Danielsun

GSF Support
  • Gesamte Inhalte

    137
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

15 Good

Über Danielsun

  • Rang
    member
  • Geburtstag 04.04.1979

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Ludwigsburg
  • Interessen
    PX221 PK80S
    VBB1T VBB2T
  • Scooter Club
    FahrLässig SC

Letzte Besucher des Profils

1.186 Profilaufrufe
  1. Quattrini M232/M244 für Largeframes

    Hm... ich bestell mir mal eine und entscheide dann ob ich den Quattriniweg gehe oder ob ich sie zurückschicke.
  2. Quattrini M232/M244 für Largeframes

    Ja, wenn sie läuft mag das ja sein. Aber hier wurde ja festgestellt, dass man erstmal den Buckel von der Drehschieberwange schleifen muss und den ungeraden Konus am besten aufs Lüfterrad einschleift. Und bei sowas spiele ich nicht mit...vor allem für den Invest. Mal noch was am Rande: Fährt eigentlich auch jemand mit SI-Vergaser ?
  3. Quattrini M232/M244 für Largeframes

    Ok hab hier weiter geforstet...das mit der Quattriniwelle ist wohl alles andere als ein Sorglospaket...eher eine Unverschämtheit. Schade, dann wird's wohl ein MHR-Tourer.
  4. Quattrini M232/M244 für Largeframes

    hab schon nen MHR mit 35 PS... das ist mir Radau und Schrauberei genug. War damit den Sommer 1500km in den Alpen unterwegs. Macht Spaß, aber ständiges Resofahren mit dem ganzen Membrangeschnatter und dem hohen Verbrauch... brauch einfach noch ein Kontrastaggregat dazu ;-)
  5. Quattrini M232/M244 für Largeframes

    ok. Ja, dass es da leider keine Kingwelle für gibt, das ist schade, funzt aber bestimmt auch mit der Quattrini. Nehmen wir an, ich würde die 60mm Hub machen...was ist am 244er-Zylinder konkret anders? Wenn es einfach nur mehr Material oben und/oder unten wäre, nimmt man dann nicht besser einen 232, um Spielraum mit den Steuerzeiten zu haben ? Wenn ja, welche Ausdistanzierung hat sich bisher bewährt ?
  6. Quattrini M232/M244 für Largeframes

    hab in diesem Thread ne Weile geblättert und muss nun doch nach der Essenz fragen: Ich möchte mir einen Tourenmotor auf Drehschieberbasis aufbauen. 232 oder 244 ?? Danke Euch
  7. Hi, habe eine Weile mit Deinem Tool rumgespielt, muss nun aber auf einen möglichen Fehler im System hinweisen: Z.B. 0% Wuchtgrad bedeutet ja, dass translatorisch 0% ausgeglichen sind. Rotatorisch ist die Welle aber ausgeglichen. Woher kommen die dargestellten radialen Anteile ?? Gruß Daniel
  8. Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Dachte, es könnte ja sein, dass sich da jemand was dabei gedacht hat und das seit neuestem so gehört. Ja, out of the box quasi. Sie pendelt einfach so schief aus, egal wie ich sie auch anschucke. Die Apparatur ist sehr reibungsarm und absolut im Wasser.
  9. Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Nunja, die statische Auswuchtung...indem das Pleuel nicht mittig durch die Drehachse geht
  10. Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Hallo zusammen, ist es normal, dass eine neue BGM-Drehschieberwelle so abgeht ?
  11. Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Hallo, reicht die Kühlung vom PK- Lüfterrad auf einer PX80 mit 139 malle mit Sip-performance (so 13 PS) ?
  12. SIP Touren Lüfterrad Erfahrungen

    Ok, was habt ihr für Ankerplatten verbaut, noch eine alte Ducati oder eine aktuelle "original" Piaggio oder... ?
  13. Hallo, interessiert mich, ob jemand hier in letzer Zeit ein SIP Touren Lüfterrad für die PX bestellt hat und welche Erfahrungen es damit gibt. Ich fahre seit Jahren eines, das soweit tut was es soll. Nun habe ich nochmal eins kommen lassen. Bei dem fielen mir sofort sehr viele und teilweise sehr tiefe Wuchtbohrungen auf, was überhaupt nicht schön aussieht. Dann habe ich es montiert und siehe da, es eiert extrem, sieht mit bloßem Auge echt ungesund aus....aber ist ja gewuchtet, also im Prinzip ok, wenn auch unschön. Beim Abblitzen sehe ich Doppelbilder, und es gibt leichte Aussetzer. Demontiert und gesehen, dass die Nieten der Stahlnabe das Pickup um ca. 1,5 mm abgefräst haben. Nun habe ich mit einer Konuslehre die axiale Lage der Magnete verglichen mit einem alten Ducati- Rad und meinem älteren SIP-Tourenrad mit folgender Erkenntnis: Das neue SIP-Touren-Rad sitzt um ca. 2 mm weiter auf der Kurbelwelle wie die anderen 2 Räder. Ist das normal ? Ich meine, hier gibt's nichts auszudistanzieren, man müsste die Zündplatte um ganze 2mm abfräsen !
  14. Glockenwelle PX200 60mm woher ?

    So, und damit hab ich mal überlegt, siehe und komme zum Schluss, dass der Spindelbedarf beim 60er Hub nicht aus der Notwendigkeit der Haltbarkeit her rührt, sondern weil man alle Wellen aus gleich vorbearbeiteten Wangen herstellen möchte. Richtig ?