Jump to content

aktivx

Members
  • Content Count

    24
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About aktivx

  • Rank
    talent
  • Birthday January 21

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

443 profile views
  1. Auf den Typenschild steht doch Baujahr '81 gestanzt. Oder wird das erst gemacht wenn der 1. Eintrag an den 1. Besitzer erfolgt? Widerspricht sich irgendwie in meinen Augen. Papiere '79 zum Bau der Vespa ausgestellt, aber laut Typenschild BJ '81?
  2. Hi zusammen, ich Rätzel gerade über das Baujahr meiner Vespa, vielleicht könnt Ihr mir helfen bzw. mir sagen welches Jahr nun richtig ist. In den Papieren Innenseite rechts unten steht: Flensburg den 8 Januar 1979, In Vertretung Julich - Ist das Baujahr somit 1979 oder nur das Dokument von 1979? Auf der Rückseite wo die Halter eingetragen wurden steht under 1. das Datum: 1.3.81. Also im meinen Augen das Datum der ersten Zulassung. Auf dem Typenschild an der Vespa Steht Baujahr 1981. Was ist es nun '79 oder '81? Danke für die Info!
  3. Hi zusammen, Wie kann ich meine Vespa davor schützen das jemand sie startet wenn ich sie abgestellt habe? Stecker und Kabel abziehen ist zu umständlich. Welche Möglichkeiten gibt es? Habt ihr nen paar Tipps? Vespa V50 Danke an euch!
  4. Drehschieberfläche ist Ok. Wenn ihr sagt das das in gewissen mengen normal ist, dann brauch ich mir ja keine Gedanken machen. Dachte, dass es ggf. an der Bedüsung liegen kann oder aber an irgendwelchen Undichtigkeiten.
  5. Hi zusammen, konnte leider über die SuFu nichts genaues über mein Problem finden. Folgendes Problem: Vespa V50 (V5B3T) mit SHB 16.16 Vergaser. Motor läuft sauber springt sofort an und ich bin der Meinung das er auch gut dreht. Also keine Falschluft etc. Zündkerze ist Rehbraun. Mir ist nun aufgefallen, dass aus dem Luftfilter immer wieder Sprit raus topft. Es ist soviel, dass nach ca. einer Woche 2-3 Küchentücher welche ich unter den Vergaser gelegt habe komplett mit Öl/Sprit vollgesogen sind. Der Luftfilter fühlt sich immer schmierig von unten an sowie auch der Gaser selbst. Ich vermute daher das der Sprit zwischen Gaser und Luftfilter raus läuft. Was kann dafür nun die Ursache sein? Danke für eure Infos!
  6. Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Umschlüsselung der Farbe von meiner V50. Farbe ist die 652 oder auch azzurro metallizzato PM 5/2 oder aber auch Azzurro chiaro met. PM5/2. Dies ist dieses schöne hellblau Metallick. Nun benötige ich eine Umschlüsselung auf die Glasurit Farbnummern. Hat da jemand was? oder weiß wo man das nachschauen kann? Danke für Eure Hilfe!
  7. Hallo zusammen, ich bin auf der suche nach einem neuen Stoßdämpfer für meine V50. Nun habe ich bei SIP im Shop an der Verschiedneen Stoßdämpfern immer andere längen gesehen. Von wo nach wo muss ich denn lie länge an meinem jetztigen Stoßdämpfer bestimmen? Oder spielt das ganze keine Rolle? Aber wenn ich das richtig gesehen habe dann schwanken die längen zwischen 325 und 355mm. Finde schon das das eine Rolle Spielen wird. Könnt Ihr mir dazu irgendwas sagen? Danke und Gruß AktivX
  8. Nur gut, dass ich mich auf dein Niveau nicht herab lassen muss. Aber das ist halt so wenn man den ganzen Tag auf dem Kiez verbringt und sich fragt wer Mutti ist. Also komm mal zu `nem Typisch Norddeutschen und lass den Hamburger Smog mal liegen… Bei einigen hat's schon geholfen. Also nichts für ungut… Habe meine Fragen schon anderweitig beantworten können.
