Jump to content

PXBubi

Members
  • Content Count

    195
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About PXBubi

  • Rank
    expert
  • Birthday September 28

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Oerlinghausen
  • Scooter Club
    Bielefeld

Recent Profile Visitors

534 profile views
  1. Ja ich könnte die AZ noch anheben aber angestrebt war auch nen tourer. Bei 50 im 4. aus dem Ort raus soll genau so gut gehen wie mal Spaß auf der Landstraße.
  2. So heute als Abschluss mal auf den P4. Naja das eine oder andere PS mehr wäre schön gewesen aber Form und vor allem Vorresoleistung begeistern mich. So was hatte Popometer schon gesagt aber jetzt als Kurve. Die "grüne" Kurve war mein alter Polini mit den ich eigentlich auch schon zufrieden war. Setup siehe Sig. https://www.dropbox.com/sc/o0g8dk2jg0nyfl1/AABE-tYrT61WkcIiN6ypGH89a
  3. Wundert mich arg. Was das denn für Ne kurbelwelle?? Habe auch Ne 60er Welle FuDi jetzt ebenfalls 0,5 und KoDi 0,8 Ergibt bei mir Ne QK von genau 1,25. Apropo ist eine QK von 1,25 zu wenig? Überlege KoDi auf 1mm zu gehen, dann bekomme ich eine QK von 1,45. Wäre das besser. Soll ja etwas länger halten den M1X. Grüße
  4. Kann ja irgendwie nicht sein. QK 1,1 ist ja weiniger als oob. Bei 0,5 FuDi und 1,5 KoDi hast du ein "plus" von 2mm Bei einer 60er Welle musst aber NUR 1,5 mm zur oob ausgleichen. Irgendwas kann nicht passen.
  5. Also entweder hast du voll daneben gemessen oder ich. Ich komme mit 1mm FuDi und 0,5 KoDi auf 177/130 und einer QK von 1,45mm. Der M1X ist oob. 60er Welle mit 105er Pleul. Apropo Pleul. Ich habe sie Welle mit der SIP Art.Nr.46030000. Ist Laser geschweißt und fein gewuchtet. Beim Zusammenbau ist mir aufgefallen, dass das Kopbenbolzenlager, was ja bei der Welle dabei ist, auf dem Kopbenbolzen Spiel nach rechts und links hat. Habe irgendwo hier auch gelesen, dass es eine Art "Anlaufscheibe" gibt, die dieses Lager auf dem Kopbenbolzen zentriert. Habe etwas Angst, dass das Lager auf dem Kolbenbolzen verrutscht und nicht mehr richtig im Pleul läuft. Hat da jemand Erfahrung oder kann einen Tipp geben?? Danke und Gruß
  6. Moinsen, nochmal kurz nerven. Also LHW 60 SZ 180/130 Dello 30 HD 138 ND 55 Nadel X2 auf erstem Clip von oben Läuft gut, egal bei welcher Drehzahl Vollgas, zieht durch ABER wenn ich sehr untertourig fahre, ZB. 50-60 im 4. und gas so habe, das sie nur rollt, also genau zwischen ziehen und schieben, dann sprotzt sie ganz schön rum! HD immer noch zu groß oder ND?? Wobei ich ND aus Sicherheit nicht gerne kleiner machen würde! Danke und Grüße
  7. Hallo M1X-Fans Erste Fahrt nach zusammenbau!!! Ja er läuft. Nur mal Ne Frage zur Bedüsung!! Dello 30er. X2 Nadel 2. Clip von oben HD 142 ND 55 MR AS 266 Sie sprotzt und verschluckt sich im Bereich 1/3 Gas. Habe noch nen MR AV 262 hier liegen oder wäre das zu mager?? Danke schonmal.
  8. Würde ungerne an dem rumdremeln!! Ist die ÜZ für den RZ zu hoch?
  9. Moinsen zusammen. habe eben mal die SZ gemessen. Gehäuse 150er, 60er Welle mit 105er Pleul. M1X ist nix dran gemacht. 1mm FuDi und ich komme auf 176 / 131. Kann das sein? Da ich den mit dem ZR RH fahren will denke ich das die Zeiten nicht optimal sind. Danke und Grüße
  10. nun ja Herten als Carsucker und hier der Grund.
  11. Danke für die Antworten. Dann bestelle ich gleich ne 1mm FuDi mit. Grins Vorfreude macht sich breit.
  12. Moinsen, nach dem ewig langen Beitrag habe ich mich nun für den M1X zu 95% entschieden. Was ich noch nicht gefunden habe: Wenn man den M1X ohne FuDi aber mit einer 60er Welle einbaut, welche genauen Steuerzeiten hat man dann? Gelesen habe ich mal zwischen den Zeilen von 130/180 in etwa? Jetzt meine Frage, bin da noch nicht ganz durchgestiegen: Aktuell Polini 177, 60er Welle RZ Mark One RH. Steuerzeiten 123 / 175 und er rannte bei 6500 U/min voll gegen die Wand. Geändert auf 123 / 180 und es gab ein schön fahrbares band. Der RZ bleibt ja und angeblich ist bei der Welle ja AZ auch etwa 180. ALSO sollte er doch in etwa so laufen wie der Polini?? ABER die ÜZ ist ja deutlich größer! was genau bewirkt es, wenn AZ bleibt aber ÜZ größer wird? Im Fall M1X gerade mit dem RZ zusammen, wäre es dann sinnvoll in den Jungfreulichen Zylinder den Fräser zu halten und AZ auf 185 zu bringen? Danke schonmal.
  13. Moinsen, habe nix gefunden, daher mal die Frage: habe in meinem PX 80er Gehäuse eine 60er Kurbelwelle. Ebenso ein 125er Sprintgetriebe. Kann ich diese Teile alle in ein 150er Gehäuse übernehmen? Danke und Grüße.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.