power-cruiser

Members
  • Gesamte Inhalte

    71
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über power-cruiser

  • Rang
    member

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Bayern

Letzte Besucher des Profils

203 Profilaufrufe
  1. Kupplung V50 verbessern - Wie?

    Ja, so hab ich das gemacht. Neue Belege und starke Feder bestellt. Heute ist der Kram gekommen. Werde ich die Tage mal einbauen. Danke für eure Hilfe Grüße Andy.
  2. Elektrikprobleme

    So alles funktioniert wieder. Aber: wahrscheinlich teures Lehrgeld bezahlt. Nach Einbau der neuen ZGP und des neuen Reglers Hat es erst mal keine Veränderung zu vorher gegeben. Wieder kein Lade Strom und auch kein Anliegender Strom von der Zündung her kommend. Nach durchmessen sämtliche Kabel ist mir aufgefallen dass auch das Batterielämpchen nicht leuchtet. Dann habe ich den Strom noch mal gemessen als die Kabel am Regler angeschlossen waren. Siehe da. Strom fließt. Nach längerer Suche warum Das Birnchen nicht brennt hab ich mal den Regler mit der Masse verbunden. Jetzt geht's. Das doofe ist ich glaube das ich vorher (mit dem alten Regler) auch schon ohne Maße gemessen hab. Eventuell war gar nichts kaputt sondern nur die Batterie tot. Habe ich bei dieser Gelegenheit natürlich die Zündung abgeblitzt und den Vergaser kleiner bedüst. Wenigstens läuft sie jetzt besser als vorher auch wenn eventuell die neuen Teile umsonst waren. Schönen Abend an alle Grüße Andi.
  3. Kupplung V50 verbessern - Wie?

    ...weil ich noch mehrer Kupplungen rumfliegen gehabt habe und diese welche ich verbaut habe einen guten, stabilen Eindruck gemacht hat mit ziemlich Dicken Belägen und starker Feder.... Ich hab jetzt Beläge von BGM Pro bestellt und eine neue Feder... und neues Öl (SAE 30 GL3). Hoffe mal das funzt dann besser. Wenn ich im Winter gewusst hätte dass das reicht (wenns denn reicht :) ) dann hätte ich das natürlich gleich mit eingebaut. Aber nochmal 200€ Plus wäre mir im Winter einfach zu viel geworden. Ich hab das Ding ja eh schon vergoldet.... Meiner Meinung nach...
  4. Kupplung V50 verbessern - Wie?

    Ja, sie schleift wenn ich den Zug mehr spanne, So eine Hartz Kupplung oder ähnliches kosten doch so viel, oder? Mit den Öl habe ich schon einen Tip bekommen. Das könnte tatsächlich sein dass da ein nicht optimales drin ist. Ist ein Getriebeöl von einer Harley :) Grüße Andi
  5. Hab bei meinen Roller den Motor neu aufgebaut - alles neu bis auch die Kupplung - Setup: 125er Alu-Pinasco Rennwelle Gefräßt Membranansauger Neues Getriebe Starke Schaltklaue kurzer vierter Gang Laut Prüfstand unter 10 PS!!! Ich hatte noch eine 3 Scheiben Kupplung welche otisch keinen Grund zur Beanstandung gab. Mit dicken Scheiben (aus der Erinnerung heraus ca 2mm starke Ohren) und doppelter Feder in der Mitte drin. Mein Problem: Die Kupplung trennt nicht vernünftig (Kracht beim Gang einlegen und man muss gegenhalten dass der Roller nicht losfährt. Schaltvorgänge nur mit Gefühl... das fehlt meinen Sohn allerdings noch ein bisschen) und beim Gangwechsel vom 3ten in 4ten bilde ich mir einen leichten Schlupf ein. Bei mehr anpressdruck trennt sie zwar sauber aber schleift dann. Ausserdem glaube ich dass das nicht gut für die Druckplatte ist. Welche möglichkeiten habe ich das zu verbessern? Ich habe den Originalen V50 Kupplungsdeckel mit kurzen Arm dran. Reicht eine neue 3 Scheiben Kupplung aus oder ist ein Umbau auf Deckel einer PK Sinnvoller, da dieser doch weitere Ausrückwege hat? Passt der Deckel von SIP z.B. auf meinen V50 Motorgehäuse ohne große umbauarbeiten? Gibt es andere Möglichkeiten den Ausrückweg der Kupplung zu verbessern? Ich habe aber keine Lust 400€+ für eine Kupplung auszugeben. So viel Leistung hat er ja nicht und er wird auch nicht auf der Rennstrecke gequält. Bitte um Hilfe da mein Sohn mit der Kupplung nicht wirklich Freude an der Vespa hat und sich wegen der Ampeln nicht in die Stadt fahren traut. Vielen Dank Andi
  6. Elektrikprobleme

