Jump to content

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

habe beim Restaurieren einer VBB1T folgendes Problem:

 

möchte eine neue Gabel einbauen und habe auch bereits eine VBB1 Gabel erstanden.

 

Nun habe ich festgestellt, dass diese nicht passt. Bei genaueren Betrachtung habe ich festgestellt, dass die verbaute Gabel von einer Sprint sein müsste,

mich wundert nur, wie die in den VBB Rahmen passt, bzw.  eine originale VBB Gabel nicht, da die Lenkanschläge komplett unterschiedlich sind.

 

Weiß hier jemand was, bzw. hat eine Erklärung?

1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg

Link to post
Share on other sites

Ohje, die Vespa kommt aber nicht zufällig aus Pakistan / Asien? Wenn Du bei Deinem Roller von unten in die Lenkkopfaufnahme siehst, also da wo die Hupe ist, dann sollte (wenn die Hupenöffnung 12 Uhr symolisiert), ein Belch angebracht sein, auf etwa 10 bis 12 Uhr...

Somit ist die Gabel richtig, wo sich die Anschläge gegenüberstehen, bzw die, wo die Anschläge weiter voneinander entfernt sind. Auf dem letzten Bild also die untere...die hellblau lackierte ist verkehrt.

Und die Einschneidungen für das Schloß halte ich für sehr gefählich, würde ich so nicht fahren...

Link to post
Share on other sites

doch, sie ist aus Asien, gehört einem Kumpel, der 10 Jahre in Thailand gelebt hat.

die vbb hat aber alle Papiere und war 40 Jahre in einer baumwollfabrik "beschäftigt". also definitiv nichts zusammengebrutzeltes.

die hellblaue Gabel ist die, die reinpasst.

die in azzuro Met. ist die gekaufte, die aber definitiv nicht rein passt., da sie nicht weit genug rein geht und die lenkanschläge gleich blockieren

Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden hat primavera76 folgendes von sich gegeben:

also definitiv nichts zusammengebrutzeltes.

 naja, ok, gerne mal ein Bild vom Lenkeranschlag zeigen. Da wurde bestimmt ein anderes Blech "reingebrutzelt", geht gar nicht anders. Sieht auch verdächtig nach 10 Zoll aus.

Somit werden die Löcher im Kotflügel auch nicht mehr passen usw...(mit der originalen Gabel)

Die haben also eine Bajaj Sprint Gabel genommen, lieblos/gefährlich das Schloß umgebaut, und im Rahmen einen anderes Anschlagsblech für den Lenkeranschlag eingeschweißt.

Jetzt ist eigentlich die Frage, warum wollt ihr eine andere Gabel einbauen? Wieder auf 8 Zoll umbauen? Wegen dem geflextem Ausschnitt?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.