  9. Habe ja nie gesagt das ich unwissend bin. Außer was das Einstellen des Vergasers angeht... So zur Info. Ich habe meine erste Vespa vor ca. 2 Monaten gekauft.. Seit dem habe ich als LEIHE auch nichts weiter gemacht als den ganzen Motor Zerlegt und Sämtliche Lager Dichtungen usw. Getauscht. WOW Dazu kam noch nie eine Frage von mir... Und siehe da ich habe sogar die Zündung eingestellt.... und der Motor läuft sogar wieder, was er vor dem Zerlegen nicht gemacht hat. Und nun wird man hier als DUMM hingestellt weil man keine Ahnung von einem Vergaser hat und Hilfe braucht den Einzustellen bzw. man sich absichern möchte damit man nicht war kaputt macht. Wie schon gesagt die Fragen sind für euch zu simpel als das man damit konfrontiert wird... Unwissenheit und Selbstverständlichkeit sind 2 verschiedene Dinge. Und was für den einen Selbstverständlich ist muss es für einen anderen nicht sein. Danke jedenfalls an die die mir ein bisschen Hilfe gegeben haben. Ich denke jedoch das ich mir künftig meine Infos woanders beziehen werde... als hier bei euch...
  10. Musst du ja auch nicht. Nur schade das es immer noch Leute wie dich gibt, die nicht bereit sind einem unwissenden seine Fragen zu beantworten. Auch wenn's für dich 'ne leichtigkeit ist. Ober aber du willst dich nur wichtig machen und hast selber keine Ahnung wie man die Fragen beantworten kann. Ist halt nur ne Vermutung von mir. Also nimm's nicht persönlich. Vielleicht ist ja jemand anderes so frei und geht auf meine fragen ein. Wäre dafür sehr dankbar.
  11. Habe doch schon oft genug gesagt, dass ich neu auf dem Gebiet bin. Und daher ist auch meine Frage mit dem Standgas berechtigt. Vielleicht ist es für dich eine dumme Frage, weil du dich mehr als gut auskennst. Aber für mich als unwissenden ist die Frage durchaus berechtigt. Vielleicht bin ich einer von tausend Leuten der so dumm ist, dass man dem das schritt für schritt erklären muss. aber das ist kein Grund dann zu sagen dass meine Fragen blöd seien. Ich stelle die Fragen doch nicht aus langerweile. Aber ich verstehe das, weil jeder auf seinem Gebiet was drauf hat und dann auch einem fragen blöd vorkommen eil man glaubt das diese für normalerweise selbstverständlich sind. Vielleicht denkst du ja jetzt ein bisschen anders und gehst mehr auf meine Fragen ein.
  12. und wenn man gas gibt und nichts mehr höher dreht dann zuviel oder wie? So jetzt spaß zur seite... meine fragen stehen ja oben...
  13. Das ist doch mal eine ansage. Warum denn nicht geich so Die Gemischeinstellschraube brauche ich dann nicht nachregulieren? Und wie ist das mit der Farbe an der zündkerze? Nicht beachten? Und dann noch die Frage zum standgas, woher weiß ich war richtig ist? also das es nicht zu wenig ist oder zuviel? Danke für die Antworten
  14. Wie muss ich den Vergaser denn nun am besten einstellen? Ich wäre echt für jede Hilfe dankbar auch von dir Paola. Ich habe gerade meinen Motor komplett neu aufgebaut, alle Dichtungen neu und Lager neu und ein paar Kleinigkeiten ausgetauscht. Den Vergaser habe ich ebenso komplett gereinigt und alle Dichtungen sowie Schwimmernadel und Schwimmer und Choke getauscht. Nun Möchte ich gern den Vergaser einstellen, damit alles gut läuft. Ich habe mich wie bereits erwähnt in das Thema ein bisschen eingelesen und das was ich bis jetzt daraus so verstanden habe, habe ich ja auch schon erwähnt. Bevor ich jetzt jedoch trotzdem irgendwas falsch mache, weil ich es falsch verstanden habe, möchte ich mich noch ein bisschen absichern. Also noch mal die Frage, wie gehe ich am besten vor damit ich nichts kaputt mache?
  15. @ Spiderdust Danke für dein Kommentar. Wenn ich über die Gemischschraube die höchste Drehzahl suche, spielt es dabei eine Rolle in welche Richtung ich die Schraube drehe? @Paola Wenn du nichts zu meiner anfrage beizutragen hast, dann lass einfach das Posten sein und such dir einen anderen Spielplatz...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.