Jump to content

arese32

Members
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About arese32

  • Rank
    talent
  • Birthday 02/02/1986

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    92318 Neumarkt

Recent Profile Visitors

411 profile views
  1. arese32

    arese32

  2. @P.duffi danke für die Kurve. Hast du das auch eingetragen und falls ja, mit oder ohne Scheibenbremse? Ich müsste mal nachsehen wo bei mir in der Nähe ein passender Prüfstand wäre, da mich das natürlich am Ende auch interessiert;) Wäre das mit dem Geräuschgutachten ein großer Akt, auch preislich?
  3. Hi zusammen, da meine 200er PX leider schlapp gemacht hat und ich den Grund nicht finde, wollte ich jetzt über die kommenden Monate ein paar Teile tauschen und den Motor wieder komplett auseinanderrupfen. Momentan ist ein angepasster Malossi 210 Sport verbaut großem Auslass und Ovalem 24er SI, BB Sport und gelippter originaler Welle. Jetzt wollte ich auf 60er Langhub mit TMX 30 (bereits vorhanden) und RD 350 mit entsprechendem Ansauger (welcher ist noch unklar) umbauen. Natürlich in Verbindung mit passender Kupplung, Lüra etc.. Heute hab ich bevor es losgeht nochmal eine kurze Rückspra
  4. Also die KW Steuerzeiten weis ich ehrlich gesagt nicht mehr. Hab meine Originale nach der O-Tuning anleitung erweitert und die Gehäuseöffnung auch. Hab hier die max. Werte aber nicht überschritten die empfohlen wurden. Kann schon sein das er da jetzt ein bisschen in den Vergaser zurückschießt. Bin gerade ca. 30km gefahren, obenrum schaut es jetzt ganz gut aus und laut gps auch zwischen 115 und 120km/h (Tacho ca. bissl über 130 aber wer glaubt dem Schätzeisen schon ) aber untenrum probiere ich wirklich noch ne kleinere LLD wenn es so keine Möglichkeiten mehr gibt. Wenn ich im unteren Bereich fa
  5. Hi ja ca wie in wiki. Hab jetzt wieder den mit Cutaway drin und ist auch wieder bedeutend besser. Ist aber immernoch zu fett untenrum. Einstellschreube ist fast komplett drin. Könnt ich mit der HLKD was erreichen, oder änder ich mir das (jetzt gute) Verhalten obenrum wieder? Mit Seitendeckel und Vergaserwannendeckel ist jetzt sogar die 138er HD leicht zu Fett.
  6. Also die Bedüsung im Moment ist: LL 52/140, HLKD 140, HD 140 BE3 bzw: LL 52/140, HLKD 140, HD 135 BE3 (Bild 1) Will jetzt mal die Standart LL 160/55 testen um ihn unten bissche abzumagern. Dachte auch daran,den Cutaway wieder einzubauen aber wenn ich dann in hohen Drehzahlen bin und den Hahn leicht schließe, wird die Hauptdüse durch den Cutaway wieder zu mager oder hab ich da nen Denkfehler? Das Zündkerzenbild auf den Bildern passt soweit? Rehbraun ist sie ja nicht wie man immer sagt, eher zu hell?
  7. So Zündung nochmal kontrolliert und sie steht wie ne eins auf 18°. Habe jetzt den Fastflow eingebaut und mal mit dem neuen Tankdeckel den Durchfluss vorab getestet. Kommt gut was durch biiiis es dann nach 5-10 Sekunden aus ist . Da kauft man nen neuen Deckel und der is Schrott und kann dir somit wieder alles kaputt machen. Also alten genommen, gereinigt und getestet und passt. Zyndkerze war eine B8ES drin obwohl ich damals die Bosch W3cc gekauft habe. Heute mal die neu (W3cc) mit der Ngk verglichen und ja bei der Bosch ist der Zündabstand halb so groß . Gut dann mal angemacht um die größe
  8. So Öffnung zum Steg sind jetzt 2,5mm und die Bogrung zur Schwimmernadel wurde auch erweitert und auf Dichtigkeit geprüft. Tank wurde demontiert und komplett gesäubert. Quetschkante ist gemessen ca, 1,4-1,5mm, Hier noch ein Bilder vom Kolbendach. Alles weitere muss momentan leider warten.
  9. Ja der ist eigentlich drin aber ich habe bei mir die VBB Blech Kaskade anstatt der nicht so tollen PX Kaskade dran, eventuell bläst es da auch noch mehr durch. Werde das dann mal zusätzlich abdichten. Man man da spielt ja wirklich alles zusammen
  10. Quetschkante muss ich mal messen, dachte aber mit originaler KW und dem Sport in Verbindung mit dem MMW Kopf sollte das passen?! ZZP werde ich auch nochmal prüfen aber der war eigentlich genau auf 18°. Bilder sende ich zu wie gesagt aber erst kommende Woche und Kolbendach naja, wo die ZK im Kopf ist hatts ein Stück vom Kolben weggebrannt aber "noch" nicht durch und das Material hängt am Kolbendach jetz an der Auslaßseite .
  11. Hab ja den kompletten Roller gemacht und da war der Tank dann dabei. Ja der Zylinder hat auch Spuren aber nicht fühlbar somit wahrschienlich nochmal Glück gehabt . Bilder mache ich wenn ich den Bock zerlege aber das wird nichts vor nächster Woche. Jetzt erst einmal warten bis die Teile kommen und dann wird Tank gereinigt und Deckel sowie Fastflow eingebaut und der Steg auf 2,5mm aufgebohrt. Evtl teste ich dann das Klingeln nochmal bevor der neue Kolben reinkommt dieser soll schließlich ein paar km länger durchhalten
  12. Also zum Düsenstock habe ich 2mm gebohrt und werde dann wohl erweitern auf 2,5mm. Habe gerade mal alles probegefahren und es ist jetzt besser geworden aber er klingelt immernoch bisschen trotz selbstgebautem BE2. Jetzt zum richtig negativen, ich hatte alles Sandtrahlen lassen und das auswaschen von Tank war wohl nicht so erfolgreich, da ja noch was im Vergaser war. Heute auch mal Kopf runter und ja auch da war noch so eine Ablagerung . Da der Kolben nach knapp 100km aussieht wie sau und oben nicht mehr viel Fleisch ist durch die Magerfahrt etc. habe ich jetzt mal bestellt. Dabei ist Sip Fast
  13. Ok werde ich mal prüfen. Wie kann ich den Deckel prüfen? Denke die Tankdeckelentlüftung ist hier gemeint?!
  14. Ja wenn das Geräusch ein klingeln war dann hat man es gehört;) Ansonsten kurz vorm Klemmer kurze Aussetzter und dann wums. Am Vergaser habe ich zur Spritversorgung gemacht: Benzinschlauchanschluss aufgebohrt, Durchführung zum Abklärgefäß erweitert, obere Bohrung am Abklärgefäß abgefräst, Messinghülse an der Nadel aufgebohrt auf 5mm und 2mm Bohrungen zur Nadel gesetzt, Bohrung von 2mm von Schwimmerkammer zum Düsenstock. Hier dürfte also keine Schwachstelle vorliegen. Benzinschlauch habe ich auch kurz abgezogen und Benzin durchlaufen lassen und da kommt einiges.
  15. Das hört sich doch gut an. Meinst die 140er HLKD passt mit der BE2 zusammen oder diese auch ändern?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.