensdauerschoneden Quetschkante auch Erfahrungswerte?
  7. jonnygomez

    166er:-)

    Vielen Dank für Eure Antworten !Auslass wurde nur verbreitert auf die üblichen 68%, in der Höhe original. Bringt das Tieferlegen des Zylinders wirklich was im unteren Drehzahlbereich bzw. was ist der Grund dafür?
  8. jonnygomez

    166er:-)

    Hallo, folgendes Setup: PX150er Block, Drehschieber 1,5mm FuDi PHBH 30er Einlass, Überströmer, Kolben gefräst 60er LHW gelippt Mischrohr: AV262 Nadel: X3 (zweiter Clips v.o.) Hauptdüse: 138 (6mm Düse) Nebendüse: 55 (5mm Düse) Chokedüse: 70 Schwimmernadelventil: 225 Vergaserschieber: Cutaway 30 Steuerzeiten: AS: 180°, ÜS: 125 SIP Performance Zündung: 24° v.OT mit Kytronik Primär 23/65, Lusso original Getriebe mit kurzem 4. 10" Räder Jetzt zum Problem: Oben raus (ab 6000 U/min) habe ich ordentlich Power nur unten rum fehlts sodass der Ganganschluss zum 4. am Berg katastrophal ist. Irgendwelche Empfehlungen? Eine 0,8mm FuDi + KoDi hätte ich noch herumliegen - wie würde sich die auf das Setup auswirken? Ist der Reso-Puff mit Drehschieber überhaupt gut abstimmbar? Fragen über Fragen....vielen Dank für eure Antworten im Voraus!
  9. jonnygomez

    166er:-)

    Ohne Kopfdichtung hab ich mit der 1,5 mm FuDi eine Quetschkante von 1,4 mm mit der originalen Kopfdichtung dann ca. 1,9 mm. Mit einer 1 mm FuDi kommt der Kolben schon über den Zylinder raus und die Quetschkante würde ohne der KoDi unter 1 mm fallen. Ist das noch akzeptabel?
  10. jonnygomez

    166er:-)

    Danke für die fundierten Antworten! @ Schneckerl: Die Mühle läuft noch nicht - muss erst zusammengesetzt werden. @ mika4real: die Einlassbearbeitung nach hinten ist ohnehin geplant. Die Steuerzeiten kommen mit dem unbearbeiteten Zylinder und 1,5 mm FuDi zustande.... Bzgl. Quetschkante, was sind so übliche Werte? Kann man die eigentlich berechnen?
  11. jonnygomez

    166er:-)

    Hallo, bin neu hier und habe bereits ca. 2/3 der Topic gelesen aber konnte keinen Erfahrungsbericht bzgl. Steuerzeiten mit Sip Road 2 finden. Deshalb poste ich hier mal mein Setup: PX150er Motor mit DS-LHW Serie Pro gelippt ÜS angepasst CVF Fenster geöffnet 1,5mm FUDI 24 er Si Vergaser (Spritkanal aufgebohrt, LuFi aufgebohrt), ovalisiert Original Kopf (ohne Dichtung) Sip Road 2 23/65 mit kurzem 4. sonst original Getriebe Derzeit liegen meine Steuerzeiten bei: Auslass: 178° Überströmer: 126° ergibt Vorauslass: 26° Einlass DS: 115 vOT bis 66 nOT Nun weiß ich nicht, inwiefern (bis auf die DS-Einlasssteuerzeit) das Setup mit div. Fräsarbeiten, wie Auslass vebreitern/höher setzen oder Boostport bearbeiten, noch optimierbar ist!? Ich möchte den Motor schon einigermaßen tourenfähig halten. By the way - bringen andere Auspuffanlagen noch Wesentliches? Vielleicht hat ja jemand ein ähnliches Setup und könnte mir weiterhelfen....
  12. Weiß jemand welche Farbe die Sitzbank der 125 GT VNL1T original gehabt hat? Ich restauriere gerade eine solche und möchte das Originalgestell möglichst in der Originalfarbe neu beziehen. Es stehen mir dazu Überzüge in dunkelblau und schwarz zur Verfügung. Noch ein Hinweis: Ich vermute, dass die 150 GL die selbe Sitzbank bzw. Farbe gehabt hat...
  13. jonnygomez

    Umbau VNL1T von 8 auf 10 Zoll

    Danke für die Infos. Ja hinten wird es wohl ein PX-Motor werden - auch wegen Robustheit und Tuning. Apropos - welches tourenfähige, spaßmachende Tuning würdet ihr empfehlen?
  14. jonnygomez

    Umbau VNL1T von 8 auf 10 Zoll

    Naja, aussehen und fahren sind eben ein Unterschied. Und ich will sie nicht nur anschauen. Hast du eine Idee wie ich den Umbau am einfachsten hinkriege (inkl. großer Bremse)?
  15. Ich (technisch begabt aber Vespa-Laie) möchte eine soeben gekaufte VNL1T (125 GT) auf 10" umbauen. Was ich bereits herausgefunden habe ist, dass die Karosserie dieses Models jener der VLA1T (150 GL) entspricht. Weiß aber nicht wie es mit der Gabel aussieht. Hat jemand Erfahrung mit einem solchen Umbau bzw. kann mir jemand sagen wie ich das ohne großen Aufwand umsetze? Dazu gesagt sei, dass ich vorne auch gern die größeren Bremstrommeln hätte (die Verzögerung sollte später der Beschleunigung entgegenwirken ). DANKE im Voraus!!
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.