Jump to content

EVOMaster

Members
  • Posts

    23
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

EVOMaster's Achievements

talent

talent (2/12)

0

Reputation

  1. super danke, den habe ich vergessen. Man berichtet ja mehrheitlich positives über diesen PWK.
  2. Hallo Zusammen habe mir einen PX Motor 177er Parma mit Langhubwelle und Road2 aufgebaut. Der Motor dreht in einer VBB2T auf 10" umgebaut. Drehschieber und Kanäle bearbeitet, Steuerzeiten touringmässing. Erste Versuche mit einen alten verbastelten Koso30er. Will mir nun einen rechten gut einstellbaren Vergaser zutun. Was ist hier Eure Empfehlung? Soll gut reinpassen, Ansaugstutzen hab ich einen 30er 90° abgewinkelt, Vergaser liegt schön horizontal. Einen Mikuni TMX30 oder einen Keihin PWK28? Delorto ist eher grösser und hat weniger Platz? Danke für Eure Tipps Roland
  3. Weiss jemand welche der hier genannten Anlagen an eine ET3 also mit Seitenfach passen resp. Platz haben? danke für eure Hinweise
  4. Super danke für eure Erfahrungen. Soll ja nicht in jeder Kurve kratzen
  5. Hallo Zusammen plane ähnliches Setup wie Phischu: Bgm177 Langhubwelle 60mm, Mazzu K2D Drehschiebereinlass verlängern Koso 30er, liegt noch rum Überströmer anpassen, Spacer am Kopf Das ganze kommt auf eine Vespa 150 VBB2T 8 Zoll Räder Auslegung auf Drehmoment, 100km/h reicht Beim Auspuff bin ich mir nicht sicher, hier wird von einigen die Box empfohlen, aber welche, die BBT oder BBS? Bei SC steht dass die BBS bei 8 Zoll kein Platz hat wegen der Bodenfreiheit. Hat hier jemand Erfahrung und eine Empfehlung welche Box hier passen könnte? Gruss Roland
  6. Ja genau zwischen diesen beiden Ansätzen bin ich hin- und hergerissen. Entweder einfach günstig Plug and Play oder dann gerade recht machen mit allem wie Welle, Zündung usw. Möche mir eine Endausbaustufe nicht mit einem alten Guseisen zumauern... Tendiere deshalb im Moment zum BGM plug and play und damit mal zu fahren. Wenn es mich dann packt kann ich immer noch alles machen auf Basis eines modernen Zylinders..
  7. Hallo Zusammen Vorerst danke fürs Feedback. Ich will einen Tourer auf dem VBB aufbauen, kein 20 PS Teil. Der BGM spricht mich dafür sehr an. Was ich immer noch nicht weiss; Kriegt man den BGM bei den ÜS dicht zum VBB Gehäuse oder muss man aufschweissen? Wer hat hier Erfahrung? Roland
  8. Hallo Zusammen stelle mich kurz vor. Nach erfolgreichem Polini EVO Projekt auf einer ET3, wage ich mich nun an eine Vespa150. Ich möchten den VBB Motor auf meiner Vespa 150 neu aufbauen mit einem BGM177. Habe intensiv rumgesucht ob dies passt und dazu sehr widersprüchliche Aussagen erhalten. Die einen sagen geht gar nicht. Ist die Dichtfläche bei den ÜS wirklich so klein oder nicht gegehen? Ist dies mit Aufschweissen am Gehäuse hinzukriegen, damit die ÜS zum VBB Gehäuse dichten? Habe hier gelesen, dass auch schon VBB Motoren eingesetzt wurden. Danke für Euer Feedback Roland
  9. Alles klar nehme ich zur Kenntnis... Schaltkorb ist Schaltklaue. Ich weiss sehr genau was ein Drehschieber ist, nur ging hier aus der Diskussion nicht klar hervor, war jetzt der Vergaser oder der Drehschieber am Gehäuse damit gemeint, sorry. Ich habe mich bereits durch alles gelesen und mein Ist-Setup und mögliche Optimierungen basierend auf den vielen Forumstipps in meinem Post eingestellt. Habe mir hierauf erhofft vom Forum zu hören ob ich auf dem richtigen Weg bin resp. wo soll ich weiter ansetzen... muss nun aber eingestehen dass ich nicht mehr erfahren habe als dass die Drehschieber Einlasszeiten anzugehen sind.
  10. Super Danke Re, das hilft mir sehr weiter. Werde mich als erstes um die Drehschieber Öffnungszeiten kümmern, gleichzeitig den Einlass evtl. noch mehr zu vergrössern, grösserer Stutzen und Vergaser so um die 30 und Reso Auspuff. Was soll ich für einen Vergaser nehmen, sprechen immer alle vom TMX 30, gibt's vergleichbare passende Alternativen für mein Setup? Muss eh nochmals spalten da Gänge immer noch rausspringen trotz neuem Korb und starker Feder.
  11. Die drehschieberfläche am Gehäuse wurde schon max. Verlängert res. Gefräst. Die Zeiten wurden nicht gemessen, habe leider keine Angaben dazu, sorry.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.