Jump to content

Number9

Members
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Number9

  • Rang
    newbie
  • Geburtstag 26.02.1975

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    KR

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Number9

    Motornummer PX150 VLX2M

    Ich bräuchte auch einige schriftliche Info für meinen TÜV, der will nix eintragen wegen fehlender Abgasangaben... Mein Argument der Roller ist von 1993 und der Motor nach Hochprägung im Gehäuse von 2003, also jünger mit "besseren" Werten zog nicht. Und Piaggio antwortet auch nicht. Ich denke das ist ein Präfix einer Millennium Edition finde das aber nirgends was, was das bestätigt. V=Vespa L=150 X=PX 2=Bj. >2000 M=Millennium? Wäre super wenn einer helfen kann ohne auf die Suchfunktion zu verweisen, die kenne ich schon Danke
  2. Number9

    ERLEDIGT: Alter Topictitel

    Tu ich ma was am Preis,s.o.
  3. Number9

    ERLEDIGT: Alter Topictitel

    Um die Threads möglichst kurz zu halten gilt PORNO: - Preis angeben! Höchstpreisauktionen werden nicht geduldet! - Ort angeben! IMMER! Auch wenn ihr im Profil einen Wohnort stehen habt, es braucht den Artikelstandort. - Richtig beschreiben, sehr gerne auch mit Bildern! - Nicht zugleich bei eBay/ ebay Kleinanzeigen einem anderen Auktionshaus bzw. kostenpflichte Plattform einstellen! - Ohne Eigentum kein Verkauf! Der angebotene Gegenstand muss Eigentum des Topiceröffners sein, kein Verkauf für Dritte oder im Namen von Dritten. BGM PRO BigBox 1.0- Vespa PX80, PX125, PX150 Den Auspuff bin ich auf meiner Straße einmal auf und ab gefahren. Zur TÜV Vorführung hatte ich ihn nicht montiert, also max. 1km Betrieb. Wird verkauft, weil ich die PX meiner Frau so lasse wie sie ist. Preis:==》》》** jetzt für 120€ inkl. Versand ** Besichtigung in 47829 Krefeld machbar.
  4. Hallo zusammen, nach langer erfolgloser suche, hoffe ich mir kann einer kurz und schmerzlos die Abmessungen eines Lami Hauptständer Serie 3 nennen? Rohrdurchmesser: Breite unten außen: Breite oben außen: Gesamthöhe: Vielen Dank vorab!
  5. Hier mal mein kleines Fazit zum SCK CK125 Zylinder: Ursprünglich dachte ich, das ist ja mal ein super Ding, günstig und erfüllt technisch meine Anforderungen. Direkt bestellt, da in der Garage seit Jahren die PX80, Bj. 1993, meiner Frau einen Dornröschenschlaf führt. Nach Erhalt, fielen mir auch die auf vielen Seiten beschrieben qualitätsschmälernden "Fertigungsunebenheiten" auf und über den Fauxpas mit der Fußdichtung gehen ich nicht näher ein. OK, für den Preis kannst du nicht meckern dachte ich und begann mit dem Drehmel meinen Schliff in den Zylinder, Fußdichtung und Motorgehäuse zu bringen. Ding drauf, Vergaser angepasst und lief echt ganz gut, auch wenn man von "laufen" erst ab 225ccm sprechen kann... ;-P (TS1 Fahrer Nun gut, aus Google ALLE erforderlichen Tips der "Expertengemeinde" gelesen (hat Tage gedauert, da ja viel am Thema vorbei geschrieben wird) und Dokumentation angedruckt, denn der Zylinder stellt Freiwild für den TÜV dar. Ohne Abgasgutachten, mit allen verfügbaren Papieren und guter Laune zum nächsten TÜV, da dort der hiesige TÜV Prüfer auch Vespa Fahrer ist und ich mir einer guten Argumentation sicher war. Jetzt kommt der traurige Teil ;-( Baujahr bedingt ist ein Abgasgutachten Pflicht und da