Jump to content

Andimed

Members
  • Content Count

    29
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 Neutral

About Andimed

  • Rank
    talent

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Klagenfurt
  • Scooter Club
    OldVespaRiders

Recent Profile Visitors

244 profile views
  1. Hallo, Ich glaube bei der Länge ist am entscheidensten wie du die leitung oben bei der bremspumpe verlegst. Fährst du so wie ich (siehe seite 2) zuerst nach vorne und via schleife durch das otiginalloch, dann ist 132 plus banchos gut (in summe rund 138 cm). Fährst du oben direkt und bohrst ein loch, dann sparst du sicher 4cm. Ich habe oben den normalen 90 grad bancho verbaut, mein bruder den 90 grad seitlichen. Funktioniert beides gut. Halt durch die schleife etwas aufwändiger beim entlüften (ohne kompressor vakuum sauger sicher noch schwerer). Lg Andi
  2. Ich fahre auf einer den BGM pro Dämpfer vorne und die Stoffis Feder (25% härter). Bei der anderen habe ich einen standard dämpfer gehabt und jetzt einen gebrauchten. Der BGM pro Dämpfer hat nach 3 Monaten den Geist aufgegeben (einerseits dämpfergummi, aber auch nicht mehr richtig gefedert), wurde aber problemlos getauscht. Der Standard Dämpfer hat leider auf einer drei Tages Tour in die Steiermark insofern den Geist aufgegeben, dass der untere 'Silent' Gummi sich vom Dämpfer gelöst hat und der Dämpfer nach innen zur Scheibe gewandert ist. Zum Glück hatten Sei Gi
  3. Hi, ich habe sie suf zwei vespas und bin mit beiden zufrieden. Habe sie jetzt etwas über ein jahr und werde so um die 5000 km damit gefahren sein. Nach der Montage ist kein Problem mehr aufgetreten. Lg Andi
  4. Hast davon ein bild oder eine quelle die man anschreiben kann. Gibt immer wiedrr leute im club die sivh mit dem anpassen eines sprint kotflügels an eine pkxl2 gabel beschäftigen.
  5. Welche aufnahme meinst du? Wenn man den stossdämpferversatz von sip oder bgm nimmt, hat man zwar keine richtige beule, aber der koti sitzt auch leicht schief. Ausserdem sicher viel mehr arbeit durch das anpassen von kotflügelaufnahme, lenkradsperre, ... als mit crimaz umbau
  6. Hallo Interesse habe ich schon, allerdings bin ich auch ehrlicherweise etwas unsicher. Wenn ich 1000 Euro als Preis rechne, komme ich mit den notwendigen zusätzlichen Investitionen (der Gute steht ja schon eine Weile und braucht sicher da und dort auch eine Auffrischung, Überprüfung, ...) auf sicher 1300 - 1500 Euro. Mein ursprünglicher Gedanke war zu meinem derzeitigen Projekt (herrichten einer spanischen Correos Vespa) die Box als Anhänger zu verwenden (spricht die Box vom Pav demontieren und die Postbox zu montieren) und damit ein cooles Gespann zu haben. Und falls es einmal wie
  7. Kannst ein wenig über den zustand sagen und vielleicht auch ein bild schicken. Anmeldefertig mit gültiger Überprüfung oder zum Restaurieren, baujahr,... Am liebsten ist mir du gibst mir die informationen zum zustand, foto und eine preisvorstellung. Wo steht das gute ding denn? Lg Andi
  8. Hallo, suche einen PAV Anhänger mit österreichischen Typisierung. Zustand ist nicht so wichtig, da daraus ein 'CORREOS' Projekt werden soll. lg Andi
  9. https://scooterclasico.es/shop/es/buscar?controller=search&orderby=position&orderway=desc&search_query=correos&submit_search= habe mir auch einen Kotflügel, Windschild und Seitenbacken diese Woche bestellt. (noch nicht gekommen, aber lt. Shop versand und mit Paypal bezahlt - also kein Risiko). Porto sind 25 Euro nach Österreich mit DPD. Also voll in Ordnung. lg Andi
  10. Andimed

    Andimed

  11. Vielen Dank für Eure Hilfe. Wie es aussieht läuft sie jetzt, sie hat zumindest diese Woche keine Probleme mehr gemacht. Was habe ich letztes Wochenende getan: 1. Vergaser noch einmal demontiert 2. Vergaser diesmal mit 18nM Drehmoment angeschraubt (vorher immer nur handfest, was scheinbar weniger war) 3. Größere Hauptdüse -> HD 130 (sollte sich aber auf Standgas ja nicht auswirken) 4. Die LLF Schraube weiter heraus gedreht (vorher hatte ich immer Angst, dass sie mir dann herausfällt, durch den Tipp, dass 3 Umdrehungen Standard ist, war ich beherzter. Ist jetzt bei
  12. Danke, dass mit dem 4 schieber probiere ich aus. Wenn ich mich richtig erinnere ist standard ja ein 5er drinnen. Kopf ist von MMW und die Zündung auf 15 Grad abgeblitzt. -> kann ich aber mal auf 18 grad blitzen. Kann die Zündung Schuld sein? Habe auch ein ziemliches Flackern am Licht, habe ich aber eher auf den Spannungsregler geschoben und in der Nacht fahre ich eh selten. Venturi hatte ich eigentlich auch vor, allerdings hat der MRP venturi auf die G Type des Vergasers nicht gepasst. Habe aber jetzt gehört dass der Polini passen sollte und den habe ich auch herumliegen.
  13. Danke für eure Tips. Zu 1. Benzindurchfluss: Habe ich schon überprüft, den tank gereinigt und einen fastflow benzinhahn verbaut. Benzin rinnt super durch. 2. Habe auch mit dem 24g vergaser das selbe problem, auch ein pinasco und beide vergaser neu 3. Habe ich auvh schon versucht. Im sommer, als ed heiß war, habe ich bis zu einer 2.7 ND hoch müssen, damit er überhaupt am stand gelaufen ist. Jetzt im winter muss ich bei der 50/100 düse die luftgemischschraube hinten 3,5 umdrrhungen herausdrehen, damit das standgas beim abstimmen passt (also massiv anfetten). Das phän
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.