Jump to content

psychotobi

Members
  • Content Count

    175
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About psychotobi

  • Rank
    expert
  • Birthday 02/02/1975
  1. Ich hätte mal früher hier reinschauen sollen. Dann wären wir zu zweit gewesen und ich hätte den Preis für die weiteste Anreise bekommen!
  2. Das ist ja geil!!! Hat das mal einer von Euch ausprobiert?
  3. psychotobi

    Überstunden

    Im Krankenhaus haben wir zu Beginn des Monats ein Stundenkonto, das sich aus den reguären Werktagen des Monats berechnet. Da wir regelmäßig jedes zweite Wochenende Dienst haben, arbeiten wir an mehr Tagen, als der gemeine Arbeitnehmer, aber dafür kürzer (Früh 8h, abzgl. 0,5h Pause, Spät 7,5h, abzgl. 0,5h Pause und Nacht 9,75h ohne Pause). Jede gearbeitete Schicht wird von diesem Konto abgezogen und der Saldo mit in den nächsten Monat genommen. Auszubildende dürfen am Ende ihres Einsatzes keine Plusstunden mehr auf ihrem Konto haben. Dafür ist die Stations-, Abteilungsleitung verantwortlich. Beim Stammpersonal wird zugesehen, dass nicht mehr als 30 Stunden plus oder minus auf dem Konto stehen. Am Ende des Jahres muss alles auf +/- 0 stehen! So sagt es der Geschäftsführer.......
  4. psychotobi

    Bitte löschen

    Du bist doch bestimmt Mitglied bei dem "Gelbe-Engel-Club": Das hier bietet der ADAC seinen Mitgliedern an: "Rechtsberatung durch ADAC-Vertragsanwälte Beratung in allen Fällen, die mit dem Straßenverkehr bzw. mit dem Führen und Halten von Kraftfahrzeugen in Zusammenhang stehen: Ein Netz von 650 ADAC-Vertragsanwälten garantiert schnelle und kompetente Beratung nahe des Wohnsitzes. Für diese erste Beratung bei einem ADAC-Vertragsanwalt entstehen Ihnen keine Kosten. Im Ausland vermitteln Ihnen die ADAC-Notrufstationen Adressen von deutsch sprechenden ADAC-Vertrauensanwälten für eine erste Beratung." Gefunden auf:http://www.adac.de/mitgliedschaft/leistungen/leistungen_mitgliedschaft.aspx?ComponentId=5830&SourcePageId=7658#ank2 Schlag sie mit ihren eigenen Waffen
  5. Muss das Dingen denn eingetragen werden? Oder ist die Eintragung nur dann nötig, wenn kein Hauptständer montiert ist? So ähnlich hatte das der TÜV-Mann aus Bielefeld gesagt......
  6. psychotobi

    Humidor

    Du solltest die Finger von diesen 20,-? Angeboten lassen. Geh zu Deinem örtlichen Zigarrenfachhändler und lass Dich beraten. Er soll ja nicht nur Deinen Zigarren gut tun, sondern auch was fürs Auge bieten! In Bielefeld würde ich das Crüwellhaus empfehlen! Falls Du mal in der Gegend sein solltest.....
  7. Meine urologische Erfahrung ist zwar schon ein paar Jahre her, aber das halbe Jahr urologische Pflege muss doch seine Spuren hinterlassen haben. Du solltest mit Deinem Kollegen Euren Arbeitsmediziner konsultieren und ein paar Fakten klären. Soll der Katheter temporär liegen oder eine Dauerlösung sein? Wenn er eine Dauerlösung oder über einen längeren Zeitraum liegen soll, gäbe es da Möglichkeiten der "arbeitskompatiblen geschlossenen Harnableitung", z.B. Beinbeutel, die mit Gummibändern am Bein befestigt werden. Um die Infektionsgefahr zu minimieren wäre ein suprapubischer Katheter angebracht. Der wird durch die Bauchdecke in die Blase gelegt. Da der behandelnde Urologe diese Möglichkeit aber nicht angewandt hat, gehe ich davon aus, dass der Katheter nicht so lange liegen soll. So unangenehm das auch sein mag, ein gänzliches Arbeitsverbot muss das nicht bedeuten. Das lässt sich durchaus in den Bereich Insulinpumpe beim Diabetiker, der permanent eine Kanüle in der Speckschicht am Bauch trägt, einordnen. Aber was sagt denn Cialis dazu? Der ist doch aus dem Bereich der medizinischen Klempnerei.........
  8. Wenn er dabei den gedropten Lenker und den fehlenden Griff für den Sozius übersieht bin ich mehr als zufrieden........
  9. War gestern bei der GTÜ und der gute Mann hat nichts wegen des hakeligen Lenkers gesagt. Der einzige Mangel den er gefunden hat, war die nicht komplett versenkte Schraube am Blinkerglas.
  10. Hab in 6,5 Stunden Feierabend und Wochenende!!!
  11. Am 27. Juni findet im Freibad in Werther/Westfalen (10km nordwestlich von Bielefeld) eine FreibadFete mit Live-Musik statt. Der Flyer und die Ausschreibung sind nicht ganz so prall, aber für billig Geld gibt es recht gute Acts. http://www.tobias-weinhorst.de/2009/06/05/...her-am-27-juni/
  12. So lange die Mitmenschen immer wieder krank werden, haben wir auch gut zu tun. Kurzarbeit gibt´s im Krankenhaus nicht. Das einzige, was gekürzt wird, ist der Stellenplan. Vor 5 Jahren hatten wir auf einer akut-psychiatrischen Station für 28 Patienten noch mindestens jeweils 5 Kollegen im Früh- und Spät- und 2,3 Personen im Nachtdienst (einer hatte 3,5 Stunden Anwesenheit und anschließend Rufbereitschaft von zu Hause aus), zusätzlich noch nen übergreifenden Stationsleitungsdienst. Heute ist 3 im Früh, 3 im Spät und zwei in der Nacht die Regel....
  13. Man(n) sollte für jede Gelegenheit und wiederkehrende Modeerscheinungen gewappnet sein! 3 Paar Doc´s 4 Paar Ranger´s 3 Paar Chuck´s 1 Paar Birkenstöcker 1 Paar Crocks (die nachgemachten aus´m Schlecker) 3 Paar Creepers 2 Paar Badeschlappen 1 Paar Trekkingsandalen 1 Paar Wanderstiefel 1 Paar Halbschuhe für Mambas Hochzeit 1997 1 Paar Halbschuhe für meine Hochzeit 2002 1 Paar Halbschuhe für Vahles Hochzeit 2006 2 Paar BW-Knobelbecher 1 Paar Bw-Bordstiefel 1 Paar Gummistiefel mit Stahlkappe 2 Paar Vans 1 Paar Sportschuhe für draußen 1 Paar Sportschuhe für drinnen 1 Paar FlipFlops und dann noch die dienstlich gelieferten: 3 Paar BW-Kampfstiefel 1 Paar BW-Halbschuhe 1 Paar Sicherheitsstiefel (von der ev. Hilfsorganisation mit dem achtspitzigen Kreuz)
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.