Jump to content

Veyronx1

Members
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

5 Neutral

About Veyronx1

  • Rank
    talent

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hier mal ein Foto von meiner MV GT mit der genannten SCK PX Bank. Montage war problemlos und Passform super. Sitzfläche ist hart und flach, aber gibt mir mit meinen 1,88m ein besseres Fahrgefühl. Hab leider derzeit keine besseren Bilder, kann ich aber nachreichen.
  2. Die spanischen Papiere meiner MV 160GT waren auch nicht entwertet. Um sicher zu gehen, habe ich im Internet bei Inforautos (klingt etwas unseriös, ich weiß) ein Auszug meiner Informe de Vehiculo beantragt, nachdem die DGT (spanische Verkehrsbehörde) meine Mails nie verstanden hat. Ging sehr schnell und ich hatte eine Abmeldebestätigung inklusive kompletter Anmeldehistorie. Die Zulassungsstelle hat sich ebenfalls darüber gefreut.
  3. Genau die Schaltrolle habe ich auch in der 160GT mit T5 Motor. Schaltung war ohne erst wabbelig und unpräzise, mit der Schaltrolle dann absolut problemlos. Auch die ursprünglichen Markierungen passen wieder genau. Einbau war ohne Schwierigkeiten und Nacharbeiten
  4. Bezüglich der Streamline Bank für die MV GT bin ich deiner Meinung. Allerdings passt wohl auch die Streamline Variante für die PX drauf. Dann sieht man die Sicke wieder und die Bank verfälscht nicht das Heck. Bilder gibts auf Instagram von dem User @Arschkalt
  5. Ich war zwar nicht bei der DEKRA, der TÜV Hessen hat bei meiner Motovespa 160GT jedoch auch ein Datenblatt verlangt. Der TÜV Süd bietet einen Datenblatt Service an. Zwar ist dieser mit 125€ je Datenblatt recht teuer, dafür ist jedoch der Fahrzeugschein korrekt und den Tüv Prüfer hats gefreut. Eine Fahrzeugschein Kopie haben drei unabhängige Prüfer in meiner Nähe nicht akzeptieren wollen.
  6. Schaltraste und Bremstrommel kann ich erst morgen checken. Schaltbolzen ist von einer Px Alt Motor hat sich problemlos schalten lassen. Muss dazu aber sagen, dass ich den Motor in einer 160GT mit Schaltrolle fahre. Die Revision habe ich angefangen, weil ich einfach sicher sein wollte, dass der Motor und die Lager ok sind.
  7. Danke für die ausführliche Antwort. Die Fotos stammen von mir und zeigen meinen Motor, korrekt. Einer der sicher zahlreichen Vorbesitzer wird das dann wohl leider vermischt haben. Ich werde deinem Rat nachgehen. Was für mich interessant zu wissen wäre, damit ich weiß, was zu tauschen ist: Sind die PX Alt Gangräder in Summe breiter als die Lusso Gangräder (meine nicht die Mittelsektion, sondern die Auflagefläche. Das würde dann erklären, weshalb ich mit einem regulären Px Alt Schulterring mehr als 1mm Spiel hätte, wenn Lusso Räder auf Alt Welle verbaut wurden.
  8. Genau, meine Antriebswelle auch auch keine Aussparung für das Schaltkreuz und logischerweise keine Möglichkeit, einen zweiten Sprengring zu verbauen. Die Getrieberäder haben keine Nummern oder Hinweise auf ein Piaggio Symbol. Lediglich ein P ist auf zwei von vier Rädern zu finden.
  9. Vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldung. Was ich nicht ganz verstehe: Ich habe eine Antriebswelle mit Bund und gekröpften Schaltkreuz, 3 Lusso Schulterringen, vermutlich Lusso Getrieberädern und ein Sprengring. Zudem ist mein Schaltbolzen ohne Gewinde 78mm lang. Das ist doch ein Mischmasch aus Alt und Lusso, oder sehe ich das falsch?
  10. Hallo zusammen, derzeit nehme ich eine Motorrevision an meinem T5 Motor aus Spanien (98M) vor. Bei der Überarbeitung des Getriebes sind mir Ungereimtheiten aufgefallen. Mir ist bewusst, dass die spanischen T5 Motoren mit dem PX Alt Getriebe und einem langen 4ten Gang ausgestattet sind. Jedoch ist mein Getriebe komisch zusammengebaut worden: Es wurden links sowie rechts Schulterringe (PX Lusso) zur Distanzierung verbaut (bei PX Alt doch beides falsch!?) Zudem entspricht die gemessene Mittelsektion der Zahnräder eher denen der Lusso Zahnräder. Zu guter letzt fehlen mir ohne Schulterringe fast 3,5mm bis zur Nut des Sprengrings, was mit einem einzelnen Schulterring der PX Alt selbst mit Übermaß ein extremes Spiel verursacht. Könnten die augenscheinlich verwendeten PX Lusso Getrieberäder dafür verantwortlich sein? Legt man alle übereinander kommt man auf eine Gesamtbreite von knapp 41mm. Vielen Dank vorab für eure Hilfe!
  11. Hab mich in der Tat geirrt. Sorry! Eben ein bisschen in den spanischen Kleinanzeigen gestöbert. Da findet man nur 160er (GT) mit 120 km/h Tacho. Bei den 150(S) habe ich hingegen nur 100km/h Tachos gesehen.
  12. Hallo zusammen, dabei müsste es sich wirklich um eine 160er (ohne GT) handeln. Habe bisher die Erfahrung gemacht, dass die 160er immer mit 09C-7XXXXX anfangen. Meine 160 GT fängt mit 09C-8XXXXX an. @hacki Dein Tacho müsste aus einer 160er (ohne GT) stammen. Erstens steht dort ‚HORA‘, was bei den Spanierinnen immer steht. Zweitens habe ich schon 160er (ohne GT) gesehen, mit 100Km/h Tacho. -> Aussage widerlegt
  13. Genauso sieht mein Kantenschutz auch aus. Schön mit Madenschrauben im Lack befestigt . Hab den jetzt abgemacht und bereite ihn auf (Innen verrostet). Danach überlege ich mir eine Möglichkeit, den wieder zu Montieren, dass er optisch schön passend ist, gut sitzt und nicht mehr den Lack angreift. Mein Vater und ich tüfteln da jetzt was aus.
  14. Aktuell sind viele 160 GTs auf dem Markt ziemlich runtergeritten und in einem eher schlechten Zustand. Vorallem die Gepäckträgerbeulen am Rücklicht sind oft zu finden. Das zeigt eigentlich, dass die Motovespas eher wenig gepflegt wurden. Ich denke mit deinem Olack in gutem Zustand kannst du auch deshalb mehr verlangen, da so ein Zustand eher selten ist. Aktuell wird die 160 GT allerdings noch extrem unterschätzt, obwohl sie definitiv eine gute Alternative für Interessenten aus der 180SS und Rally Fraktion ist. 4-5K sind eigentlich drin. Jeder der sich mit dem Sauger kurz Beschäftigt hat, wird den PX Motor dankend annehmen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.