    So. Neue Batterie rein und alles funzt. Aber: hab mal den Regler auf wiederstand durchgemessen nach dem Diagramm vom obrigen link und dort wo ich 40 Ohm haben sollte hat es alles mögliche angezeigt bis 190 Ohm... ladestrom gemessen (bei laufenden Motor den Pluspol abgeklemmt und vom +Kabel gegen Minuspol gemessen). Ergebnis 2-4 Volt. Regler kaputt?
  7. Elektrikprobleme

    Kurze Frage noch vorab: Batterie habe ich versucht zu laden, leider vergebens. Sicherung vom Ladegerät ist ständig geflogen. Auch mit einen anderen Ladegerät und ein drittes Ladegerät hat angezeigt dass die Batterie defekt ist. Das Multimeter zeigt eine Spannung von 11,2 Volt, bei Betätigen des Starters 4 V Kann die Ursache eine Defekte Batterie sein (Das auch kein Strom mehr für den Zündfunke anliegt) oder kann ein anderer Defekt daran Schuld sein dass die Batterie platt ist? Am einfachsten für mich wäre natürlich einfach eine neue Batterie reinzubauen, wenn diese aber auf Grund des Reglers z.B. oder der Lichtmaschine auch sofort wieder patt ist wäre das auch blöd. Vielen Dank schon mal Grüße Andi
  8. Elektrikprobleme

    UPS... Danke nochmal. Da werd ich morgen mal drüber gehen müssen... aber einen rechten Plan hab ich noch nicht
  9. Elektrikprobleme

    Danke. Und was macht das Teil genau? So eine ape sollte doch auch ohne Batterie laufen, oder? Kann ich da irgendwo was mit den Multimeter messen?
  10. Elektrikprobleme

    Hallo nach erfolgter Restaurierung habe ich die ape gestern an meinen Sohn übergeben. Leider hatte er nicht lange Spaß damit. Nach kurzer Zeit hat der Anlasser nicht mehr ordentlich gedreht... also angeschoben. Licht, Radio etc. funktionierten noch mit Zündung. Kurz nach Hause gefahren und abgestellt. Heute wollte er sie zu mir bringen zum Batterie aufladen. Also wieder angeschoben und die ca 5 km zu mir gefahren. 1 km vor Ziel war dann Ende. Batterie total tot und auch mit schieben nicht zum laufen gebracht. Als ob der ganze Strom (auch für die Zündung) allein von der Batterie gekommen ist und diese auch nicht geladen wurde. gibt es da einen Regler der defekt sein kann oder liegts evtl an der Lichtmaschine? Fahrzeug: ape 50 Cross aus Italien. 2 Lampen.
  11. V50 mit 125ccm. Wo und wie versichern?

    Also... der Roller wird schon auf mich zugelassen und über mich versichert. Als zweitfahzeug neben einigen Autos und einer Harley. Oblinevergleich hab ich hinter mir. Hat aber nix gebracht. Bei Check 24 Gans ganze 2 Angebote. Eins min 250€ und eins mit über 1200€!! telefonate mit Versicherungen haben auch nicht viel gebracht, siehe oben. Da werd ich wohl vor dem anmelden noch bei den örtlichen Vertretern vorstellig werden müssen. Eine Anfrage hab ich noch bei Occ laufen. Die versichern eigentlich nur Oldtimer und erhaltungswürdige Fahrzeuge. Interessant wäre aber trotzdem was ihr so bei welcher Gesellschaft löhnt.
  12. Bin jetzt mit meinen Umbau fertig und alles ist getüfft. Jetzt hab ich a bissadl a Problem eine günstige Versicherung zu finden. Die huk bietet online für eine Vespa 125 eine Haftpflicht mit unter 100€ an. Trotz 16 jährigen Fahrer. Nach Telefonanruf und Weitergabe meiner Daten will sie aber fast 500€. Grund ist angeblich weil im Gutachten leichtkraftrad steht und nicht Motorrad. Wie habt ihr euere Vespen versichert?
  13. Ach ja. Morgen steht der TÜV an. Drückt mir mal bitte die Daumen.
  14. Motor läuft recht anständig. Hab jetzt eine 45er nebendüse und eine 110er hauptdüse drin. Ohne Luftfilter. Bringt auf der Rolle 8,3 ps und macht ca 8000 Umdrehungen. Wobei die Kraft eher früh ansteht und obenraus abfällt. Auf den Prüfstand ist sie 95 km/h gerannt, auf der Straße nach GPS ein bisschen über 80. Motor hängt gut am Gas und lehrlaufdrehzahl ist ein Traum. Ich denke mal Mehrleistung kann jetzt nur noch über einen anderen Zylinder erreicht werden.
  15. @frankfree Nebendüse hab ich schonwieder auf 42 vergrößert.