Jump to content

dermainzer

Members
  • Content Count

    162
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

18 Good

About dermainzer

  • Rank
    expert

Profile Information

  • From
    55130 Mainz

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Die Monacor hab ich auch, die laufen konisch zu, von 30mm auf 37mm , werden zum Trichter hin grösser.
  2. Ergänzung, Hab 3x Bassreflxrohre mit 30mm Durchmesser verbaut, hatte sie leider übers Internet bestellt und erst beim auspacken gemerkt das die Rohre konisch sind, von 30mm auf 38mm und der Trichter natürlich auf der größeren Seite sitzt. Zuerst dachte ich "Scheisse" mein Stufenbohrer war nur bis 30mm , und grösser wollte ich nicht Bohren. Positiver Effekt, durch die Konische Form kann man die Rohre schön festklemmen, die Tricher hab ich abgesägt und den Durchmesser von 38 auf 30mm angepasst und dann von aussen mit Silikon verklebt , man sieht noch die kleine Tube im Bild und das die Trichter Glänzen . Die Dämmung sind die ATU Matten, kleben wie Hölle , nur sind sie dicker ,wie ich von den Bildern her angenommen hätte. Tank Dämmen ging damit bei mir nicht. Ansaugen tut bei mir der 30er Mikuni über einen 50mm Pulpur Schlauch und ich musste noch nicht mal runterdüsen, zieht sogar vom Gefühl her besser durch.
  3. Bin jetzt auch unter die "Airbox" fahrer gegangen Konnte das geplärre der V Force nicht mehr ertragen, erst mit Mikuni TM 36 +Ramair, dann fürn Tüv mit TMX 30 und Rahmengesaugt, beides war auf Dauer in der Stadt oder morgens durchs Wohngebiet unüberhörbar. Erste versuche mit Backen und Tankinnenraum dämmen brachte nicht die erhofte Ruhe, dröhnte aus dem Lenkkopf/ Kaskade. Nach dem Lesen der 44 Seiten dann doch den Entschluss gefasst ,3 Löcher in den Rahmen zu bohren. Hatte natürlich muffe die Löcher zu hoch anzusetzen und der Tank würde dann mit den Rohren kollidieren, nach gefühlten 10x nachmessen ging doch alles gut, musste nur das Ölrohr? Vom Lussotank kürzen. Erste Probefahrt verlief recht Positiv, dafür das ich das Loch unter der Sitzbank nur notdürftig verschlossen und unten im Rahmentunnel noch ein 50mm Schlauch verlegt und den Rest vom Tunnel auch nur mit einem Stück Dämmmatte zugedeckt habe bin ich recht zufrieden. Gerade beim untertourigen fahren ist es wieder angenehm . Beim Auspuff gibt es zwar auch noch Potential, S&S righthand mit gekûrztem PM Dämpfer aber so bin ich eigentlich zufrieden. Grosses Dank an die Vorreiter
  4. Der o -ring von der Luftmengenschraube ist noch vorhanden und nicht platt gedrückt und korrekt eingebaut,? o-ring/Messing Scheibe/ Feder. Evtl bei Topham nochmal über die Ersatzteile Liste/Bilder schauen ob auch alles da ist wo es hingehört.
  5. Oder die Nadel ist völlig ne Falsche, erinnert mich an meine Abstimmungsorgie beim Polini Vergaser, bin da auch zig bgm Nadeln durchgegangen.
  6. Was mir noch eingefallen ist als ich zum Tüv musste hatte ich im Rahmen unterm Tank alles mit Lappen vollgestopft zwecks Lautstärke und auch Rahmengesaugt, lief auch nicht so pralle. Würde mal offen fahren und evtl mal das Powerjet stilllegen zum eingrenzen.
  7. Fahre ein ähnliches Setup , 210 MHR, 60er Glocke und S&S righthand. Bin beim 30 TMX mittleren Nadelclip, glaube es sind 5 rillen, HD280,PJ weiss ich nicht mehr. Evtl zieht er dir das Getriebe Öl ins Kurbelgehäuse, hatte ich auch mal,qualmte wie sau,
  8. Naja ich behaupte mal, wenn der Lack mit Klarlack grossflächig abplatzt, dann hat der Lackierer seinen Job nicht richtig gemacht oder das Produkt war ein billiges, der Lack sollte ja im gewissen Rahmen elastisch bleiben, egal ob mit oder ohne Klarlack. Aber wer kann denn jetzt eine Aussage treffen wie der Lack in 20 Jahren ausschaut,
  9. Bei 50€ würde ich nicht lange überlegen, das kostet schon alleine ein guter Klarlack +Härter +Verdünnung
  10. Naja, so en Klarlack hat schon seinen Sinn, ne kleine Schutzschicht gegen Steinschlag, kratzer usw, Der Glanzgrad kann ja vom Lackierer eingestellt werden, seitenmatt, oder matt usw. Kann natürlich teurer werden,. So 1 Schicht Lacke sind doch meisst Industrie oder Lkw lacke, glaub die heissen so. Ich würde für das Geld den Klarlack vorziehen, mal abgesehen davon das der Lack auch ohne Klarlack glänzend sein wird. Er wird da ja nicht 8 Schichten Klarlack wie bei einer Candy Lackierung drauf knallen
  11. Was hat den die PS Leistung damit zu tun? Selbst wenn der Bfa Motor nur 13PS hätte, würde er ohne Karosserie arbeiten nicht passen. Könnte wirklich kurz dabei stehen was evt. geändert werden muss damit der Motor passt, sind ja nochmal zusatz kosten oder Arbeit die man zu dem stolzen Preis dazu rechnen muss. Steht sogar bei bestimmten Seitenständer dabei das sie z. B. ohne Ersatzreifen zu verbauen sind. Würde dir ja auch keinen Cosa Motor verkaufen, klar passt der in die PX, ohne zu erwähnen das einiges am Motorblock geändert werden muss damit es funktioniert.
  12. @Felix, kommst du mit dem Motor am 14 April zum Anrollern nach Mainz? Bin schon ganz gespannt das ding in Aktion zusehen und hören,
  13. Wäre er Hauptständer tauglich hätte ich evt Interesse, momentan hab ich den nicht Hauptständer tauglichen Auspuff von S&S drunter, dafür musste ich den Ständer mit Metallstreifen weiter nach vorne versetzen, das gefällt mir nicht und hätte gerne was, wo der Ständer nicht versetzt werden muss,
  14. Danke für die Info, dann hätte ich die gleichen Probleme wie mit meinem S&S right Hand und da hab ich den Ständer schon weiter nach vorne versetzt, ist nicht das gelbe vom Ei.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.