Jump to content

SFMatze

Members
  • Content Count

    186
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

28 Excellent

1 Follower

About SFMatze

  • Rank
    expert

Recent Profile Visitors

1027 profile views
  1. Das war es. Hab den Motor nochmal aufgemacht, den Ring raus und nochmal neu ausgerichtet. Die Fixierschraube muss in die Nut die gegenüber der Nut liegt in der die Kickstarterfeder eingehängt wird nicht in die Schräge die daneben liegt.. Dann wieder alles zusammengebaut und siehe da, es funktioniert. Vielen vielen Dank Euch allen für die Hilfe Grüße Matze
  2. Kann man das Innere des Kickstarters 180° verdreht einbauen? Auf dem Bild wird klar warum der Kicker mit eingebauter Schaltraste nicht ganz zurück geht. Da ist zubereiten Platz und das Innere des Kickers stößt an die Schaltraste.
  3. Ja, die ist drin und in dem „Kegel“ in dem sie sein soll
  4. Hallo, nächstes Problem. Der Motor ist wieder zusammen und der Kickstarter funktioniert. Allerdings geht das Ritzel vom Kickstarter nicht mehr weit genug zurück, aber nur wenn die Schaltraste eingebaut ist. Ohne Schaltraste funktioniert alles. Wenn ich also bei eingebauter Schaltraste und eingelegtem Gang an der Bremstrommel drehe, hört man dass das Ritzel vom Kickstarter über das Kickstarerritzel am Gangrad rutscht. Kann doch nicht so schwer sein...
  5. Okay, also bis vor die Schräge Fläche? Und beim einziehen der Glocke ins Gehäuse drückt er sich dann in die Richtige Position? Ich steh bisschen aufm Schlauch
  6. Guten Morgen. Die Ringe haben sich etwas gedehnt. Der bollag Ring kommt am jetzt am nächsten. Der vom Sip ist deutlich zu klein. Der O-Ring muss ja schon in die nut vom Gehäuse oder?
  7. Hallo, vielen Dank für eure Antworten. Teile hab ich schon da bzw. die Federn vom SC kommen morgen. Allerdings passt weder der O-Ring vom SIP (Durchmesser zu klein) noch der von Bollag Motors (zu dick und Durchmesser etwas zu klein). Hab jetzt beide mal gespannt und versuchs morgen nochmal. Grüße Matze
  8. So, vorher habe ich die Federn eingesetzt, Verzahnung drauf. getestet, fühlte sich komisch an, Verzahnung wieder raus, Feder krumm . Ich versuchs jetzt mit denen vom SC. Um an den O-Ring zu kommen muss die ganze Aparatur raus oder?
  9. Hab gestern gleich die vom Sip bestellt. Morgen sollten sie ankommen. https://www.sip-scootershop.com/de/products/feder+kickstarter+segment+_47219000
  10. Vielen Dank für Eure Antworten. Ich hab den Motor nochmal aufgemacht. Der Mechanismus rückt aus. Gibts da ne Vorgabe welchen Weg er machen soll? Die Federn waren noch drin aber stark deformiert bzw eine war sogar gebrochen... beim nächste Acma Motor weiß ich es... Jetzt kommen eben neue Federn und ein neuer O-Ring rein.
  11. Können die Federn rausfallen wenn nur die Verzahnung des Kickstarters raus was?
  12. Guten Abend, ich habe ein kleines Problem mit dem Motor meiner Acma V56. Ich habe den Motor überholt (Neue Lager, Neue Wellendichtringe,...). Der Motor ist mittlerweile wieder zusammen. Jetzt greift aber der Kickstarter nicht mehr. Man merkt beim Durchdrücken des Kickstarters dass der Mechanismus zumindest teilweise ausrückt weil man spürt, dass die Verzahnung des Kickstarters über das Zahnrad des Getrieberades streift. Dass ich den Motor nochmal aufmachen muss ist denke ich klar. Aber woran kann das liegen? Während der Arbeit war die Verzahnung des Kickstarters raus, der Rest des Kickstartermeachnismussen allerdings nicht. Kann es sein, dass ich den Ring mit der Verzahnung falsch eingesetzt habe? Vor der Überholung hat der Kickstarter einwandfrei funktioniert und ist kein einziges mal durchgerutscht. Bin über jede Hilfe dankbar. Viele Grüße Matze
  13. Hallo, leider hat der Kolben meiner V56 einen Ausbruch. Kann mir jemand bei der Entscheidung helfen? Welcher taugt mehr? Dieser hier https://www.ebay.de/itm/401218835601 oder der hier https://www.grand-sport.de/Kolben-VESPA-125cc-1953-1957-540-558mm . Grüße Matze
  14. Also so ganz steig ich da nicht durch. Das Mofa bzw. Moped läuft 25 km/h und dabei mit einer 43 leicht zu fett. Vergaser ist ein 12.10. Im Raum stand ja auch mal dass das Moped einen 12.12er hat. Luftfilter ist ein 3-Loch. Das Moped hatte doch einen 6-Loch Luftfilter oder? Kann es sein dass einfach jemand den kompletten Motor einer Ciao eingebaut hat? Oder gabs bei der Ciao keine Vario?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.