Jump to content

Timm

Members
  • Content Count

    760
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

39 Excellent

About Timm

  • Rank
    sexidol
  • Birthday November 29

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Hamburg

Recent Profile Visitors

8919 profile views
  1. moin, ich hätte da was. Bei Interesse bitte anrufen: 01577 1566551. Grüße, Timm
  2. Moin, ich suche eine weiße Lenkerabdeckung in weißem original Lack, für die erste Serie, PX alt, 1982
  3. nein … ich habe natürlich nicht blind alles auf einmal getauscht. Next Try: neue ZGP ist bereits in der Post …
  4. moin, ja – hatte ich auch schon gemacht. Ohne Erfolg. Ich tippe mal auf den Pick-Up. (neuer ist bereits in der Post),
  5. So ist es … zumindest bei meiner. Das Kill-Kabel ist praktisch nur ein Kurzschluss-Kabel. Wenn ich es an der Zündeinheit abklemme, ist die Funktion und Fehlerquelle quasi abgestellt. Grüße, Timm
  6. Moin, Zündungsgrundplatte ist leider Regelware - ich werde jetzt einfach eine neue kaufen. Mit dem Durchmessen bin ich leider nicht so sicher ... habe zwar ein Mulitmeter, kenne aber die Werte nicht Grüsse und Danke, Timm
  7. Moin, Letzte Woche ging während einer ganz normalen Stadtfahrt mein PX200 Motor einfach aus. Ohne Ankündigung einfach ausgegangen. Schluss aus, kein Mucks mehr. Erster Verdacht Benzin oder Kerze. Beides neu ... nix zumachen. Zu Hause habe ich die Zündspule gegen eine neue getauscht. Den Regler getauscht. Dann ein anderes Polrad montiert, dann eine andere Zündungsgrundplatte mit neuen Kabeln ... Nix ... Vergaser mit Druckluft gereinigt, alle Düsen ausgebaut. Killschalter abgeklemmt. Dann neues Sprit rein, neue Kerze, verschiedene Zündzeitpunkte probiert. Jetzt springt sie nach endlosen Treten unter Vollgasstellung einmal kurz an, geht aber sofort aus. ich fahre seit 20 Jahren Vespa, habe diverse Motoren zerlegt und erfolgreich zusammen gesetzt. Aber das Vieh macht mich gerade fertig... Ich bin mit meinem Wissen am Ende. Der Motor ist ein ungetunter 200er Block, vor 4 Jahren neu gelagert, neue Simmerringe. Lichtmaschine ohne Batterie. Bisher gemacht: -neue Kerze -neuer Sprit -neue Zündspule / CDI -neues Zündkabel -neuer Kerzenstecker -neuer Regler -Polrad getauscht -Zündungsgrundplatte getauscht (neue Kabel) -verschiedene Zündzeitpunkte probiert -Vergaser gereinigt mit Druckluft Kann es sein, dass sich die Wangen von der Kurbelwelle verdrehen und so das ganze Kompressions- und Ansaugtiming durcheinanderbringen? Hat jemand ein Idee? Grüsse und Danke, Timm
  8. … mag denn niemand diesen überaus praktischen und pflegeleichten Youngtimer haben???
  9. Preis gesenkt, … oder gegen Gebot
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.