Jump to content

Recommended Posts

Hallo zusammen,

Selbst hartgesottene Ciao-Bastler haben nie so richtig Spaß, bei ner Ciao vorne die Federn, Schwingarme oder Buchsen zu wechseln… und alleine ist das echt nen Akt.

 

per Zufall hab ich letztens mal die Dinger relativ schnell reinbekommen und wollte Euch mal berichten.

Der Schlüssel aus meiner Sicht ist, die Anschlag-Gummipuffer wegzulassen.

Hier, wie ich es gemacht hab:


Du lässt die Gummipuffer draußen, dann Feder mit der angeschraubten Schwinge festmachen mit der M6-Schraube hinten oben.
Dann lässt sich die Schwinge locker nach hinten durchschieben und ohne viel Hantier, ggf. mit großem Kreuzschraubenzieher was nachjustieren, die M8 Schraube einbringen, einfach so alleine Freihand.

Den Puffer mach ich dann rein, wenn Gabel und Lenker drin sind:
Zurrgurt mit Ratsche oben um Lenker, unten durch Achsaufnahme der Schwinge und dann durch Anziehen des Zurrgurts die Schwinge vorspannen und mit der Zange (nicht mit den Fingern falls Zurrgurt reißt) Gummipuffer einbringen.
Wenn man den Zurrgurt wieder langsam löst, drückt der den Puffer unten rein!

 

so hat es bei mir schon ein paarmal gut geklappt,

 

vielleicht ist die Technik schon bekannt, dann umso besser, aber geht echt flott und alleine!

Liebe Grüsse und viel Erfolg!

Andy

 

FBE6670B-1D9C-4B40-A7B2-250EE448D3B0.jpeg

30E782DE-90CF-4803-BD1F-4EFAFF7F761F.jpeg

3ED93ABC-99F0-465F-A9E5-41E46DA0ACB8.jpeg
 

 

Hier noch die Komplettierung:

heute die Puffer eingebaut.

 

 

 

36F35DCB-E162-464F-A9B0-93806ECA3DCD.jpeg

E227B64E-EE12-44C4-AA1F-19906B24B96A.jpeg

F10904AC-73E9-4753-870B-7B1926457621.jpeg

C4C848AF-A952-41EB-B09F-153F6968C811.jpeg

Edited by Andy1616
  • Like 3
  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


  • Posts

    • Nur mit dem Original, aber der Preis ist ja der Hammer wenn er hält.....  
    • für ein projekt suche ich eine px, ich sag mal im normalen zustand keine durchrostungen, gerne auch im guten zustand, brief und fahrgestellnr, brauche ich nicht, evt auch keinen motor. in welchen preisrahmen bewegt sich sowas? ohne motor und brief wäre ich bei ca. max 1500.....passt das, geschweige denn ich finde so was?
    • 'N bischen fahren muss man aber meist. Wäre das hier was für dich? Standort bei Hannover, Km-Stand, Lack und Papiere sind original, soll allerdings auch 3.300 bringen ...      
    • Das eine Thema konnte gelöst werden durch recht viel Abtrag rückwärtig vom Sattel zur Felge hin.    Nun die Folgefrage. Wie kann es sein, dass der komplette Halter - an dem oben der Sattel hängt und unten die Tachowelle eingeschraubt ist - wackelt, während die Mutter unter dem Forklink zu ist?!  Ich verbrenne diesmal hier x mal mehr Zeit, als für die komplette Gabelrevision.     
    • Na die hat schon a Toleranz was ich sehe beim Blitzen. Aber ja, bei 2274 ist der Nulldurchgang laut Manual.   Motor warm laufen lassen und anschließend mit der Standgasschraube etwas spielen bis man bei der Drehzahl landet. DZM braucht man aber dann schon was genaues.   Ab welcher Drehzahl +/- die dann verstellen anfängt, keine Ahnung...   Habs immer so recht exakt hinbekommen.   Da kann sicher Erich mehr sagen.    
×
×
  • Create New...

Important Information