der Zylinder auch keine eindeutige erhabene Kennzeichnung hat, ist dieser für den TÜV nicht zu identifizieren und somit nicht eintragbar! Lustigerweise, fiel mir in dem Augenblick auf, dass keiner einen Fahrzeugbrief zur Verfügung stellen konnte, aus dem hervorgeht, dass explizit dieser Zylinder eingetragen wurde und der TÜV scheinbar von der abgedrehten, mit anderer Kurbelwelle orig. Variante ausgegangen sein muss. Abschluss: Nach dem ich eine komplette Lambretta mit allem Pi und Po eingetragen habe, bin ich an diesem pillepalle Projekt gescheitert, trotz Vespa freundlichem TÜV Prüfer. Teschnische Lösungen gibt es immer, leider aber keine Heilung gegen bürokratische Hürden. Mein Wusch: Dass sich der namhafte Scooter Center dem kaufmännischen Risiko stellt, um den Zylinder TÜV und komplett Markt tauglich zu machen, da ich denke, dass hierzu ausreichende Verkaufszahlen realisierbar sind. Auch Produktbeschreibungen im Konjunktiv finde ich unfair. Was bleibt nach vielen Stunden der Bastelei, ist der fahle Geschmack, dass Plug&Play nur Geldmacherei ist und ich wohl eine andere Lösungsvariante finden muss. Denn fahren ohne Versicherungsschutz ist kein Witz, schon gar nicht für so eine lahme Ente und wenn ein Gutachter nach einem Unfall nicht den Zylinder im Roller findet, der vermeidlich eingetragen wurde, gute Nachte Mattes... Ich bleibe bleibe beim Rollerfahren und zieh jetzt zur Gemütserheiterung mal ein paar runden mir meiner Lami am TÜV vorbei
  6. Moin Kollegen! Ich suche für meinen VHSB 34 eine Standard-Nebendüse (Auslieferzustand), da an meiner mit 'ner Reibahle rumgefümmelt wurde und nun nicht mehr mager zu bekommen ist (fragt nicht warum!). Ich habe bereits einige Suchabfragen gestartet, jedoch nichts gefunden und in den einschlägigen Läden war auch nichts. Sind die Nebendüsen bei VHSx Modellen tauschbar, oder anderer Modelle? Hat einer evtl. noch einige Bedüsungstips für 'en TS1 mit PM28, oder wo ich sowas finden kann? Danke vorab!!! PS: bitte belehrt mich nicht, mir ist bekannt, dass es sich bei der Vergaserbedüsung nicht um plug & play handelt >> ich suche nur einen Anhaltspunkt, da ich meinem Gaser nicht traue und hier nicht auf das vorhandene Setup setze.
  7. Danke für die Antworten, jetzt bin ich schlauer! Bleibe wohl bei meiner altbewährten 100/90 Kombi, obwohl ich auch mal eine Nacht über die Kombi mit der Widerim schlafen muss... ...denn die Ausgleichsscheibe ist ja auch kein rumgepfusche, die braucht man ja eh
  8. Hallo Schrauberbande! Nachdem ich mir einen Wolf gesucht und gelesen habe, ist meine Frage leider noch nicht gut genug beantwortet... Ich fahre eine LIS mit Michelin S1 100/90-10 und habe mir überlegt evtl. an der Reifenoptik noch etwas zu feilen, da die alten langsam auf sind. Was ist denn die max. Reifengröße, die mit normalen Felgen gefahren werden kann, ohne dass es irgendwo schleift und/oder hier mit Unterlegscheiben/Widerim rumtüddelt werden muss? Da mein Maschinchen mit einem TS1 ausgestattet ist, habe ich den Raceman von Schwalbe ins Auge gefasst, da er bis 150km/h zugelassen ist... Passen der 110er oder auch evtl. der 120er drauf? - 100/90-10 61 P ist meine aktuelle Größe, hätte es gerne aber breiter - 110/80-10 63 P ? - 120/90-10 71 P ? Danke vorab!
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.