Jump to content

Interessierter an Px mit fragen zur Kaufentscheidung


Recommended Posts

Hallo. Ich hab bis jetzt nur Erfahrung im smallframe Bereich und besitze eine v50 mit Legalen 125 ccm und eine pk 50 Ratte mit 50 ccm 

Ich will aber was mit mehr Leistung damit ich mit meiner Freundin in die Eisdiele fahren kann. Sie fährt eine alte Harley Sporti. 
Eine Überlegung war die 125er noch a bissadl aufzupimpen was ja allerdings nur semilegal wäre. Eine weitere Überlegung wäre eine Px mit ein bisschen mehr Leistung. Ziel wären 15-20 ps und vmax knapp über 100. 

eine Px 200 für einen schmalen Taler zu bekommen ist wohl nicht mehr möglich. Ich könnte aber eine günstige px80 mit eingetragenen 135ccm bekommen. 
nun zu meinen Fragen:

Wie aufwendig ist es eine px80 offiziell in eine Px 200 umzubauen und auch zu tüvven. Was muss man dafür umbauen und wieviel muss man investieren? 
wieviel Leistung lässt sich aus 135 ccm rausholen mit welchen Aufwand? 
grüsse 

Andi. 

Link to post
Share on other sites

der 80er Motor 

-Kürzer Hub

-kürzeres Getriebe

-Zylinderfuss kleiner

-Anti Tuning Bohrung beim Drehschieber

-war da auch noch was mit der Nebenwelle?

-20er Gaser statt 24

 

oder Suche anwerfen 

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo!

Der Umbau einer PX80 auf 200ccm ist eigentlich nur durch Motortausch möglich und daher finanziell unintessant weil gesamt teurer als gleich ne 200er zu kaufen. Der 135er ist jetzt nicht toll aber doch gar nicht so viel schwächer als ein 200er Aggregat. Vielleicht noch nen zahmeren Boxauspuff wie SIP Road 2.0 drauf bauen und ein 22er Kupplungsritzel, dann ist das zwar kein Renner, aber es wächst einem beim fahren kein Efeu mehr am Bein hoch. Mit 139er Malossi wären noch ein, zwei Briketts mehr drin, ggf. mit anderem Gaser und noch etwas drehzahlfreudigeren Auspuff. Nächste Ausbaustufe wäre mit Kurbelwellentausch 177ccm bzw. 187ccm mit 60mm Langhub. Die Anti-Tunig-Bohrungen lassen sich auch zulasern ist aber auch kein Muss um einen Motor mit Spaßpotenzial zu bekommen. Ist alles immer noch preislich unter 200er Motorkauf und leistungsmäßig deutlich drüber. Wenn's legal werden soll isses übrigens entscheident dass die 80er von vor BJ. 89 ist. Sonst bekommste da Motormäßig leider so gar nix eingetragen. Aber dann wäre wohl auch der 135er schon nicht eingetragen worden. Es soll aber übrigens durchaus Leute geben die recht viel Leistung in der Smallsframe legal fahren. Aber genaueres weiß man nicht.

Link to post
Share on other sites

15 - 20 PS gehen sowohl bei der V50, als auch bei der PX. Der Aufwand dürfte in etwa derselbe sein, sowohl, was die Kosten, als auch die Eintragungsmöglichkeiten angeht. 

 

Die 80er kann man nicht einfach zur 200er umbauen, neben etlichen weiteren Teilen unterscheidet sich das Motorgehäuse von 80er/125er/150er von dem, der 200er. Da müsste dann schon der komplette Motor getauscht werden, was im Prinzip problemlos möglich ist. Auf den Kauf eines teuren, und in gutem Originalzustand relativ seltenen, PX200-Motors würde ich allerdings verzichten. Es gibt einige sehr gute 177er-Zylinder mit denen die 15 PS und mehr absolut machbar sind. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.