Jump to content

Vespatronic Kabel ersetzen


Recommended Posts

Hallo community,

 

folgende Frage. Aber vorher das setup.

 

ET3

Falc 60x54

Keihin 38 PWK

Big Bertha

Vespatronic

keine besonderen elektrischen Spielereien verbaut

 

Ich hab die Zündung ausgebaut da ich keinen Funken mehr hatte und kein Widerstand mehr zu messen war, sollte ja glaube ich so um die 290Ohm betragen.

Dachte zuerst der Spulenkörper ist defekt, ist aber nicht so. Ich hab direkt hinter den Kabelschuhen gemessen, passt alles.

Dann mal alle Schrumpfschläuche entfernt und gesehen, das hier schon ziemlich "gewerkelt" wurde.

Zudem kommt das es mir so alle 2 Saisonen ungefähr die Kabel direkt an den Kabelschuhen an der CDI abschmort, also sind dann richtig brüchig.

 

Jetzt die eigentliche Frage: Habt ihr schon mal die Kabel der Vespatronic ersetzt? Also nicht komplett sondern so 20-30mm ab Spulenkörper?

Eventuell auch einen etwas grösseren Querschnitt (wegen abschmoren), oder passt das dann wegen zu hohem Widerstand nicht mehr?

 

Anbei ein Foto.

 

Vielen Dank für eure Hilfe!

 

SG Robs

 

 

IMG_1640.jpg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.