africageorge

Members
  • Gesamte Inhalte

    70
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

5 Neutral

Über africageorge

  • Rang
    member
  • Geburtstag 09.02.1954

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Pretoria
  • Interessen
    Oldtimer, Klassische Musik,
  • Scooter Club
    Vespa Club Zürich

Letzte Besucher des Profils

197 Profilaufrufe
  1. Wer fährt die S-Box III

    Hallo Matthias ich habe ja die S-Box III auch seit letztem Jahr verbaut. Du sagtest dass Du die 50/140'er NLD verbaut hast, was in etwa 2.80 entspricht. Du hast ja die 160/BE3 Kombo und da würde ich es einmal mit der 52/140 NLD (2.69) oder der 50/120 (2.40) versuchen. Wie Du ja weisst saugt die S-Box ziemlich vor allem im Teillastbereich. Ich würde dann mit einer HD von 125 beginnen und wenn sie beim hochdrehen rotzt, mit der HD runtergehen und sonst höher bedüsen bis sie beim Hochdrehen rotzt und dann eine oder zwei Grössen zurückdüsen So habe ich meine Mühle mit DR177 abgedüst und bin mit 120/BE5/102 und NLD 48/100 (2.03) gelandet. Mit HD 104 hat sie gerotzt. Der Einfluss der NLD sollte zur Vermeidung von Klemmern nicht unterschätzt werden. Die allgemeine Meinung hier im Forum ist ja meiner Bedüsungsstrategie (120/BE5/102 und 48/100) mit Lufi mit Löchern 8mm und 5mm) eher abgeneigt aber für mich passt es. Ich fahre aber auch noch mit dem Originalvergaser. Werde es dann später mal mit 160/BE3/??? und 50/120 versuchen und die HD nach der "Rotz-Strategie" wählen Werde jetzt im Mai den in Italien erworbenen Pinasco SI22.22ER einbauen. Hatte dann noch den Kopf gezogen, (zum Abdrehen) bevor ich nach Afrika zurückflog und die Zylinder und Kolbenlaufflächen (mit GS Ringen) hatten keinerlei Klemm- oder Reibspuren. Lass uns bitte wissen, mit welcher Kombo Du dann die ideale Bedüsung gefunden hast.
  2. Ist der DR 177 wirklich so ne Krücke?

    Herzlichen Dank ich hatte vermutet dass dies die richtigen sind aber von hier in Afrika aus ist halt alles nicht so einfach.
  3. Ist der DR 177 wirklich so ne Krücke?

    Hallo anfahrer https://www.officinatonazzo.it/carburatori-carburatore-pinasco-si-22-22-er-senza-miscelatore-per-vespa.1.17.447.gp.5406.uw https://www.amazon.it/CARBURATORE-SI-22-22-PINASCO-SPRINT/dp/B00PLFGVDO https://www.emporiodelloscooter.com/catalogo-generale-carburatore-si-22-22-er-by-pinasco-vespa-px-gl-sprint-sprint-veloce-gt-gtr-ts-vba-vbb-vnb-lml-2t.1.35.74.gp.6404.uw Das sollte Dir helfen
  4. Ist der DR 177 wirklich so ne Krücke?

    Ok vielleicht habe ich die Frage nicht genau präzisiert. Was ich wissen möchte ist welcher 6823.X Schieber nun keine Taschen hat, also nicht abmagert im Teillastbereich. Würde das gerne wissen. Jemand hier im Forum hat vielleicht diese Info.
  5. Ist der DR 177 wirklich so ne Krücke?

    Hallo heizer darum habe ich ja auch meine Frage gestellt. Vielleicht kommt da ja noch etwas vernünftiges
  6. Ist der DR 177 wirklich so ne Krücke?

    Out of context und nicht sehr hilfreich. Du berufst Dich hier auf mein Setup mit dem 125 Cylinder, wir sprechen aber hier über DR177
  7. Ist der DR 177 wirklich so ne Krücke?

    Hallo Anfahrer Ich werde meinen Ende Mai verbauen, wenn ich wieder in Europa bin. Gehe aber eher auf Nummer sicher und fange mal mit eine 50/120 (2.4) NLD an. Ist vielleicht dann nicht die ideale Bedüsung für max power aber lieber sicher als Zylinder kaputt.
  8. Ist der DR 177 wirklich so ne Krücke?

    Hallo Anfahrer gehe auf ebay und gib pinasco si22.22er ein. Da sind einige shops die den anbieten. Sollte also kein Problem sein
  9. Ist der DR 177 wirklich so ne Krücke?

    Okay ich habe nun aus Italien einen Pinasco SI22.22 ER Vergaser gekauft, der auf die Vespa verbaut werden soll. Nun eine Frage, welchen Schieber soll ich nehmen, den 6823.4 oder den 6823.7? Ich habe für diesen neuen Vergaser folgende Düsenbestückung im Sinn: HLKD 160/ BE3 / ??? Werde mal mit 114 anfangen und dann runterdüsen. NLD 50/120 Momentan habe ich noch den originalen Euro3 Kat Vergaser drauf mit dem 6823.11 Schieber und der magert ja bekanntlich das Gemisch extrem ab. Darum benütze ich z.Zt. auch noch die 48/100 NLD und HLKD 120/BE5/102. Würde mich über eine Nachricht mit Anregungen freuen.
  10. Ist der DR 177 wirklich so ne Krücke?

    Im Rüebliland
  11. Ist der DR 177 wirklich so ne Krücke?

    Hallo AAAB507 noch nicht, erst wenn ich Zeit habe, was erst in etwa 2 Jahren der Fall sein wird, da ich momentan mit Arbeit dermassen überhäuft bin, dass nur sehr wenig Zeit für Ferien bleibt und dann die ewige Fliegerei zwischen Afrika und Europa.... Bis in zwei Jahren sollte ich meine Möhre dann feingetrimmt haben
  12. Ist der DR 177 wirklich so ne Krücke?

    Hallo tbs wo bist Du denn? ich in Zürich wenn in CH.
  13. Ist der DR 177 wirklich so ne Krücke?

    Hallo Matthias ich werde jetzt einmal mit der jetzigen Bedüsung weiterfahren, da ich meine ja nur auf Schweizer Strassen bewege und da haben wir 80km/h Limit. Ich habe den Kopf jetzt hier in SA noch einmal um 0.8mm abgedreht, bin also mit meiner 1mm Fudi bei ungefähr 1.65mm QS was für einige vielleicht noch etwas konservativ klingt, aber für meine Bedürfnisse ausreichen sollte. Mein grosses Problem ist, dass ich in CH keine grosse Auswahl an Werkzeug habe, da ich ja in Südafrika wohne. Dort hätte ich alles. Wenn ich dann einige tausend Kilometer runter habe, werde ich dann Deichgraf's Setup mal probieren, aber mit einer etwas fetteren NLD als 52/140 (2.69), werde wahrscheinlich mit 50/120 (2.40) anfangen und mich dann eindüsen von 114 abwärts bis ok. Ich bin mir absolut bewusst, dass mein jetziges Setup nicht auf Power getrimmt ist, aber es gibt mir einen ziemlich breiten Toleranzbereich gegen womögliche Klemmer.
  14. Ist der DR 177 wirklich so ne Krücke?

    Danke Deichgraf habe mir das notiert. Werde jetzt einmal ein paar tausend km mit der jetzigen Bedüsung fahren. Dann mal Deine ausprobieren. Werde mich dann melden. Interessant wird sein wie der Verbrauch sich manifestiert. Herzlichen Dank für Deinen Tip!