Jump to content

Cosa 2: Scheibenbremsenumbau mit PX-Lenkkopf


Recommended Posts

Kompletter Neuaufbau meiner Cosa2, incl. Neulack (Ford Royal-Grau-Metallic) und folgenden Modifikationen:

 

 

- Cosagabel umbau zur Aufnahme von LML/PX Lenkkopf

- PX Klarglasscheinwerfer

- LML/Grimeca Bremspumpe

- Spiegler Stahlflexbremsleitung vorne und hinten

- Neuer Haupt- und Radbremszylinder

- MY-Scheibenbremse mit Grimeca-NT Trommel

- Anschluss (Bremse vorne) am Hauptbremszylinder deaktiviert

- SIP-Digitaltacho/Drehzahlmesser mit Sensorschnecke/Digitale Tachowelle

- BGM Alu-Brems- und Kupplungs-hebel

- PX Kabelbaum

- Kupplungsschalter (Anlassersperre) durch Cosa-Schaltraste (Neutralanzeige-Schaltung) ersetzt

- PX Blinkerschalter mit nachgerüstetem Taster für den SIP-Tacho

- Stilllegung des originalen Benzinhahns 

- Zusätzliche Öffnung im Tank und Fast-Flow-PX-Bezinhahn verbaut,

  Benzinhahn-Gestänge zum Öffnen/Schließen gekürzt.

- PX SI24 vergaser verbaut

- Getrenntschmierung deaktiviert, Öltank nicht verbaut

- BGM-Klappchoke verbaut

- Komplette Motorrevision mit Übersetzungverlängerung 24/65 und

  kurzem vierten Gang

- Polini 210 Alu Zylindersatz und neue Kurbelwelle (Originalhub) verbaut

- Cosa 1 Sitzbank, neu bezogen und mit gepulvertem PX-Bügel ausgestattet

- Mittlere Füßmatte Cosa 1 verbaut 

- Felgen, Sitzbankbügel, Haupt- und Seitenständer mit Pulverbeschichtung versehen

- YSS-Dämpfer PX vorne, hinten neuer Org. Cosa Dämpfer (evtl. nur übergangsweise)

- Beinschildspiegel

 

 

 

1.thumb.jpg.c48e9200c1879c3670a07ed2a9a256b8.jpg

 

2.thumb.jpg.839a4f4f4e7301a8fa665f7c4f7adb73.jpg

 

6a.thumb.jpg.35f4a460b44ba9bb3eb5788a5a7da340.jpg

 

4.thumb.jpg.7e71fcf888358d7957073dd8ab4b12a6.jpg

 

5.thumb.jpg.bc47e973fcedd2bf355b9341e78b087e.jpg

 

 

6.thumb.jpg.8467194d14e2d3f9246d0b5260d77b73.jpg

 

 

Edited by -Festus-
  • Like 21
  • Sad 2
Link to comment
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


  • Posts

    • Das liegt dann wohl an den geänderten Steuerzeiten.
    • Läuft wieder… Hab den Zylinder jetzt um 0,15 tiefer und zum 1,5mm Spacer am Kopf noch eine 0,5mm  Kopfdichtung verbaut. Weil vorher war die Quetschkante bei 0,65mm… Das war wohl zu wenig, lief aber problemfrei. Jetzt bin ich bei ca 1mm Quetschkante. Läuft jetzt auf der kurzen Probefahrt im Mittleren Drehzahlbereich besser, macht aber obenrum früher zu…
    • Weiter geht’s, toller Olack unter jeweils 2 Lack Schichten und Grundierungen😅 Am Wochenende sollte ich durch sein, der Tank ist auch schon entrostet.
    • Ich sag mal so, mit Schmerzen signalisiert der Körper, dass etwas nicht stimmt. Wenn das dann nach ein paar Wochen Schonhaltung, etc. nicht besser wird, dann gehe ich zu jemanden, der das Zeug gelernt hat und der mir mit hoher Wahrscheinlichkeit helfen kann. Das muss nicht zwingend ein Doktor sein, bei so Gelenksachen kann ein guter Physiotherapeut helfen. Ich verstehe diese Verteufelung der Schulmedizin und deren Vertreter nicht. Keiner möchte mehr auf dem medizinischen Stand des Mittelalters leben und wegen ner kleinen Schnittwunde Angst vor einer Blutvergiftung und um sein Leben haben. Daher fällt es mir schwer dich zu diesem für dich garantiert freudigen Erlebnis zu beglückwünschen, sondern frage mich, was in einem vorgehen muss, sich lieber jahrelang mit solchen Schmerzen und Einschränkungen durchs Leben zu quälen statt einfach Hilfe bei jemanden zu suchen, der genau auf solche Probleme spezialisiert ist und dafür sogar viele Jahre studiert und praktiziert hat. Trotzdem Glückwunsch.
×
×
  • Create New...

Important Information