Jump to content

acmamann

Members
  • Gesamte Inhalte

    56
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über acmamann

  • Rang
    member
  • Geburtstag 10.06.1971

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Elchingen
  • Interessen
    Kids, Womo, Vespa FAHREN
  • Scooter Club
    noch keiner

Letzte Besucher des Profils

320 Profilaufrufe
  1. acmamann

    2019: Neuer Blechschaltroller!

    Dann nehm ich die Nr. 4
  2. So gehen die Meinungen auseinander :D Ich könnte mir sogar 12" durchaus vorstellen an dem Roller. Ehrlich gesagt, fange ich gedanklich mit den Details an, die man beim fahren sieht. Ich stelle mir also erstmal Lenker mit Kupplungs- und Gasgriff vor :). Und bevor ich an den Motor denke, will ich erstmal die Bremsen klären und da soll es auf jeden Fall eine Scheibe sein, allein schon, weil dieser Kustom Tec Bremshebel so wunderschön ist, dass das jetzt schon mal steht. Hilft Dir leider nicht weiter, ist klar. Als Greenhorn kann ich hier leider auch keine Tipps geben und muss hier im Forum mehr nehmen, als geben. Auch wenn das nicht so seelig ist. Vielleicht kann ich nach meinem Projekt hier und da ein klein wenig zurückgeben. Soweit bin ich aber noch nicht.
  3. Erledigt. Ich habe was aus Alu gefunden, wahlweise mit Messingelementen. Ist nur leider schon sauteuer. Nennt sich Kustom Tech Deluxe Bremshebel :D (siehe Bild). Auf welches Event muss man gehen, wenn man schön pattinierte Teile für eine ACMA finden möchte?
  4. Kann die Themenbezeichnung leider nicht bearbeiten. Werde mich dann ab kommender Woche zusammenreissen. Sorry
  5. Ich habe das hier mal gesehen (Kupplung Bremsflüssigkeit) und fand es - auch wenn es nicht original ist - einfach äußerst geil. Wer weiss, wo ich solche Sachen bekommen kann in Messing?
  6. Zu spät :D Nein, nein, wenn die Vespa tatsächlich total schön ist und super läuft, werde ich sie nicht zerrupfen. Das wär dann wirklich schade drum. Dann behalte ich sie, oder gebe sie ab. Für mein 30PS ACMA Projekt, das mir seit Jahren vorschwebt, kaufe vielleicht wirklich besser ein Projekt ab, das am verstauben ist, oder eine liebesbedürftige, aber traumhaft glatte, Kleine für 1,5-2k.
  7. OK, ich habe sie gekauft Ende Oktober ist sie dann da. Danke Euch vielmals.
  8. wie auch immer... Danke für Euren für mich wertvollen INPUT.
  9. acmamann

    2019: Neuer Blechschaltroller!

    Bitte mich mal auf die Liste. Mattgrau
  10. Ich habe den Verkäufer mal gefragt. Scheinbar war nicht der Lackierer übereifrig, sondern dem Eigentümer war es langweilig :D der hatte nämlich anhand eines 50er Jahre Vespa Plakates gedacht gesehen zu haben, dass die Schrauben lackiert gehören. Das hat er dann selbst (vermutlich mit einem Pinsel) nachgeholt. Es besteht also die Hoffnung, dass die Verbindung zum Lack auf den Blechteilen lösbar ist und es sich um relativ leicht zu behebende Probleme handelt. Oder liege ich da falsch? Das Rücklicht sei wohl autentisch. Zu dem komischen Gebilde an der Schaltmechanik hat er nichts gesagt - vielleicht fehlt hier aber auch nur das Gummiteil. Ein Quäntchen ist er noch runter gegangen, beharrt aber auf 4.250€.
  11. Ach so, ja, die Carte Gris ist vorhanden.
  12. thisnotes4u und vm2t! Vielen Dank für Euren Input! Ich habe die Punkte mal angesprochen und hoffe, dass wir noch ein wenig nach unten kommen. Ich möchte ohnehin einen PX Motor um die 20PS einbauen und auf 10“ umstellen. Neue Dämpfer sind obligatorisch. Ich such eine gute Basis und was ich auf den Bildern so sehe, scheine ich da doch ganz gut bedient zu sein. Oder ist das dann fast schon zu schade, wenn man eh alles rausschmeissen will?
  13. Hallo Zusammen! Ich hätte für 4.300€ die Möglichkeit, diese ACMA zu kaufen: Baujahr 55. Sie wurde in 2011 gekauft. Da war sie lilametallic, oder so. Sehr traurig. Dann wurde sie gebeizt. Ist komplett rostfrei. wenig gespachtelt (nur kleine Beulen), nochmal geschliffen und angeblich professionell lackiert. Vielleicht hat er am Ständer rumgematscht. Mich wundert, dass die Radmuttern auch wie mitlackiert aussehen. Der Motor wurde wohl auch von einem Vespakenner überholt und seit dem nur 200km bewegt. Die Bilder sehen für mich ganz vernünftig aus. Aber ich bin noch etwas grün hinter den Ohren. Daher wär ich für ein paar ehrliche Kommentare und vielleicht für ein paar Argumente für die finale Preisverhandlung dankbar.
  14. Huch... da waren 2 Jahre rum... Die Sprint lief so gut - ich habe meine VNB für kleines Geld in Zahlung gegeben und die Sprint gekauft. Die bin ich jetzt 4000km ohne grosse Probleme gefahren mit sehr viel Freude und sie bleibt bei mir. Doch die ACMAs gehen mir nicht aus dem Schädel. Verflucht nochmal :D
  15. ich fasse noch einmal zusammen: ACMA sollte dann 7.500 kosten und die Sprint 5.500. Der Tenor hier war, dass die ACMA eindeutig zu teuer erschien und 5.500 für die Sprint zwar viel, aber nicht "Lichtjahre" entfernt. Dann war ich beim Anbieter und habe ihm die Geschichte um meiene VNB erzählt. Da hat er mir angeboten, dass er meine VNB übern Winter technisch perfekt machen kann für einen (aus meiner Sicht) guten Preis. Und dass ich bis dahin seine ACMA, oder die Sprint mieten kann. Für die ACMA hätte wegen eines Zwischenverkaufs aber noch ein anderer Auspuff besorgt werden müssen. Daher nehme ich jetzt die Sprint. Da kann ich einfach noch ein paar Tage FAHREN und in März hole ich dann meine VNB wieder zurück. Es kam anders. Ganz anders. Ich bin nicht wirklich der acmamann : ) Die viele Info hier hat mir dennoch echt geholfen bei meinem Projekt. Nochmals Danke. Und ich glaube, das hier ist jetzt gegessen. Schöne Woche Euch! Wenn Ihr eine. Vespa habt - fahrt damit diese Woche intensiv! Danach wird es empfinich kühler!!! Rrrrrrrroooaaaaaarrrrrr
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.