Jump to content

hotzenplotz666

Members
  • Content Count

    61
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About hotzenplotz666

  • Rank
    member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Update: kann auch eine 27mm sein. Hab beide Simmerringe zur Auswahl.
  2. Hallo! Suche eine 30mm Bremstrommel für eine PX. Danke im Voraus! J.
  3. Meinst du die Führung für das Seil? Ja, die ist schon klar. Ich wollte eigentlich wissen wie die Rolle ins Gasrohr eingesetzt wird. Logischerweise sollte das Seil dann durch die Führung - aber dann steht die Gasrolle bei der Ankerplatte an. Hat vlt irgendjemand schon diese Rolle verbaut und könnte mir ein Foto schicken? Ich wär euch wirklich dankbar!
  4. Hallo, steh grad etwas auf der Leitung. Hab mir die MRP Gasrolle (siehe Foto) für meine VNB gekauft und weiß nicht wirklich wie rum die eingebaut werden soll. Muss ich die irgendwie abdremeln um bei der Ankerplatte vorbeizukommen. Die steht bei mir an. Danke im Voraus!
  5. Zündung hatten wir gestern auch kurz aufm Schirm - wurde nochmal geblitzt und passt. Ich schließe den Vergaser auch aus. Vorallem da er nagelneu aus der Box kam: Schwimmerstand wurde auch gecheckt. Was mir vorkommt ist halt, dass sie untenrum vlt zu mager ist und ich das mit einer anderen Nadel wegbringen kann. Ich weiß, ich hab mich vorher beklagt wegen unten rum zu fett aber, da sie jetzt eben so gar keine Leistung hat... odeeer es liegt an dem ausgedrehten Ansauger. Wenn der zu groß ist (34mm) für die Vergaserweite (30mm) kann das auch nicht gerade den Spritfluss förden (Venturi...) und gerade im unteren Drehzahlband sollte das ja eine merkbare Wirkung haben - oder bin ich da jetzt auf dem Holzweg? Kupplung kann ich auch ausschließen. Ist eine Superstrong drinnen und die trennt sauber. Außerdem, wenn die Kupplung durchgehen würde, würde dann ja auch wieder die Drehzahl steigen... Achja kleiner Erfahrungsbericht: gestern die erste (dünnere) mitgelieferte Quattrini-Papier-Fußdichtung nach ca 40km getauscht weil Zylinderfuß nass war (und ich Flaschluft ausschließen wollte). Die hats komplett zerbröselt unterm Zylinder - kann man also gleich in die Tonne treten wenn sie schon nachm Testbetrieb bzw Eindüsen schon den Geist aufgibt (war mit Dirko verbaut - trotzdem waren da nur mehr Fetzen drunter)
  6. Soda bin heute endlich zum Bedüsen gekommen. Mit HD 135 ist das Stottern im unteren Bereich tatsächlich weg. Danke mal dafür. Jedoch ganz glücklich bin ich noch immer nicht: die Gänge drehen zwar aus aber ich hab im unteren Drehzahlbereich sehr wenig Leistung. Klar, wenn sie in Reso kommt gehts gut vorwärts aber sobald die Drehzahl im 4. Gang abfällt bzw ich ausm Keller beschleunigen will drosselt sie irgendwie. 4. zieht nur dann wenn ich die 3. komplett ausdrehe und das auch nur wenns schön eben ist. Sobald eine kleine Steigung auftaucht geht sie mir im 4. Gang komplett ein. Schon klar - der Zylinder ist kein Drehmomentwunder aber das kann so nicht passen. Düsenmäßig bin ich zur Zeit auf 135/40 JJL 2. Clip Was auch noch sehr auffällig ist, ist das übermäßige Sprayback. Vergaserraum ist komplett versaut und sogar der Tunnel bzw außerhalb das Trittbrett sind schon komplett nass. Gibts jemanden, der vlt. auch schon mal dieses oder ein ähnliches Problem hatte? Bin echt ratlos. Das Ding muss doch etwas mehr Dampf von unten haben...
  7. Auspuff? Wie geht deiner von unten raus? Meiner hat da gefühlt echt wenig Leistung...
  8. Dass ich mit der HD wieder runter muss ist mir klar. Aber unter 140 klingt doch sehr mager... Ich werds jedenfalls versuchen.
  9. Hallo und HILFE! Hab einen M1L 08 (kleiner Membrankasten) und bekomm den nicht 100%ig sauber abgestimmt. Bei Vollgas drehen alle Gänge sauber aus - gehe ich jedoch in der 4. vom Gas und will ausm Keller beschleunigen sprotzt sie und geht nicht vorwärts. Hab schon unzählige Düsen- und Nadelkombis durch aber es wird irgendwie nicht besser. Luftschraube 1.5U draußen und seltsamerweise stirbt sie mit Choke nicht ab (was aber mit der JJK Nadel der Fall war) JJL zieht aber mMn etwas besser - trotzdem bei niedrigen Drehzahlen keine Beschleunigung. zum Setup: M1L 08 auf 128/190° QK 1.2 (Nebenauslässe gleich hoch wie Hauptauslass) Ansauger wurde vom Vorbesitzer leider auf 34mm ausgedreht (Stoffi Setup) Polini PWK 30: HD 150 / ND 40 / JJL 1. Clip Polinitronic 24° zu 16° (um hier Fehler auszuschließen wurden schon CDI, Zündkabel und Kerzenschuh inkl Kerze getauscht) Franz 2.65 mit kurzem 4. Danke im Voraus!
  10. Hallo, SUCHE: - Malossi 136 MK1 NUR Zylinder (wenn geht nicht bearbeitet) und/oder - Quattrini M1L entw. 56 oder (was mir lieber wäre) 60 GTR - kurzer 4. Danke im Voraus! J.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.