Jump to content

Laurentius

Members
  • Content Count

    61
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

12 Good

About Laurentius

  • Rank
    member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Kollegen aus dem Forum, die Stoßdämpfer meiner Super VBC, haben ca 9000 km runter. Speziell das Vorderrad ist nur noch am hüpfen und am Durchschlagen. Ich möchte neue Dämpfer vorn/hinten verbauen. Was ist da ratsam ? Gerne Tipps. Danke Siegmar von Meeder
  2. Hi, um deine Frage bezüglich Alter zu beantworten. Ich bin 64 Jahre und bereits im Ruhestand. Körperlich top fit und mit meinem Verstand am Puls der Zeit. Das Moped fahren soll jetzt für mich ein kleiner Ausgleich für meine recht intensive und zeitraubende zurückliegende Tätigkeit sein. Ich war ca. 22 Jahre als Vertriebsleiter eines großen Handelsunternehmen, größtenteils in Europa, unterwegs. Ach ja, eine Familie mit 3 super Jungs habe ich auch. Nun im "Rentenalter" gilt - Spaß haben ! Neben zwei BMW 2-Ventil Boxer Oldies habe ich noch eine Royal Enfield 500 und meine Vespas. Mich juckt es in keinster Weise was ich jemals für die Vespa Super 150, bekomme. Sie ist schön, allerdings mit " Mängeln " gegenüber einer Originalen, dass ist für mich Okay ! Zumindest habe ich einmal erfahren, was Sache ist. Und das ist wichtig für mich. Beste Grüße ins Forum Siegmar von Meeder
  3. Schmarri, das ist ja etwas ganz anderes. Also, manche " Kollegen " wollen wirklich nur abkacken. Schade.
  4. Hallo Forumsmitglieder, ich danke euch für die Einschätzung der Super 150. Mir geht es nicht darum die Vespa schön zureden. Davon abgesehen, dass die Sachen die euch aufgefallen sind scheinbar nicht original sind, habe ich doch noch eine Bitte. Wo kann ich ein Foto sehen auf dem ich genau sehen kann wie eine typische Vespa VBC aussieht. Die div. von euch erwähnten nicht getreuen Teile leuchten mir ein. Was ich nicht verstehe ist, dass der Lenker und die Backen nicht dem einer Originalen entspricht. Die Backen hatten auf keinen Fall einen Schuss abbekommen. Nichts ausgebeult oder gespachtelt. Auf allen Bilder, die ich mir angeschaut habe, haben die Super auch einen Rundlenker mit der identischen Lampengröße. Dann lassen wir es gut sein. Ich bin Neuling und möchte hier keine Behauptungen aufstellen über Original oder Nicht...... Ich hatte damals 2450.- Euro bezahlt und war der Meinung ein schön restauriertes Moped gekauft zu haben. Grüße Siegmar von Meeder p.s. Ein Foto einer Super VBC im Originalzustand würde mich jedenfalls interessieren.
  5. Also ein Statement an alle, die ich beleidigt habe. Ich bitte euch um Entschuldigung. Ich freue mich jedenfalls das ich einige Infos über die Details einer Original Vespa Super VBC erhalten habe. Ich muss gestehen das ich mich über die Details, die eine echte VBC auszeichnet nicht informiert habe. So wie es aussieht ist die Kiste aus verschiedenen Teilen zusammen gebastelt worden. Na ja, jetzt muss ich damit leben. Ist ja nicht tragisch. Die Vespa läuft erstklassig und ist für Laien gut anzuschauen. Da stimmt ihr mir doch zu ? Grüße ins Forum und Sorry nochmals für meinen Auftritt. Siegmar von Meeder
  6. Also, eines kann ich nicht bestätigen. eine Asia Vespa ist es mit Sicherheit nicht. Das die Größe der Räder von 8 " auf 10" im Zuge der Restauration geändert wurde ist ja keine Seltenheit. Was soll den am Lenkkopf nicht passen ? Was ist denn am typischer Super Lenkkopf anders ? Woran willst du das festmachen ? Also, laut eingeschlagener Fahrgestellnummer ist es eine Super VBC. Ich merke schon, das Moped ist zu perfekt um es ohne daran herum zu mäkeln zu bewerten.
  7. Hallo Mitglieder, habe vor meine Vespa Super 150 VBC, Bj. 1968 mit ca. 8500 km zu verkaufen. Nachdem ich nun eine V50N und etliche Motorräder habe, wird es in der Garage eng. Historie: Vor ca. 7 Jahren von einen Privatmann im restaurierten Zustand mi genulltem Tacho gekauft. - Sehr saubere und ordentliche Lackierung - alle Schrauben Edelstahl, alle Hohlräume mit Wachs geflutet. - Verarbeitung/Anbringung der Teile sehr sauber und professionell ( Siehe Kantenschutz Beinschild, Trittleisten ect. ) - Alles in allem wunderbares Moped. - Ausnahme Regelung ( fahrbar ohne Blinker zulässig im Fahrzeugbrief vermerkt. ) - Verbaut wurde ein Vespa Austauschmotor P125X. Einer der zuverlässigsten von den Motoren der PX Reihe. Der PX Motor musste vor ca. 5 Jahren eingebaut werden, da ich beim Originalmotor ständig Klemmer hatte. Meine Vespa Werkstatt hat mir erklärt, dass es am Drehschieber liegen würde. Da dieser irgendwann einmal aufgeschweisst wurde. Was immer das heißt ?! Es liegen 2 Gutachten für die Zulassung vor. Aktuelle Zulassung in 125 ccm. Kann aber auch als 150 ccm zugelassen werden. Ich habe die Vespa nur ab und zu gefahren, da ich als Wald und Wiesen Fahrzeit eine P80X, Lusso mit 135 DR hatte ( leider verkauft ). Ich muss mich von einem Fahrzeug trennen, da ich vor lauter Zweiräder keinen Platz mehr habe. Ich bitte euch um Taxierung, bzw. Wertermittlung bezüglich eines realistischen Preises. Danke und Grüße Siegmar von Meeder
  8. Servus, die Nummer 6 würde mich interessieren. Noch da ? Und wenn mit Feder ? Evtl. wäre auch der passende Auspuff noch interessant. Grüße aus Coburg
  9. Servus, die Nummer 6 hätte mich interessiert. Noch da ? Ist die Feder auch noch da ? Grüße aus Coburg
  10. Hallo, ich suche immer noch nach einem geeigneten Auspuff für meine V50N, 16.16 Vergaser, Übersetzung 3,72, DR 75 6 Überströmer. Der momentan verbaute LeoVince Banane ist unheimlich laut. Den kann ich nicht weiter fahren. Was könnt ihr außer den bekannten Bananen noch empfehlen, möglichst Original Optik. Der neue soll schonen Klang haben und gut durchziehen. Grüße
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.