Jump to content

frankGS150

Members
  • Posts

    25
  • Joined

  • Last visited

About frankGS150

  • Birthday 05/31/1964

Contact Methods

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Barcelona

Recent Profile Visitors

1174 profile views

frankGS150's Achievements

talent

talent (2/12)

0

Reputation

  1. Habe immer noch die alte Birne drin. Muss heute mal schauen, ob sie noch geht. Ich habe morgen nämlich TÜV.
  2. frankGS150

    frankGS150

  3. Habe mir erst mal die normalen besorgt und ein paar bei Amazon bestellt. Die werde ich halt mal ausprobieren. Gruß und Dank Euer Frank
  4. Für meine GS150 würde ich gerne die 6V 10W Soffitte ( 38 mm) durch eine LED Soffitte ersetzen. Wo kann man sowas bekommen? Gruß aus Barcelona Frank
  5. der aus Spanien

    1. frankGS150

      frankGS150

      jetzt H-zugelassen

    2. frankGS150

      frankGS150

      jetzt mit H-Zulassung

  6. Man nehme Bleistücke wie z.B. die Auswuchtgewichte für die Felgen oder Gewichte für Gardienen oder aus dem Anglerzubehör und fülle diese in den Tank, den man dann heftig und vor Allem stundenlang schüttelt und kreisen tut. Wenn man den Tank an einem Betongmischer anbringt, geht das einfacher. Der Vorteil dieses Verfahrens ist, daß der Rost entfernt wird und daß sich gleichzeitig ein feiner Bleifilm auf der Tankinnenfläche aufbaut, der dem Rostschutz dient. Gruß aus Spanien Frank
  7. Habe mir meine Fahrgestellnummer jetzt selbst eingeschlagen.
  8. ... ist eine GS150 GS3 aus Augsburg, Bj. 1959. Habe gerade erfahren, die hat gar keine Nr. eingeschlagen. Das muss ich dann halt noch machen. Am besten wohl unter der rechten Backe, weil die ist abnehmbar. Druß und Dank Frank
  9. meine Vespa ist jetzt fertig und ich versuche gerade, sie zuzulassen mit historischem Kennzeichen „H“. Gestern war ich im „Laboratorio de los Ingenieros“ und die fragten mich nach der Fahrgestellnummer, die irgendwo im Chassis eingeschlagen sein soll. Könnt Ihr mir sagen, wo diese eingeschlagene Fahrgestellnummer sitzt? Ich lokalisiere nur die Plakette mit der Fahrgestellnummer. Vielen Dank im Voraus. Gruß aus Barcelona (jetzt schon 23º) Frank
  10. Danke Dir Elmar, Ich guck mal, was in meine Löcher passt.
  11. Also, scheinbar sind's nur Schrauben mit Gegenmutter plus zwei Unterlegscheiben und einem Federring. Ist das M4 x 40 oder welches Mass muss die Schraube sein? Frag halt mal. Saludos Frank aus Barcelona
  12. habe Interesse. Man müsste aber Preis den kennen. Saludos Frank (aus Barcelona)
  13. Ich habe jetzt meine GS150 so weit restauriert und gestern Probefahrt gemacht. Ich wollte dazu eigentlich die Seitenabdeckungen anbringen. Habe da aber nur ein paar Löcher im Blech des Rahmens und ein paar viereckige Mulden an den Seitenbacken innen. Was muss da als Befestigungselement hin?? Dankeschön im Voraus Gruß aus dem sonnigen Barcelona
  14. Hallo an Alle, ich muß das Thema wieder neu aufgreifen, nachdem ich nun den Motoer noch Mal komplett neu aufgebaut und in das Chassis eingebaut habe. Also, meine Vespa wurde von Batteriebetrieb auf "ohne Batterie" umgebaut. Was dabei verändert wurde, weiss ich leider nicht. Ich habe mal ein Foto beigefügt von den Spulen. Kann mir Jemand bitte sagen, ob diese Spulen so original sind (also so wie bei "mit Batterie") oder ob die Spulen durch andere, speziell für "ohne Batterie" ersetzt wurden. Vereinfachte Frage: Sind die selben Spulen tauglich für "mit Batterie" wie auch für "ohne Batterie"???
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.